Nosig

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.900
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

247 Excellent

Letzte Besucher des Profils

705 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zum Flughafen BER

    Das wird sowieso richtig eng werden. Die wollen jetzt mal eben BER verdoppeln. Ohne großes Theater wird ein nicht beschlossenes und nicht finanziertes Konzept nachgeschoben. Das war bisher nur das Vorspiel, die ganz große BER-Oper in vielen Akten kommt noch. Das Gesamtkonzept wackelt doch längst.
  2. Aktuelles zum Flughafen BER

    Wenn man BER erst noch groß ausbauen muss, kann man auch einen neuen, zukunftssicheren Standort dafür nehmen. Und wenn es Leipzig mit TOP-ICE-Anbindung wäre. Sachsen hätte auch noch mehr Geld als Brandenburg und Berlin und bringt einen eigenen Markt mit.
  3. Das ist eine ziemliche Sackgasse, in die Airbus sich da mit einem A380-Großkunden manövriert hat.
  4. Aktuelles zum Flughafen BER

    Wir sind laut Tagesspiegel jetzt bei 10 Milliarden Euro für BER angekommen? Wahnsinn. Wofür? Für einen schlecht gebauten, zu kleinen Flughafen, der am Bedarf vorbei geht und immer stärker als disfunktionales Shopping-Paradies konzipiert wird, statt als preisgünstiger Abfertigungsort für Lowcost-Airlines.
  5. Aktuelles zum Flughafen Köln/Bonn

    Mal schnell eine Asphalt-Lage drauf zu pappen bringt es ja offenbar nicht. Natürlich altert Beton auch, was man an der 18 West sieht.
  6. Aktuelles zum Flughafen Köln/Bonn

    Das bröckelt aber öfter Mal dort? Offenbar hinterlässt der starke Frachter-Verkehr seine Spuren. Ich bin ja für richtige Beton-Pisten, ich weiß, die sind aus der Mode.
  7. Die großen Arbeitspakete sind doch längst verteilt? Das hat so spät nachträglich bei der A380 keinen Sinn mehr. China baut längst an der A350 mit. Eine weitere Endmontage steht wohl nicht zur Debatte.
  8. A330/340 Unterdeck Toiletten / Galley

    Die Klo-Schlange wartet oben an der Treppe, weil immer nur ganz wenige Leute nach unten dürfen, wegen Notsauerstoff. Oben stand die Schlange dann genau der unteren Hauptküche im Weg, deren Fahrstuhl oben ankam. Irgendwie nicht so praktisch. Und eine SEHR große Eco, die dann auch keinen Spaß mehr macht. LH-Spitzname der A340-600: Galeere.
  9. Aktuelles zum Flughafen BER

    Die Staatsanwaltschaften stehen "in gewisser Verbindung" mit der Politik, um es mal allgemein zu umschreiben. Sie könnten bei einem Anfangsverdacht von sich aus beginnen zu ermitteln. Es wurde viel mehr Geld als geplant ausgegeben und das Gelieferte entspricht nicht -und noch immer nicht- den Vorgaben. Um so mehr bewundere ich ehrlich die Ämter in Brandenburg, die ihre Unabhängigkeit bisher verteidigt haben, so groß der Druck auch wurde. Die halten meinen Glauben an die Politik aufrecht. Man stelle sich vor, das Ding wäre ohne richtigen Brandschutz geöffnet worden.
  10. Aktuelles zum Flughafen BER

    Die Ausgangslage ist mir natürlich klar und die Besitzverhältnisse auch. Dass bei so langer erfolgloser Arbeit der Verdacht der Untreue oder Korruption entstehen könnte, müsste für Dich auch nachvollziehbar sein oder? Irgendjemand kassiert Geld aber liefert nicht die versprochene Leistung. Milliarden. Der Vorschlag, die Aufnahme von Ermittlungen zu prüfen ist in keiner Weise eine Vorverurteilung. Nur ein Aufruf, das überhaupt mal zu prüfen. Natürlich ist den Verantwortlichen ein in Ruhe weiterwusrchteln lieber. Neues Jahr, neue Milliarden. Das könnte noch ewig so weiter gehen. Sowas ist leider ein politischer Skandal. Ein großer. Offenheit wurde viele Male versprochen aber die gibt es nicht. Nicht mal intern hat man eine ehrliche Bestandsaufnahme zugelassen und den zuständigen Geschäftsführer lieber kalt gestellt. Niemand kennt doch die Gründe, warum es dort schon so lange nicht voran geht? Es wird eine Fertigstellungsnähe suggeriert, die nicht nachvollziehbar ist.
  11. Aktuelles zum Flughafen BER

    Es geht darum dass zwei Bundesländer und der Bund es nicht hinkriegen. Auch nicht mit sehr viel Zeit und Steuergeld. Meiner Meinung nach kann und darf man so nicht weiterwurschteln. Also muss man "höher" gehen. EU-Korruptionsbehörde und davor der Bundestag, ganz ernsthaft. Das ist umsteuern. Offenheit bedeutet, dass man endlich die Wahrheit erfährt. Da müssen wohl mal neutrale Gutachter rein und sagen was da ist und was fehlt. Zu sagen, BER ist fast fertig, weil das Geld fast alle ist, finde dagegen ich eine humoristische Einlage.
  12. Aktuelles zum Flughafen BER

    Es wird so schlecht mit dem BER bleiben, bis man grundsätzlich umsteuert. Diese Leidensstufe hat man noch immer nicht erreicht. Und noch nicht mal Offenheit in der Debatte. Da wird immer nur vertuscht, dass die Schwarte kracht. Jetzt verzettelt man sich noch in immer schlimmeren Ersatzkonzepten, die nur völliges Chaos und keine dauerhafte Lösung bringen. Kann der Bundestag da nicht mal einen Sonderermittler einsetzen? Da sind jetzt schärfere Ansätze nötig. Dass mal was schief geht kommt vor. Dass es nicht verbessert wird, ist dann irgendwann nur noch kriminell. Kann man da die EU einschalten? Irgendwelche Korruptionsermittler? Piranhas frei und dann Festungshaft in der Zitadelle.
  13. TFC Käufer A320

    Oha. Das weist wirklich stark in Richtung EW.
  14. TFC Käufer A320

    Gibt es weltweit noch andere Flugschul-Verkehrsjets in dieser Größe? Das wäre ja mal was neues. Die haben doch schon mehrere Full flight simulators für die A320 in Essen?
  15. Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

    Gesetze muss man einhalten. Gilt für den Brandschutz am BER und für den Lärmschutz in Tegel. Das ist dann eben einfach fällig. Woher kommt die Erwartung, dass man immer eine Extrawurst kriegt?