snooper

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.821
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

79 Excellent

Profile Information

  • Location
    Berlin, near SXF

Letzte Besucher des Profils

553 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zu Ryanair

    ENDLICH! Ryanair verbannt Trolley aus der Kabine!!!!! Das war längst fällig. Gehe zwar davon aus, dass das Gepäck, welches jetzt zu Beginn noch kostenlos aufgegeben am Gate werden muss, in naher Zukunft etwas kosten wird, aber ich finde das vollkommen richtig! Endlich Platz für meine Jacke oder eben ein kleines Handgepäckstück..
  2. Wer erbt die Reste von Niki?

    Wie praktisch.. Ist nicht eben die IAG kurz vor der Niki Insolvenz als letzter Bieter ausgestiegen??
  3. LTyou

    Auf der Webseite fungiert LTyou als eine UG, also als Unternehmergesellschaft. Eine Art GmbH für Arme oder so.. Auch wenn die Rechtsform vielleicht später noch einmal geändert wird.. müsste solch eine UG auf einer deutschen Website nicht ein ordentliches Impressum haben?
  4. Aktuelles zu Finnair

    Outbound Nachtflug! Inbound gab es das gleiche Essen (4-) aber deutlich mehr Getränkerunden! Viel wett jedoch macht AY mit ihrem neuen Airbus A350! Auch in der Economy ordentliches Sitzen. Hat das Gesamterlebnis deutlich verbessert!
  5. im neuesten Focus stellt der Insolvenzverwalter Gesamtverbindlichkeiten von sage zu schreibe fünf(?) Milliarden Euro in den Raum. Das wäre ja wohl eine völlig neue Dimension von Schulden.
  6. Aktuelles zu Easyjet

    Eine Frage bitte.. Ist EZY im Zuge der AB Teilübernahme irgendwelche belastbaren Verpflichtungen eingegangen, innerdeutsche ab TXL Verbindungen bereitzustellen?
  7. Aktuelles zu Finnair

    Ich meinte auch nicht die CabinCrew selbst, sondern den schwachen Qualitätsstandard (wirklich miserables Essen, nur 2 Wasserrunden auf einem 11 Stunden Nachtflug) der Finnair. Erinnerte mich an Billigflieger, ob wohl ich mich mit meinem Finnair Ticket nicht bei einer Billigairline wähnte.. Bin dann noch mit Bangkok Airways weitergeflogen. Sehr gutes Serviceerlebnis.
  8. Aktuelles zu Finnair

    Bin am 4.11. mit Finnair TXL-HEL-SIN geflogen. Mal abgesehen von der Wehmütigkeit die einen überfällt, wenn man das ehemalige Terminal C betritt (fast absolut nichts erinnert mehr daran, dass dort mal AirBerlin zu Hause war), ist mit aufgefallen, dass auf der Route HEL-SIN bis auf eine offenbar deutsche FB ausnahmslos asiatische FB in einem Nagel neuen A350 beschäftigt waren. Der Service auf diesem Flug erinnerte an eine Billigairline, kannte sowas bisher nur von Norwegian. Hoffe mal nicht, dass AY diesen Weg weitergeht, zumal die ja jetzt eine Aktion zum Wiegen(!) von Fluggästen hatten. Für mich erste Anzeichen, neue Tarifstrukturen aufzubauen.
  9. So.. nun hat laut SPIEGEL ONLINE Meldung der Insolvenzverwalter durchblicken lassen, dass der 150Mio Kredit möglicherweise nicht oder nur teilweise zurückgezahlt werden kann. LH und EZY haben noch nicht gezahlt.. Schau'n mer mal..
  10. Glaube kaum, dass sich die Isländer auf eine Insolvenzstreitigkeit einlassen werden. Der Airbus bekommt erst eine Dienstleistung (Starterlaubnis!), wenn die Forderungen des Flughafens erfüllt sind! Hat mit Insolvenz oder Pfändung gar nix zu tun! Der Eigentümer kann das Ding sicherlich gerne jederzeit am Flughafen abholen. Nur eine Starterlaubnis gibts eben nicht! Weiss nicht, ob man die einklagen kann..? Ich meine mal, der Eigentümer oder sonstwer soll die 30.000(?) Euro abdrücken und gut ist!
  11. Wir sind uns aber sicher einig, dass Winkelmann seinen Job bei AB mit dem Wissen antrat, dass die Airline Pleite ist und er von LH nur noch als Abwickler daherkam und keinesfalls als Retter bzw. Sanierer! Und das nachdem Frau Merkel und Herr Spohr im Mai in Abu Dhabi hinter verschlossenen Türen den Deal klar gemacht haben! Da hat so eine Bankgarantie schon ein gewisses Geschmäckle.. Warum hat man denn keine 'Bankgarantie' für die 8000 AB Mitarbeiter bereitgestellt. So etwa bis zur Rente..? Den AB Laden hat LH nun übernommen, aber die doofen Kunden dürfen irgendwelche Wertlos Tickets nochmal kaufen. Und glaubst du wirklich, dass Herr Winkelmann nach der AB Abwicklung in den Ruhestand tritt..?!? Oder werden wir ihn eher irgendwo im LH Konzern wiedersehen..? Die ganze Winkelmann Installation bei AB diente nur der Verhinderung einer Normalinsolvenz, der Nichtschuldenbedienung und den Betriebsübergang mit den Restrosinen der AB zu LH und Ausschaltung lästiger Slotkonkurrenz! Genau, dass was die Sozialempörten nicht wollten (keinesfalls Ryanair zum Zuge kommen zu lassen) ist nun mit der Verschiebung des AB Personals in EW-Billigjobs und Entlassungen doch geschehen! Ich bleibe dabei.. diese Insolvenz der AB ist ein Fall für den Staatsanwalt.
  12. Ahja... die international bekannten Alkoholablehner.. Russen und Skandinavier.
  13. Ich denke, wir werden noch mehr englische 'Neugründungen' in Europa sehen. Angesichts der Marktanteile englischer Fluggesellschaften in Europa, kann man solche eine Neugründung mit gerade mal 3 Maschinen getrost als AOC Vorratshaltung betrachten. Glaubt doch wohl niemand, dass man mit zunächst drei Maschinen den Ausfall der AB ersetzen kann.. Der Brexit lässt grüßen...
  14. Ähm.. Rechtsbeuger? Bitte mal erläutern, welches Recht von wem gebeugt wurde..? Danke!