emdebo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.239
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

90 Excellent

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    NRW
  • Interests
    Airlines, Urlaub, Reise

Letzte Besucher des Profils

2.391 Profilaufrufe
  1. Zwischenfälle 2018

    Offiziell ging es um die Wasserversorgung: https://biztravel.fvw.de/defekt-lh-jumbo-dreht-auf-transatlantikflug-um/393/184055/4070
  2. Laudamotion

    Die Vermarktung erfolgt momentan über Condor, jedoch auf eigene Rechnung der Laudamotion GmbH. Und in der zwischenzeitlichen Planung war die Verpflegung durch DoCo bei Laudamotion vorgesehen. Ob es so umgesetzt wird, bleibt abzuwarten. Aber wird der neuen Homepage demnächst wohl zu entnehmen sein.
  3. Laudamotion

    "Die Tickets auf Laudamotion.com werden durch die Condor Flugdienst GmbH vertrieben. Es gelten die AGB der Condor Flugdienst GmbH. Diese finden Sie unter https://www.condor.com/de/fileadmin/dam/agb/de/agb.pdf Ist die Laudamotion GmbH die ausführende Fluggesellschaft, gelten die hier im Folgenden definierten ABB der Laudamotion GmbH." Die ABB sind jetzt auf der Startseite integriert worden
  4. Wer erbt die Reste von Niki?

    c) Laudamotion verringert Wetlease und wird selektiert Verbindungen fliegen in der Nische. PS: Da Niki sich damit endgültig verabschiedet, gibt es für Laudamotion jetzt auch einen separaten Thread.
  5. Laudamotion

    Startklar: Ein erster Blick auf die neue Homepage https://www.laudamotion.com/
  6. Wer erbt die Reste von Niki?

    Schaut man in den aktuellen Flugplan Sommer 2018 bei TUIfly, dann sind einige Flüge z.B. zu den Kanaren ab Düsseldorf bis Ende April 2018 unter NLY geführt und dann zu praktisch gleichen Zeiten unter X3 - Flugnummer wie zuvor, aber auch an den Terminen, die zuvor von NLY geflogen wurden. . Beispiel DUS-FUE https://www.tuifly.com/schedule/presentation/schedulePdfRH.do;jsessionid=DB8A43346A0A1F11D429132E0DC6FAB5.app03 Sieht auch nach Wetlease für TUIfly aus.
  7. Wer erbt die Reste von Niki?

    Er wird wohl auch für TUI fliegen und Condor und Einzelplatzverkauf selbst auflegen. Wie soll er sonst ab Ende März die Maschinen vollkriegen?
  8. Aktuelles zu VLM Airlines

    Da hast Du gleich einen Gegenwert mitgenommen. Das andere kann auch zum Überraschungsei werden. Bezahlt und doch nicht geflogen? Soll vorkommen
  9. Wer erbt die Reste von Niki?

    Lauda zahlt 50 Millionen Euro für Niki, Finanzierung über Privatstiftung. https://kurier.at/wirtschaft/lauda-zahlt-50-millionen-euro-fuer-niki/308.124.731
  10. Aktuelles zu Alitalia

    Wizzair hat Interesse an Alitalia Kurz- und Mittelstrecken bekundet: https://www.trend.at/newsticker/wizz-air-an-kurzstreckenfluege-alitalias-interessiert-8697451
  11. Wer erbt die Reste von Niki?

    Der Gläubigerausschuß ist seit dem frühen Nachmittag zusammengekommen. Die Verhandlungen dauern an.
  12. Gibt es schon Käufer für die 3 Boeings, die bis April 18 rausgehen?
  13. Die "Marke airberlin" und Hunderte von Internetadressen stehen jetzt vor dem Verkauf. Interessenten soll es lt. Insolvenzsachwalter Flöther bereits geben. Das berichtet die wiwo aktuell. Der Generalbevollmächtigte Kebekus sieht seinen Auftrag als erfüllt an und hat am 16.1.18 beim Amtsgericht Charlottenburg beantragt, die Eigenverwaltung aufzuheben.
  14. Belair /Schweiz verkauft. Neustart in Aussicht http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/air-berlin-pleite-sbc-uebernimmt-schweizer-fluggesellschaft-belair-a-1188063.html
  15. Konkret bedeutet das ja, bereits zum Sommer 2018 stehen mindestens 3 Boeing 737 weniger zur Verfügung. Ab Sommer 2019 fehlen gegenüber heute bereits 10 Maschinen. Wird das sukzessive mit anderen Airbus-Maschinen, unabhängig von den Neuauslieferungen ab 2020, kompensiert?