touchdown99

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    7.782
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

388 Excellent

Letzte Besucher des Profils

1.801 Profilaufrufe
  1. Linienflüge mit Hubschraubern

    Kein Terminal. Keine Anflug- und Runwaybeleuchtung. Kein ATC, nur A/G radio Keine Anflughilfen, keine IAPs ARFF lediglich der Kategorie 1
  2. Linienflüge mit Hubschraubern

    Z.B. hier: Lee-On-Solent und Shoreham sind nicht in der Heli-Verlostung, wobei Lee On Solent wohl auch noch nicht "Islander ready" ist. Die Destinationen wären mit einem Heli auch kaum wirttschaftlich darstellbar. Bzgl. den Scillies: Ich denke nicht, dass IoSS ernsthaft glaubt, Tresco bedienen zu können. Aber man hofft sicherlich, so viel Wettbewerb nach St. Mary's zu machen, dass sich das Gesamtpaket ex Penzance nicht mehr rechnet. Die Bedingungen sind dafür ja nicht ganz schlecht, da man ein Viertel weniger Strecke hat und Kombinationen mit Schiff und Flugzeug anbieten kann. Nachteil natürlich die schlechtere Lage von Land's End für die Anreise und die dort ungünstigeren Wetterbedingungen - die aber beim Heli nicht so stark ins Gewicht fallen. Interessant sind die heftigen Reaktionen auf den angekündigten Preis ab 215 GBP return - der Wettbewerber avisiert seine künftigen Preise ja mit immerhin 230 GBP.
  3. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    Ooops: https://de.wikipedia.org/wiki/Air_Iceland_Connect Unterscheide: Icelandair mit Basis Keflavik - Air Iceland (seit 5.2017: Air Iceland connect) mit Basis Reykjavik Und ich dachte immer, Gott sei unfehlbar.
  4. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    Air Iceland löst die Basis in KEF auf. Auch die Flüge nach Akureyri werden eingestellt.
  5. Linienflüge mit Hubschraubern

    Air Alderney opb Heli Holland ist nur vorübergehend, bis die ihre Islander ins OY-Reg bei Benair gebracht haben. Bzgl. den Scillies ist das Detail noch interessant, dass hinter den Plänen für den neuen Heliport ja der Eigentümer von Tresco steckt, der seit dem Ende des alten Heliports keine Besucher mehr per Heli auf seine Insel bekommt. Insofern ist das Angebot von IoSS, auch Tresco bedienen zu wollen, doppelt pikant. Siehe auch hier:
  6. Aktuelle Routennews

    Island Helicopters LEQ-ISC 48/7 - AW169 opb SAS Air Alderney ACI-JER/CER - EC155 opb HHE
  7. AB ist ja nicht auf jeder Strecke geflogen, die EW mit CR9 bedient. Nach BHX und LYS jedenfalls nicht...
  8. Aktuelles zum Flughafen BER

    Nun gut, der Fairness halber muss man sagen, dass bei einer Eröffnung eine Dekade nach Plan die Frage nach einer Erweiterung des (noch nicht eröffneten) Flughafens zum Stichtag zwei Jahrzehnte nach geplanter Eröffnung durchaus gestellt werden kann Das entspricht ja in etwa dem Szenario, dass man sich am 1992 eröffneten Flughafen München (Paxzahl 12 Mio.) 2002 (Paxzahl ca. 25 Mio.) Gedanken zum Ausbaustatus 2012 (Paxzahl 38 Mio.) gemacht hätte.
  9. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Naja, man muss aber auch mal sehen, dass Berlin eine eingeflogene Strecke ist, die quasi nahtlos übernommen worden ist. München war ein Kommen und Gehen und in den letzten Jahren überhaupt nicht mehr bedient, da muss der Markt erst wieder aufgebaut werden. 53 % load scheint mir nicht so verheerend, da bmi ja idR nicht mit Billigtickets unterwegs ist und sicherlich auf vielen anderen bmi-Strecken keine Auslastungen jenseits der 80% Usus sind. Etwas kurios finde ich aber, dass Lufthansa da nicht kooperativer ist, zumal bmi ja ansonsten geschätzter Partner zu sein scheint.
  10. Gibt ja verschiedene Gerüchte - von übergroßem Schriftzug auf dem Rumpf bis hin zu neuem Tail. Schaun mer mal.
  11. Aktuelles zu Easyjet

    Zuletzt im 12-Monatszeitraum 92 % load factor. Scheint kein Problem zu sein - vielleicht sollte es Eurowings auch so machen, um den load factor zu verbessern? Also Preise rauf und Vorausbuchungszeiten verkürzen.
  12. Aktuelles zu Ryanair

    Gerade jetzt, wo man verstärkt auf Primär- und Sekundärflughäfen setzt und in direkte Konkurrenz zu anderen Airlines geht, sind diese artifiziell niedrigen Flugpreise zB ein Hebel, um bei Preissuchen ganz oben zu erscheinen. Ein Ärgernis sind sie natürlich schon. Vermutlich gibt es irgendwelche künftigen BWL-Nobelpreisträger in Unternehmensberatungen, die kraft komplexer Modelle wissen, dass das Unbundling dem Wunsch der Reisenden entspricht (auch wenn diese davon selbst noch nichts wissen).
  13. Aktuelles zu Ryanair

    Wohl wahr, wohl wahr. Allerdings wird mit der angemahnten richtigen Berechnung das Argument ja noch valider, weil es dann lediglich 15,97 und nicht 19 EUR sind, um die sich der 100 EUR-Flug dank Umsatzsteuer verteuert. Dass die Umsatzsteuer tatsächlich im Sinne ihres Erfinders Mehrwertsteuer heißt, wäre mir allerdings neu. Eine Mehrwertsteuer wäre bei richtigem steuerlichen Verständnis wohl vielmehr die Umsatzsteuer abzüglich der Vorsteuer. Kann sich decken, muss sich aber nicht decken. Ich weiß, ich weiß, wird umgangssprachlich anders gehandhabt.
  14. Aktuelles zu Ryanair

    Das ist doch in den USA Standard. Letztens erst wieder bei United erlebt. Da werden die Paxe in 7 Boardinggruppen aufgeteilt, je nach Tarif und Status. Und je nach Buchungslage müssen dann alle ab Gruppe X ihre Trolleys (kostenlos) am Gate abgeben, Gezeter hin oder her. Die Boardinggruppen werden exakt eingehalten, und das Einkassieren der Trolleys ebenso. Wer Handgepäck hat, das größentechnisch unter den Vordersitz passt, ist nicht betroffen (daher nehme ich als Handgepäck immer einen Rucksack mit, der diese Anforderungen erfüllt, insofern kein Thema). PS; Sensible Computer würde ich übrigens ohnehin nicht in die Overhead Bins legen wollen, so wie da manchmal gepresst, gestapelt und gequetscht wird....
  15. Smart Tarif gibt für FTL auch Loungezugang, weiterer Grund.