raoul

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.269
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral
  1. Da hast Du Recht, kingair9, daß das Problem nicht sehr toll gelöst wurde; aber willst Du echt den Toten durch die Gänge der gesamten Maschine schleppen? Auch nicht sehr schön für alle anderen Passagiere... Was mich hier aber wundert, ist die Tatsache, daß die Maschine ja zu 98 % voll gewesen ist. Wie wurden denn dann die Leute aus der Reihe 38 umgesetzt und wohin? Und wieso braucht der tote Passagier samt Ehefrau 7 Plätze mit Gang dazwischen? Alles sehr merkwürdig...
  2. STAR ALLIANCE expandiert

    Du fliegst "wegen dem Exotikfaktor" freiwillig 5 bis 6 (unter Umständen auch 8) Stunden länger, um dann hinterher behaupten zu können, Du wärst in ADD "gewesen"? *FG* Ich flieg, um anzukommen, und zwar möglichst schnell. Und wenn's eine Airline gäbe, die nonstop von Berlin nach BKK flöge (??), wär' ich sehr schnell dabei. Wenn da eine Möglichkeit wäre, ein Stopover einzulegen, dann würde ich auch schon mal auf die Idee kommen, mit "exotischen" Airlines zu fliegen. Aber das ist ja in den allermeisten Fällen (leider) nicht der Fall (oder viel zu teuer).
  3. STAR ALLIANCE expandiert

    Warum denn FRA - ADD - BKK fliegen, wenn's auch nonstop geht? Also das wäre für mich nun echt keine Begründung...