medion

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    850
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

487 Excellent

Profile Information

  • Location
    NRW
  1. Habe ich da jetzt einen Denkfehler? Vom hohen Strukturgewicht abgesehen, 60.000 Stunden durch 40.000 Flüge sind doch anderthalb Stunden pro Strecke...
  2. Verkehrszahlen 2017

    (vielleicht kann ein Mod die Diskussion zu den Berliner Zahlen wieder in den Berliner Flughäfenstrang schieben...) Ich habe ein Deja Vu, willst Du das jetzt jeden Monat neu fragen? 5 tägliche gut gebuchte (unabhängig vom Yield) FR Flüge nach CGN kann wohl eine neu stationierte EZY Maschine nicht kompensieren, und die waren auch im Dezember letztes Jahr REAL gut ausgelastet (siehe CGN Community mit ihren Excel-Tabellen). Offensichtlich fliegen jetzt nicht alle alten Air Berlin Kunden automatisch ab Schönefeld, aus vielfältigen Gründen: - Das Angebot ist nicht ganz dasselbe - Die Air Berlin Umsteiger fallen sowieso weg - Angebot schafft ja auch immer Nachfrage, wenn das Air Berlin Angebot jetzt weg ist, wird es halt nicht eins zu eins ersetzt (erstmal) - Die Alternativfluggesellschaften passten nicht - Schönefeld als Abflugort passt nicht - Andere Umsteigeverbindungen ab Tegel werden gebucht - Die Flugbuchung findet überhaupt nicht statt und/oder eine andere Transportalternative wird gewählt - (Ryanair kann ja 95 Prozent verkaufte Auslastung bejubeln, wenn davon nur 70 Prozent fliegen, hat der Airport halt keinen Passagier gehabt...)
  3. Wer erbt die Reste von Niki?

    Erst eine Seite her, da stand doch schon einiges drin zu Partnern und Flugzeugverteilung. Man kann es natürlich auch als Zuschlag für Thomas Cook mit der österreichischen "Gallionsfigur" Niki sehen, wenn man den Konzern für Crewplanung, Vertrieb und garantierte Auslastung benötigt...
  4. Wer erbt die Reste von Niki?

    was auch noch einen gewissen Gestaltungsspielraum beinhaltet. Marktüblich kriegt man überall, daran sind neben Airberlin auch schon andere auf Leasing angewiesene Fluggesellschaften vergangen.... Wenn IAG kein Geld in die Hand nehmen will, soll sie sich auf organisches Wachstum verlassen, den Condor-Teil mit Air Berlin XYZ überblicke ich nicht, Bauernopfer mit dem paar 321? Überbleibsel vom großen Plan Aeronautics? Und Niki Lauda? puh...
  5. Dann soll es halt FR fliegen. Fertig. Oh tun sie ja noch, sorry, wusste ich nicht. Im Februar sogar wieder wie vor zehn Jahren für 4,99 Euro. Lohnt sich ja scheinbar..... Da hat die Eurowings aber leider irgendwie bessere Strecken vor der Nase...
  6. Keine Angst, warum sollte das mit einem Ryanairpost passieren? Welcome back, belebt immer die Diskussion.... Die Bremer Wirtschaft hat also Herrn Spohr zu Eiswette eingeladen. Hätte sie ja nicht tun müssen, sie hätten ja auch MOL oder einen von den Germania-nisten einladen können. Vielleicht möchten Airbus, Mercedes und Co. einfach weiterhin gute Beziehungen zur LH haben? Herrn Spohrs einzige Aufgabe ist es, das Wohl der Lufthansa(Aktionäre) zu mehren, genau das ist seine Aufgabe. Wenn das jetzt einen Bremer Ryanairfan stört, de nada....
  7. Gerade beim Thema Luxus spielen aber persönliche Vorlieben eine große Rolle. Und so schlecht ist jetzt ein gewisses First Class Gebäude in FRA nicht. Man muss(te) es halt schon immer auch teuer bezahlen, im Gegensatz zu irgendwelchen Firstclass-Upgrades die eine gewisse japanische Biermarke hier nach ein paar Flügen woanders bekommen hat. Wenn man jetzt natürlich unbedingt auf 38000 duschen will, dann natürlich keine Chance, korrekt.
  8. Vielleicht lesen die ganzen social media addicted junior consultanos y -nas.... auch einfach woanders auch noch, ich sage ja von 1000 posts ist eine cool. nur eine.
  9. Warum muss etwas Zeitloses angepasst werden? Es ist doch zeitlos. "Fokusgruppe" nicht zu oft verwenden, dann wissen alle, dass du von BCG bist.
  10. Hilf mir, wo war sie? Ich finde Flugzeugdesign außen nicht unwichtig und Foren als Informationsquelle können interessant sein. Selbst für Unternehmen, die kritisiert bis zerrissen werden, berechtigt oder unberechtigt, selbst wenn 99,9 Prozent der Beiträge Blödsinn sind, ist ein kostenloser positiver Hinweis dabei....
  11. Wir sind im Bereich von Luxusproblemen, aber völlig egal trifft es irgendwie auch nicht....
  12. Aktuelles zum Flughafen BER

    Das Gelände ist super, es stehen nur keine Flugzeuge am Gebäude in der Mitte...
  13. Dann wären sie schön blöd, weil nirgendwo sonst kriegt man Meinungen, Kritik und Ideen kostenlos so nebenbei frei Haus geliefert.
  14. Immerhin schon mal was mit den 100 Jahren, auch wenn man sich jetzt eher als Kranich Group versteht...., schafft trotzdem irgendwie nicht jeder. Jetzt gehöre ich der Fraktion an, die der Meinung ist, dass bei Lufthansa nicht nur Volldeppen die in ihrer Arbeit ins Öde hinein langen beschäftigt sind, insofern hat man sich (hoffentlich!) Gedanken gemacht. Der Otl ist jetzt auch schon über 26 Jahre tot, da kommt ja fast das 70er Jahre Badezimmer zeitlich wieder hin.... egal in welcher Farbe Bemerkenswert in diesem Fall ist doch eigentlich, dass die Firma anscheinend funktioniert, nichts dringt bisher nach außen, kein Mensch von uns depperten Kommentarschreibern hat irgendeine Ahnung, wie es aussehen wird und die, die es wissen, halten geflissentlich die Sendefingerchen ruhig NEBEN der Tastatur geparkt.
  15. Im Prinzip schon, aber.... Das weiße, kühle Bad hätte man es denn in den 70er Jahren eingebaut (gab es damals aber so gut wie nicht), hätte heute noch Bestand, die modischen Mitderzeitgeher hätten es zwischenzeitlich braun, sandfarben, dunkelgrün, orange und rot gehabt und trotzdem nur zum duschen und k##ken benutzt. Wo genau sind denn eigentlich im aktuellen Lufthansa-Farbschema (im Marketingauftritt) Sandtöne? Für mich ist das dunkelblau und knall-warmes-gelb. Es geht doch um die neue Außenlackierung und nicht um irgendwelche Sitzbezüge oder?