FlyingBlue

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    748
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Eine ausgezeichnete Wahl. Sorry fuer OT, Mods...
  2. Ich glaube mit TriStar, oder?
  3. FlyingBlue

    Aktuelles zu Norwegian

    Ich wage zu behaupten dass ein zusätzlicher täglicher NYC Flug (oder SEA, LAX, etc) ab London immer noch den Yield ex Berlin fuer den 1. oder 2. täglichen Flug aussticht. Wenn du dir mal die Flugzeiten von Norwegian zwischen London und JFK angeschaut hast, wird klar dass sicherlich keine Geschäftsreise den damit geködert werden können.
  4. FlyingBlue

    Aktuelles zu Eurowings

    Oder wie der Berliner sagen würde, ick hör dir trapsen. In meinen Augen ist das Ganze ein vorgeschobener Grund in Reaktion auf schlechte Buchungzahlen und EW Flottenengpässe generell. AB war double daily ex TXL und ex DUS.
  5. FlyingBlue

    Aktuelles zu Eurowings

    Ist etwas fadenscheinig, mal schauen. Eventuell sehen wir auch sehr bald eine zusaetzliche ZRH/FRA/MUC/BRU/VIE Rotation... Die Langstrecken-Verlagerung von CGN nach DUS ist vom EW CEO im aktuellen airliners.de Artikel schoen auf den Punkt gebracht:
  6. FlyingBlue

    Aktuelle Routennews

    Möchte ich gar nicht im Abrede stellen, wie werden sehen wozu sich EW in TXL noch im Stande sieht.
  7. FlyingBlue

    Aktuelle Routennews

    Das mag alles stimmen, ist in einer einkommensstarken Region wie FMO aber nicht so relevant wie woanders. Ein triple-daily wie AB vor der Einstellung der Route ist sicher ein Overkill, aber selbst einmal täglich ohne doppelten Tagesrand oder 12/7 wie FKB sollte möglich sein. PS: Mal die A2 an einem Freitagnachmittag erlebt? In der Zeit in der du von der Avus und A10 auf der A2 bist rollst du in TXL schon zur Startbahn.
  8. Das sind doch nur Marketingausgaben im weitesten Sinne. Wenn Ryanair 10€ verlangt, dann weil sie es als "Marketing-Subvention" sehen und/oder zu dem Zeitpunkt (z.B. -5 Monate) nicht 100€ realisieren koennen.
  9. So sieht es aus, Stimme zu 100% zu. Low cost als Sammelbegriff ist irreführend. Wie du sagst, wenn sich ein höherer Preis am Markt realisieren lässt, warum sollte man weniger verlangen.
  10. FlyingBlue

    Wer erbt die Reste von Niki?

    Das stimmt absolut, leider ist die Mentalität von "pay peanuts - get monkeys" weit verbreitet.
  11. Nachdem was ich gesehen habe kann ich mit ziemlich 100%iger Sicherheit sagen, dass sich das Dunkelblau bis auf den Rumpf zieht und die aerobuzz Fotos der Wahrheit sehr nahe kommen.
  12. FlyingBlue

    Wer erbt die Reste von Niki?

    Es geht ja gar nicht um die Bemalung, die kann auch einfach weiß sein mit, da kräht doch heute in Leisuremarkt kein Hahn mehr nach. Die Passagiere buchen bei TC und fliegen mit SmartLynx, Avion oder was weiß ich (ja, manchmal mit TC Sticker). Und die TUI nutzt schon seit Jahren viele nicht Tuifly Kapazitäten von anderen Airlines, auch Condor, weil Tuifly einfach zu teuer produziert.
  13. FlyingBlue

    Wer erbt die Reste von Niki?

    Stimme 100% zu, das wird schwer in VIE, da sich in den entscheidenden letzten Wochen mehrere Airlines dort Zugang oder Erweiterungen zugesichert haben. Andererseits kann TC auch einfach 2 Flugzeuge dort stationieren und den Rest in Europa verteilt einsetzen, wo es gerade Bedarf und/oder Engpässe gibt.
  14. FlyingBlue

    Aktuelle Routennews

    So sollte es sein, sorry in diesem Thread zu antworten. Es macht doch Sinn das Top Produkt QSuite und auch A359 nach Heathrow einzusetzen, wo Frequenz King ist.
  15. FlyingBlue

    Aktuelle Routennews

    Der Grund ist doch im Kern der gleiche, ich registriere Flugzeuge dort, wo es aus generellen kommerziellen Gründen Sinn für mein Unternehmen macht: Steuergründe (AZ) oder Streckenrechte (U2). Aber möchte das hier auch nicht zum Palaverthread verkommen lassen