spandauer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.105
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

206 Excellent

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Berlin
  • Interests
    Aviation

Letzte Besucher des Profils

953 Profilaufrufe
  1. Wird man die NEO kaufen oder leasen?
  2. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    Ein Rheinflyer-Kommentar ohne das Wort "Düsseldorf". Irre.
  3. Aktuelles zu Easyjet

    Flog SAS wirklich jemals 5 mal täglich TXL-CPH? Ich habe maximal 4 mal täglich mit Dash8 in Erinnerung, zuletzt flog man mehrheitlich 12/7 mit größtenteils A320, was pi mal Daumen in etwa der Kapazität von 4 täglichen Dash8 entsprochen hätte. Über den yield sagt die angebotene Kapazität natürlich nichts aus. Analog zu TXL-CPH wurden durch AB übrigens auch auf TXL-GOT in den Spitzenzeiten im Sommer 2017 (Vor Insolvenzbekanntgabe) fast 40.000 Passagiere pro Monat befördert, also in etwa so viel wie auf TXL-CPH. Es würde mich daher wundern, wenn diese Strecke nicht unter den etwa 20 zusätzlichen Strecken wäre, die easyjet gedenkt noch dieses Jahr ex TXL aufzunehmen. EW hatte ja kurzzeitig 7/7 TXL-GOT im Verkauf mit Start 15. Januar. Daraus wurde ja aber bekanntlich nichts.
  4. Unsauber geschrieben von aero... es gibt wohl Anfragen von Airlines, die sich ein Füttern durch easyjet vorstellen können. Dies bezieht sich aber nicht explizit auf Tegel, was man auch weiß, wenn man das Interview im Tagesspiegel liest.
  5. Doch, eigentlich schon. Ab März fliegt easyjet täglich TXL-HEL. Finnair erhöht ihrerseits TXL-HEL auf 4 mal täglich. Damit solltest du doch gute Kombinationsmöglichkeiten haben. Aber da Finnair ja auch demnächst wieder direkt nach STR fliegt, dürfte für dich ein Stop in TXL gar nicht mehr nötig sein.
  6. Aktuelles zu Eurowings

    TXL-JFK fliegt wohl zu Ende März gleich wieder raus, kann das sein? Ist zumindest nicht buchbar.
  7. Aktuelles zu Easyjet

    Kein Salzburg? Das wäre schade. Zumal nicht in Sicht ist, dass die angekündigte Strecke von EW tatsächlich kommen wird, nachdem alle bereits buchbaren Strecken ab TXL wieder rausgeflogen sind. Vielleicht erhöht man SXF-SZG stattdessen.
  8. DUS-MIA ist nur 3/7, TXL-CTA startet am 7. Januar und Qatar wird die 77W dauerhaft nach Berlin einsetzen, zumindest den gesamten WFP lang.
  9. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Das gäbe ein Gemetzel mit easyjet... 34 Maschinen wäre wohl eine Nummer zu groß.
  10. Aktuelle Routennews

    UIO wäre definitiv einer dieser Flughäfen, den unter 5% dieses Forums kennen düften... Daher löse ich mal auf, es handelt sich hierbei um Quito, Ecuador.
  11. Aktuelles zu Condor

    Mit 753 innerdeutsch, gab's das schon mal linienmäßig?
  12. Aktuelles zu Eurowings

    Hysterie ist die journalistische Qualität der Stunde, wieso also die Verallgemeinerung?
  13. Neubestellungen Airbus 2017

    Früher oder später werden sich die großen LCC nicht mehr aus dem Weg gehen können, da einfach irgendwann die Anzahl der möglichen Strecken erschöpft ist und spätestens dann Wachstum nur noch über Strecken geschehen kann, auf denen bereits ein oder mehrere andere LCC sitzen. Im westlichen Europa ist dieser Prozess schon recht weit fortgeschritten würde ich sagen, die großen Wachstumsmärkte der Zukunft dürften daher vermehrt gen Osten wandern. Auch Flüge nach Asien mit A321Neo/LR könnten vermehrt in den Fokus hiesiger LCC rücken (Indien, Kasachstan, Pakistan usw.), und da liegt der W6-Hauptmarkt Osteuropa geografisch gar nicht übel. Wenn man weiter spinnt, könnte man zukünftig auf dem Weg nach Indien z.B. auch vermehrt in Osteuropa (BUD, OTP, SOF) umsteigen, so W6 auch Umsteigeflüge anböte. Alles also interessante Wachstumsperspektiven. Fraglich bleibt nur, wer diese Märkte zuerst besetzt und auch halten kann. Dann erscheinen die ganzen W6-Bestellungen nicht mehr ganz so utopisch, schließlich ist man in besagten Märkten bereits führender LCC und der lässt sich die Wurst sicher ungern von U2, FR oder EW vom Brot ziehen.
  14. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Zur Zeit arten die ot-Diskussionen irgendwie ganz schön aus...