Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

SonyFan

Was ist los mit Airliners.net

Recommended Posts

Guest Karthago Airlines

einige tage ist maßlos übertrieben. Gestern und heute +/- ein paar stunden ist der server down, danach geht alles wieder! War auf der website im vorhinein angekündigt!

Mfg

Share this post


Link to post

Genau die Frage wollte ich auch gerade loswerden ...

 

Bei A.net geht seit einigen Tagen NIX mehr! Von "kurz mal weg" kann also nicht die Rede sein (es sei denn, ich erwische immer nur die kurzen toten Momente).

Share this post


Link to post
Guest Karthago Airlines

ich war vorgestern noch drauf!

Share this post


Link to post

Die Suchfunktion funktioniert aber immer noch nciht richtig (bezieht sich auf "Photographer-search").

Share this post


Link to post

Unglaublich, jetzt gehts wieder nicht!

Aus der Küche wieder zurückgekommen, schnell auf Airliners.net und prlötzlich ist der Server wieder Down!

 

Aber naja was solls, morgen ist ja noch ein Tag.

Share this post


Link to post

Die letzten Tage war eine Ankündigung auf Airliners.net zu lesen, dass man für etwa 12 Stunden offline ist, da man Arbeiten am Server erledigen wollte. Scheint wohl ein wenig länger zu dauern icon_smile.gif

Share this post


Link to post
Guest B707-430

Der airliners.net-server operiert zwar mit einem Windows O/S, aber in diesen Maschinen laufen sehr viele Programme und Einzelprozesse, die nach einem Neustart sehr oft einzeln gestartet werden müssen, um die Maschine wieder optimal laufen zu lassen. Manchmal "hakt" es einfach an mangelnden ressourcen (wie z.B. Arbeitsspeicher),wenn nach einem Neustart viele Programme und neue security-features (Servers sind halt keine "normalen Computer") in der Autostart-Funktion mithochgefahren werden. Und wenn dann plötzlich die halbe Welt auf bereit verfügbare Seiten zugreift, wirds halt wieder eng.

Ich denke, es wird noch etwas dauern, bis die server alle wieder oben sind und wir die volle Funktionalität zurück haben. Also, abwarten!

Share this post


Link to post
Guest Odin2004

Airliners.net ist schon seit längerer Zeit gelinde gesagt Überlastet. Sieht man auch beim Uploaden. Die Screener sind überfordert bei den vielen Bildern und die Server auch. Da kann man sich nur an den Rat von denen halten und sich ne Tasse Kaffee machen icon_wink.gif

 

MfG Odin

Share this post


Link to post
Guest B707-430

Obwohl die digitalen Bilder zugenommen haben, glaube ich, das die screeners nicht wirklich überlastet sind. Wenn du dort ein interessantes Bild hin mailst, ist es nach wenigen Stunden schon online.Die langen Wartezeiten liegen wohl eher daran,dass die A-Net-screeners sich die Bilder genau ansehen, bis sie entscheiden, was genommen wird und was nicht. Das kann dann schon mal eine Woche dauern, bis man Antwort erhält. Es ist wesentlich schwieriger als bei flugzeugbilder,das steht fest. Aber bei FB nehmen sie fast jedes Bild, egal, wie oft das in der Datenbank schon drin ist, oder ob da 5 Spotter nebeneinander gestanden und alle fünf das gleiche Bild hochgemailt haben.

Die Qualität macht halt den Unterschied.

Und für alle Fälle hab ich noch meine eigene website, auf der kann ich meine non-acceptance-pictures auch posten icon_smile.gif

Share this post


Link to post
Guest L-1011

Na ja, manchmal ist die Qualität bei A.net nun auch nicht so toll. Bei A.net muß Dein Bild oft nur "technisch" ok sein, ob Du gegen die Sonne fotografierst oder von schräg hinten oder gar von unten ist denen meist egal. Die achten mehr auf die technische Qualität als auf die Qualität der Aufnahme an sich.

Share this post


Link to post

Hallo, seit ein paar Tagen lädt die airliners.net Seite und ich sehe nur einen Blauen Bildschirm und ein "lade" Symbol. Hat jemand die selben Probleme?

Share this post


Link to post

Hallo, seit ein paar Tagen lädt die airliners.net Seite und ich sehe nur einen Blauen Bildschirm und ein "lade" Symbol. Hat jemand die selben Probleme?

 

Offensichtlich haben viele dieses (und andere) Problem(e):

http://www.airliners.net/aviation-forums/site_related/read.main/88579/

 

Daran merkt man mal wieder dass es Demand Media nur darum geht, sich die Taschen mit dem Geld profilierungssüchtiger Fotografen zu füllen, anstatt auch mal etwas in die Server-Infrastruktur oder kompetente Programmierer zu stecken.

Share this post


Link to post