Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Frolik

Embraer Betreiber in Europa?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

im Titel steht schon meine Frage..

 

Wer betreibt in Europa Embraer Maschinen.

 

Soweit ichw eiss beteribt Cirrus die 170er und 145er...

 

wer noch?

 

MFG

Frolic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Air France hat auch noch die 145er und 135er. Das sind ehemalige Maschienen von Regional Airlines die ja heute zu Air France gehört.

 

LOT hat auch die 145er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann gibts noch Skyways und City Airline aus skandinavien mit 145er, Swiftair aus spanien mit 120er

 

EDIT

@Blue-Sky

der finnische vertreter ist Finncomm Airlines

 

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jubilee am 2005-02-25 10:51 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Alitalia Express (XM/SMX)

-British Airways CitiExpress (TH/BRT)

-British Midlands Airways BMI (BD/BMA)

-Cirrus Airlines (C9/RUS)

-City Airline (CF/SDR)

-Air Exel Netherlands (XT/AXL)

-Finncomm Airlines - West Bird Aviation (FC/WBA)

-Hex'Air (UD/HER)

-Lot Polish Airlines (LO/LOT)

-Luxair Luxembourg Airlines (LG/LUX)

-Portugalia Airlines PGA (NI/PGA)

-Régional Compagnie Aérienne Européenne (YS/RAE)

-SkyEurope Airlines (NE/ESK)

-Skyways Express (JZ/SKX)

-Swiftair S.A. (SWT)

-Swiss International Air Lines (LX/SWR)

(Vielleicht habe ich ja etwas vergessen...)

 

Nicht aufgelistet habe ich jetzt alle Embraer Legacy Betreiber. Spontan fallen mir gerade nur Diamair und G5 Executive aus der Schweiz, Audeli aus Spanien, ABA Air aus Tschechien und Avcom aus Russland ein.

Zudem hat die Belgische Luftwaffe auch EMB-135.

 

MfG Cesco - fv154

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABA-Air (ER3)

Ada Air (EMB)

Air Moldova (EM2)

Alitalia Express (ER4/E70)

Audeli (ER3)

Aviation Assistance (EMB)

Belgian Defence (ER3/ER4)

bmi regional (ER3/ER4)

British Airways CitiExpress (ER4)

Cirrus Airlines (ER4/E70)

City Airline (ER3/ER4)

Diamair (ER3)

Eastern Airways (ER4)

Euroair (EMB)

Finncomm Airlines (ER4)

G5 Executive (ER3)

Hellenic Air Force (ER3)

Hex'Air (ER3)

International Business Air (EM2)

Keen Airways (EMB)

LOT (ER4/E70)

Luxair (ER3/ER4)

Luxaviation (EM2)

PGA Portugalia (ER4)

Régional (ER3/ER4)

Skydrift (EM2)

SkyEurope (EM2)

Skyways Express (ER4)

Swiftair (EM2)

Swiss (ER4)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alitalia: E70

 

Leider hatte ich mit der E70 in Rom (FCO-FRA) einen Startabbruch! Alle raus aus dem Flieger und 4 Stunden später mit einer anderen E70 nach FRA. Nervig!

Die Embraer wurden Okt.04 in Dienst gestellt. Ansonsten schöne Flugzeuge (auch innen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Air France hat auch noch die 145er und 135er. Das sind ehemalige Maschienen von Regional Airlines die ja heute zu Air France gehört.

 

LOT hat auch die 145er.

 

Meiner Info nach sollten das nicht ehemalige Maschinen sein, sondern auch noch voll und ganz der Régional (YS) gehören. Deren Verbindung zur AF ist doch nur ein Franchise-Vertrag, also nach aussen fast vergleichbar mit LH Regional. Korrigiert mich, wenn ich mich täusche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOT Polish Airlines wird als erste europäische Airline ERJ-175s in Betrieb nehmen. Dies sollte im zweiten Quartal des Jahres 2006 erfolgen.

 

LOT has converted 4 of its 11 options for Embraer ERJ-170s into firm orders for ERJ-175s. The aircraft are scheduled for delivery in the 2nd quarter of 2006. LOT becomes the 1st airline in Europe to order the Embraer 175

 

http://www.luchtzak.be/article-topic-38.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Air France hat auch noch die 145er und 135er. Das sind ehemalige Maschienen von Regional Airlines die ja heute zu Air France gehört.

 

LOT hat auch die 145er.

 

Meiner Info nach sollten das nicht ehemalige Maschinen sein, sondern auch noch voll und ganz der Régional (YS) gehören. Deren Verbindung zur AF ist doch nur ein Franchise-Vertrag, also nach aussen fast vergleichbar mit LH Regional. Korrigiert mich, wenn ich mich täusche.

 

Das ist richtig.

 

Regional betreibt auch die EMB120.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Regional (gehört zu AF) wird zukünftig auch E 190 fliegen, die m.E. erste Maschine hat schon bei Embraer in SJC die Endmontage hinter sich und absolviert gerade (27.10.2006) die notwenigen Testflüge (Produktionsflüge). Das gleiche gilt für eine E 190 Finnair, welches aber nicht die erste E 190 für Finnair. Die Maschinen für Flybe sind auch fast fertig.

 

Leider darf man bei Embraer keine Fotos machen, sonst hätte ich alle gern mit wunderschönen Bildern versorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TobiBer : 1. Gruss in meine ehemalige Heimatstadt Berlin :-)

2. Ich habe nicht geschrieben, dass die Flybe Maschine eine 190 er ist, falls das so verstanden wurde bitte ich um Entschuldigung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Anmerkung:

 

SkyEurope hat seine EMB-120 mit Lieferung der 737NG ausgeflottet und diese wurden an die Leasingfirma retourniert. Wo die Dinger jetzt genau sind kann ich leider nicht beantworten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen