2L

Aktuelles zum Allgäu Airport Memmingen

Empfohlene Beiträge

Am 12.12.2017 um 21:45 schrieb Bauigel:

Es gibt ein neues Zug-Bus-Airport-Angebot. Unabhängig davon vom ZOB MM für 3 Euro zum Airport. http://www.mm-acs.de

Das ist aber nichts neues, sondern der bestehende unregelmäßige Stadt-/Regionalbus. Es ist bloß jetzt möglich, die Busfahrt beim Kauf der Bahnfahrscheins mitzubuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Staatsanzeiger gibts jetzt eine Präqualifikation für 

 

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Verbreiterung Start-/ Landebahn und Bau von Kabeltrassen.
— ca. 165 000 m2 Oberboden abtragen,
— ca. 25 000 m3 Geländeangleich,
— ca. 350 m Abwasserkanal DN 150 – DN 600,
— ca. 6 000 m Entwässerungsmulde,
— ca. 8 500 to Entsorgung kontaminierter Asphalt,
— ca. 3 500 m3 Tragschichten alle Art ausbauen,
— ca. 7 000 m Abbruch u. Rückbau Kabeltrassen,
— ca. 10 000 m3 Aushub von Unterbau, Schotter-/ Kiestragschicht,
— ca. 10 000 m3 Lieferung und Einbau Frostschutzkies,
— ca. 120 000 m2 Asphalt fräsen,
— ca. 166 000 m2 Asphaltdeckschicht,
— ca. 100 000 m2 Asphalttragschicht,
— ca. 6 000 m2 Beton Verkehrsflächen,
— ca. 9 Km Leerrohrgraben,
— ca. 70 Km Kabelleerrohre,
— ca. 150 Kabelschächte,
— ca. 60 Stahlbeton Einzelfundamente und 420 m Stahlbeton Streifenfundamente,
— ca. 8 000 m2 Demarkierung,
— ca. 11 km Markierung.

Würde sagen dass dies ne ordentliche Baustelle gibt.

da freuen sich die am Flughafen Beteiligten regionalen Bauunternehmer. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das berechnete Gesamtvolumen liegt bei 10.3 Mio Euro.

Man kann wohl ausgehen, dass hier auch die Expertise der "am Flughafen beteiligten regionalen Bauunternehmer"
in Anspruch genommen wurde. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finanzabschluss vom letzten Jahr:

Quote

Die Bilanzsumme der Allgäu Airport GmbH & Co. KG beträgt zum 31.12.2016 22.932 TEUR. Die Gewinn und Verlustrechnung (GuV) weist einen Verlust von 499 TEUR aus. Dieser konnte im Vergleich zum Vorjahr um 577 TEUR verringert werden.

Quelle: https://www.kempten.de/verwaltung/media/Beteiligungsbericht_2016.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TurbopropDas gleiche Problem haben alle Deutsche Flughäfen!

z.B. Nürnberg: http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/drogen-oder-waffen-zoll-am-flughafen-wird-oft-fundig-1.6397188?cid=19.514653

Allgeimen ist dazu festzustellen: unsere vorherrschende Politik hat doch jahrelang für den Abbau der Polizei und Sicherheitskräfte in diesem Land gesorgt! Noch Fragen?

 

 

bearbeitet von Transall4711

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quote

Die Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahres 2017 verzeichnet den Rekordwert von 1.179.875 Fluggästen. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 18,37 Prozent.

[...]

Dabei kam es zu insgesamt 20.620 Flugbewegungen, was einem Plus von 7,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (19.122) entspricht.

Quelle: https://www.allgaeu-airport.de/neuer-passagierrekord-in-2017/

bearbeitet von Mrilabs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hat zwar nichts mit "aktuelles zum Flughafen Memmingen" zu tun, ich stelle meine Frage aber trotzdem hier rein. Ich habe bislang alle Flugpläne des Flughafens auf Pdf gespeichert. Allerdings fehlt mir der Winterflugplan 2016/2017. Ich hoffe es kann mir jemand helfen und hat den Flugplan bei sich gespeichert. Dann wäre es cool, wenn mir derjenige den Flugplan als Pdf zuschicken könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.1.2018 um 14:52 schrieb Bananenschale:

Aber buchbar ist das noch nicht? Oder handelt es sich um einen Charter? Ebenfalls hat ja EW mal die Strecke nach PMI für Sommer 2018 angekündigt, auch hier noch nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, mautaler said:

Neues  Maintenance-Unternehmen am Allgäu Airport:

PAD Aviation Technics sucht für den neuen Standort Memmingen für ab sofort

Certifying Technician CAT B1 für vorrangig Airbus A320 Familie (CFM & IAE)

 

http://www.aviation-technics.com/employment-training/regular-jobs 

Die Stellenazeige ist aus dem letzten Jahr....  haben dann wohl immer noch keinen gefunden... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb bavarianturk:

Die Stellenazeige ist aus dem letzten Jahr....  haben dann wohl immer noch keinen gefunden... 

Schon erstaunlich, dass manche Arbeitgeber immer noch glauben, dass irgendjemand anderes die teure Ausbildung und Zertifizierung ihrer Arbeitnehmer zahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.1.2018 um 22:51 schrieb mautaler:

Ein paar Monate Zeit hat man eh noch, bis die Voraussetzungen für die Notwendigkeit geschaffen sind.

Wer macht die Maintenance für Ryanair?  

Zum Winter könnten die vielleicht auch Verstärkung brauchen. Ein zweiter Flieger vor Ort scheint mir eher möglich zu sein, als dass W6 eine Basis wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.1.2018 um 14:49 schrieb bavarianturk:

Die Stellenazeige ist aus dem letzten Jahr....  haben dann wohl immer noch keinen gefunden... 

Die Stellenanzeige wird in der kommenden Woche entfernt, da sich inzwischen ausreichend Bewerber beworben haben und auch einige davon eingestellt wurden.

Am 26.1.2018 um 22:57 schrieb thomascarlos:

Schon erstaunlich, dass manche Arbeitgeber immer noch glauben, dass irgendjemand anderes die teure Ausbildung und Zertifizierung ihrer Arbeitnehmer zahlt.

Stell Dir mal vor, 95 % der Arbeitnehmer der PAD Aviation Technics haben ihre Ausbildung woanders genossen. Sollte es notwendig sein, werden eigene Mitarbeiter auch auf Lehrgänge geschickt, was durch die notwendigen Refresher Lehrgänge zwangsläufig passiert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommende Woche gibt es wieder Sonderflüge bez. Deckel MAHO Austellung in Pfronten!

Montag   - Luxair B737-800 aus Jonkoping

Dienstag - Volotea B717 aus Bergamo

               - ASL Airlines B737-300 aus Lyon

               - DTR ATR 42 aus Karup

bearbeitet von Landsberger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Desweiteren bez. Deckel MAHO Pfronten,

Mittwoch - Volotea B717 aus Bologna

               - Luxair B737-800 aus Sevilla

bearbeitet von Landsberger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und der Vollständigkeit halber noch die restlichen Sonderflüge bez. Deckel MAHO Pfronten:

Donnerstag - Volotea B717 aus Venedig

                    - Luxair B737-800 aus Jonkoping

Freitag        - Volotea B717 aus Mailand

Sonntag      - Luxair B737-800 nach Jonkoping

 

bearbeitet von Landsberger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Desweiteren waren diese Woche noch zusätzlich einige Exoten am Platz:

Am Montag eine Transall der Bundeswehr.

Am Donnerstag mit Tank und Nachtstop eine Basler BT-67 (DC-3) der Bell Geospace auf dem Weg zurück nach Canada!!!

Und am Freitag eine A400M der Bundeswehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden