Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Max_Tow

"Olympic" soll "Pantheon" heißen

Recommended Posts

Athen - Die angeschlagene griechische Fluggesellschaft "Olympic Airlines" soll nach Medienberichten von Montag im Zuge der Privatisierung in "Pantheon Airways" umgetauft werden. "Wir werden die einzige noch verbleibende Lösung suchen, sagte der griechische Verkehrsminister Michalis Liapis nach einem Treffen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Kostas Karamanlis am Montag im Rundfunk....

 

http://derstandard.at/?url=/?id=2384019

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Quellen sprechen zwar von Pantheon Airlines - aber das ist ja egal.

 

Dies soll aber erst zum Winterflugplan soweit sein.

 

Was mich an der Geschichte wiedereinmal ärgert ist, dass die Mitarbeiter schon wieder mit Streik drohen - nur weil der Name geändert werden soll. Das so schon wieder ein Neustart gefärdet ist, schnallen die wohl nicht ganz...

 

Soll doch die Olymic Airlines ganz am Boden stehen und was neues entstehen - dann haben sie auch nichts davon. Und der Name "Olympic" ist zwischenzeitlich wohl nicht mehr Milliarden (Euro) wert - im Gegenteil. Ich bin der Meinung, dass hier ein neuer Name sogar zwingend sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unter den Griechischen Gewerkschaftlern geistert ein irrealer ,weltfremder Untergangs-zwang..

Alles was auch nur entfernt mit Sanierung und Neu-anfang bei Olympic zu tun hat,wird kaputt-gestreikt. Man soll den Laden entgültig schliessen und mit denen einen Neuanfang unternehmen,die sich schriftlich für eine kostruktive Haltung verpflichten - Streik-verbot für mindestens Fünf Jahre ,erhöhung der Produktivität um 30% (was bei Olympic nicht schwierig sein sollte..)

Der Name ist total versaut und keinen Pfennig mehr wert !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist momentan noch nicht wirklich klar.

 

Flotte Olympic Airlines

 

Ich tendiere dazu, dass die neue Airline die A300, B717 und DHC-8 ganz ausflotten wird - zudem weitere A340, ATR42/72 und B737 still legt. Dies könnte ich mir vorstellen:

 

02 A340-300

10 ATR42/72

12 B737-400

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaja.... die liebe Olympic

 

Also: Pantheon soll nur der Projektname des x-ten Privatisierungsversuches sein. Die Airline selber soll Olympic Air heissen.

 

Die Flotte soll aus 33 geleasten Fliegern bestehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat sich mittlerweile eigentlich ein Mutiger gefunden, der den Laden übernehmen will? Google und Co. haben mir dazu eher nichts (positives) gemeldet und bis zum Winterflugplan ist es nicht mehr lange hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Moment ist es tatsächlich sehr ruhig um OA, denke aber, dass sie genauso wie AZ über die Klinge springt. Irgendwann kann der Staat nicht mehr das schützende Deckmäntelchen überstülpen, und dann ist es aus. Gibt zwar in beiden Ländern einen riesen Aufschrei, aber der vergeht dann auch wieder...

Share this post


Link to post
Share on other sites

der aktuelle Stand ist, dass bis zu den nächsten Parlamentswahlen in 2008 nichts passieren soll. Das Thema 'Pantheon' und weitere Privatisierungsversuche sind somit erstmal erledigt. Der Gläubigerschutz wurde vor einigen Tagen für 1 weiteres Jahr verlängert und das Olympic Monopol für die Airportabfertigungen auf den meisten Domestic Airports für 2 Jahre.

 

Solange die EU Kommision das Spiel weiterhin so geduldigt mit macht und nicht reagiert, wird das auf lange Sicht eine unendliche Geschichte werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Skyliner schreibt folgendes:

 

Olympic Airlines to be liquidated in 2008 and replaced by a new airline under a new name operating only 20 planes_

 

Lassen wir uns überraschen was da passiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

weiss jemand von euch wie die neue Lackierung aus schaut wenn es eine neue gibt ??

Hoffe es gibt eine neue :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso, die haben doch erst eine neue Bemalung eingeführt. Die richtig scheuslich aussieht: Die ist aber nur aus der Not geboren um die Flieger schneller aus dem Painting zu bekommen. Die alte klassische Bemalung mit dem "Mittelstreifen" war sehr schön und einzigartig, zumindest in Europa.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

wenn es eine neue Airline gibt mit einem neuen Name dann wird doch bekanntlich die Lackierung komplett verändert haben wir doch gesehen bei aero flight oder tui fly z.b

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nico du vergleicht zwei völlig unterschiedliche Sachen. Olympic wird auch weiterhin Olympic heißen. Nur halt nicht Olympic Airlines. Das Spiel hatten wir bereits. Olympic Airways -> Olympic Airlines.

 

Der Unterschied nun soll sein, dass sich private Investoren beteiligen sollen damit diese eine schuldenfreie Gesellschaft kaufen können. Ob es wahr wird ... abwarten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Aero Lloyd -> Aero Flight kann man wohl kaum von einer komplett neuen Lackierung sprechen. Eher von praktisch der selben in grün (bzw. weiß)...

Share this post


Link to post
Share on other sites

nun ja, das ganze klingt nach einer Wiederholung der Pantheon-Nummer als x-ter Versuch einer Privatisierung. Der großte Witz ist (leider) das die griechische Regierung für den Laden auch noch Geld haben will.

Share this post


Link to post
Share on other sites