Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

enet

Condor Fliegenpreise - ALLES INKLUSIVE !

Empfohlene Beiträge

Sofern es anfangs wirklich genau 50.000 Flüge gab, wurden davon bisher 3.000 Stück verkauft... also 1500 Reisen, bzw. wenn man davon ausgeht das Familienbuchungen und Einzelreisende sich gegeneinander aufheben, etwa 750 Buchungen in 22 Stunden.

 

Dafür das für die Aktion ständig Werbung auf mehreren Radiosendern lief ist das nicht sonderlich viel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sofern es anfangs wirklich genau 50.000 Flüge gab, wurden davon bisher 3.000 Stück verkauft... also 1500 Reisen, bzw. wenn man davon ausgeht das Familienbuchungen und Einzelreisende sich gegeneinander aufheben, etwa 750 Buchungen in 22 Stunden.

 

Famileienreisen eher weniger. Bei den letzten Aktionen bin ich nie zur Buchung gekommen, weil immer ein Platz fehlte. Bedeutet Familien haben eh keine Chance. Dies habe ich auch Condor schriftlich mitgeteilt. Außer eine allgemeine e-mail Antwort keine Reaktion.

Für mich als bedeutet dies nur, " Condor, das wars ". Habe auch den Newsletter gekündigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Boah, denen hast du es aber gezeigt! ;-)

 

Ne, Spaß bei Seite:

 

Ich finde es auch schade, dass mit den 29-Eur-Kanaren-Flügen vorbei ist (zumindest höchstwahrscheinlich), aber man muß es eben mal realistisch sehen: Wenn in jedem Flieger ein oder zwei Plätze zur Verfügung stehen: OK. Aber die können nicht ganze Familien zu dem Preis buchen lassen. Und 79 Eur ist immer noch günstig für z.B. diese Entfernung!

 

Andere Gesellschaften verlangen trotzdem immer noch mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade zugeschlagen, DTM-AYT-FMO uebers Wochenende, nicht schlecht. Und ich finde 98 EUR voellig ok und weine nicht, dass es nicht 58 sind.
Da bin ich ganz deiner Meinung. Habe für den Preis im März FMO-AYT-FMO auf 4 Tage gebucht.

Flugzeitenmäßig wäre für mich auch PAD-AYT-DTM interessant gewesen. Im Internet war das zu diesem Preis aber nicht buchbar, oder doch ?

Oder ging der Gabelflug nur telefonisch zu buchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, ging per Internet: Einfach Deutschland West als Abflughafen eingeben, da konnte man fuer Gabelfluege alle NRW-Airports beliebig kombinieren.

 

Und zur Not halt zum selben Preis zwei Oneways, wie ich es z.B. bei meinem DUS-PMI-FRA in der letzten Aktion gemacht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und zur Not halt zum selben Preis zwei Oneways, wie ich es z.B. bei meinem DUS-PMI-FRA in der letzten Aktion gemacht habe.

 

Das ging aber nicht immer. Madeira-Düsseldorf konnte ich z.B. bei der letzten Aktion nicht für 29 Euro einzeln buchen, obwohl es als Returnflug noch ging.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und zur Not halt zum selben Preis zwei Oneways, wie ich es z.B. bei meinem DUS-PMI-FRA in der letzten Aktion gemacht habe.

 

Das ging aber nicht immer. Madeira-Düsseldorf konnte ich z.B. bei der letzten Aktion nicht für 29 Euro einzeln buchen, obwohl es als Returnflug noch ging.

Ja, mal geht es, mal geht es nicht. DE unterscheidet manchmal zwischen den Preisen für Oneways und für Returns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War das schon immer, dass XQ-Fluege zu den Fliegenpreisen buchbar waren?

Ja, das war die letzten Male auch schon so. Da gab es die Flüge dann auch für 29 EUR Endpreis - allerdings kosteten die Rückflüge dann praktisch immer 79 EUR plus Zuschläge. Insofern war es für Returnbuchungen diesmal sogar etwas günstiger als die letzten Male.

 

Früher zu "echten-29-EUR-Zeiten" (auch außerhalb von Aktionen) waren die XQ-Tickets im Gegensatz zu den DE-Tickets immer noch zzgl. Kerosinzuschlag, kosteten also auch knapp 50 EUR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen