Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

charly63

Airbus A380 zu groß

Recommended Posts

Zitat Berliner Kurier vom 20.08.06:

Der Airbus A380 wird vorerst nicht auf dem neuen Großflughafen in Schönefeld landen können. Lande-und Startbahnen würden reichen, aber die Abfertigungsanlagen sind für das größte Passagierflugzeug der Welt zu klein. -Zitat Ende.

Das ist doch nicht war,oder? Da hat man mit dem Bau noch gar nicht begonnen und weiß jetzt schon,das es Einschränkungen in Bezug auf Abfertigungskapazitäten geben wird. Sollte man bei soviel Diletantimus das Vorhaben nicht gleich sein lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Airbus A380 wird vorerst nicht auf dem neuen Großflughafen in Schönefeld landen können. Lande-und Startbahnen würden reichen, aber die Abfertigungsanlagen sind für das größte Passagierflugzeug der Welt zu klein.
Die dürften vorerst sogar für eine CriCri zu klein sein, da die bisher nur als Model existieren ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ähm, was soll ein A380 auch in Berlin?

 

BBI mit paxen versorgen.

 

Aber nur weil jetzt ein neuer Flughafen gebaut wird, heißt es ja nicht zwangsläufig das mehr Airlines oder der 380 dort einschwebt. Am Standort Berlin ändert sich ja nichts. Und jetzt ist dort außer 767 im Liniendienst doch auch nichts großes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber mal ganz ehrlich, auch wenn es kein Aufkommen für diesen Flieger auf dem "neuen" BBI geben sollte, so werden sie den Airport bestimmt so auslegen, dass sie ihn abfertigen können. Wäre schwachsinn es nicht zu tun, denn wenn mal bedarf sein sollte, müssen sie neu Investieren und umbauen. Da sollte es doch billiger sein, es von vornherein einzuplanen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der A380 ist allerdings von der Auslegung her kein Fluggerät für Spoke-Flughäfen wie Berlin

 

BBI = Berlin Brandenburg International, zumidnest gehen die planer davon aus das es kein zubringerairport bleiben wird.

 

Aber nur weil jetzt ein neuer Flughafen gebaut wird, heißt es ja nicht zwangsläufig das mehr Airlines oder der 380 dort einschwebt. Am Standort Berlin ändert sich ja nichts. Und jetzt ist dort außer 767 im Liniendienst doch auch nichts großes.

 

 

[X] Du willst dir die plaungen für BBI nochmal durchlesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der A380 ist allerdings von der Auslegung her kein Fluggerät für Spoke-Flughäfen wie Berlin

 

BBI = Berlin Brandenburg International, zumidnest gehen die planer davon aus das es kein zubringerairport bleiben wird.

 

Aber nur weil jetzt ein neuer Flughafen gebaut wird, heißt es ja nicht zwangsläufig das mehr Airlines oder der 380 dort einschwebt. Am Standort Berlin ändert sich ja nichts. Und jetzt ist dort außer 767 im Liniendienst doch auch nichts großes.

 

 

[X] Du willst dir die plaungen für BBI nochmal durchlesen.

 

Geplant wird immer sehr viel, nur muß es auch umgesetzt werden. Klar es wird bestimmt mehr Traffic geben, aber ich denke mir wenn es kein Drehkreuz wird, wird sich nicht so viel ändern. Lasse mich natürlich gerne eines anderen belehren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diletantimus
Im ManagerMagazin wird auch angeführt dass die geplanten Anlagen des BBI für die A380 nicht ausreichen würden. Wenn man aber den Beitrag bis zum Ende liest, kann man auch erfahren dass

a) wie hier schon vermutet, man sich im ersten Schritt den Mehraufwand einfach mangels Bedarf spart

und B) eine Nachrüstung möglich sei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dumm das WoWi-Bärchen die A380 in BBI schon angekündigt, hat, weil man ja den großen Internationalen Hub BBI ja auch gerade für solche großen Maschinen baut.......

 

Tja, da wird er sich noch sehr sehr oft wiederwählen lassen müssen, bis er mal einen A380 im Liniendienst in BBi zu Gesicht bekommen kann... aber das wußten die Meisten ja schon :))

 

Ich weise dabei auch wieder erneut darauf hin, das BBI bei Eröffnung weniger Kapazität haben wird, als TXL, THF und SXF zusammen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei BBI geht es doch ncht darum die Kapazität von TXL, SXF und THF zu steigern, nein wir wollen hier in Berlin auch so einen schönen grossen, glässernen Flughafen wie die Zonis in Leipzig und die Westdeutschen in Hamburg, Düsseldorf oder München. Wir lassen uns hier in Berlin nicht ständig wie Menschen 2.er Klasse behandeln. Und weil wir jetzt Haupstadt sind darf das ruhig ein wenig kosten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da die Diskussion nicht mehr sachlich forgeführt wird, beende ich sie hier mal,

 

Gruß,

 

Nabla [MOD]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.