Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

GPWS15

Zwei kleine Fragen

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bin seit heute hier im Forum und hoffe, dass ich mich gut einleben kann.

 

Nun stelle ich mit meinem ersten Post zwei Fragen:

 

Die Erste betrifft den Türmechanismus der Notrutschen.

Beim A320 muss man ja nur den kleinen Hebel von Park auf Flight umlegen.

Wie funktioniert das bei den Flugzeugmodellen von Boeing (z.B: 738).

Weiters möchte ich wissen, ob sich die Türen sofort beim öffnen der Türen "entfalten", oder ob man dann noch den Auslösegriff ziehen muss.

 

Zweitens: Auch Piloten müssen einmal Pause machen!

Wo ist bei der 747 bzw. A340/330 der "CrewRest-Raum" ist der direkt im Cockpit oder kurz danach.

 

So, nun beanke ich mich noch für die Beantwortung meiner Fragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Türe und Rutsche:

Bei den meisten Flugzeugen wird über den Hebel die sogenannte Girtbar im Türrahmen eingehängt, bei der 737 z.B. gibts diesen hebel nicht und man muss das von hand machen. An dieser Girtbar "hängt" die Notrutsche. Wird nun die Türe geöffnet (je nach flugzeugtyp kann dies bei aktivierter Rutsche auch nach umlegen des hebels durch einen Stickstoff aktuator unterstützt werden) dann fällt die rutsche heraus (an der Girtbar ist auch ein Seil das die halterung des Rutschenpackets öffnet). An der Girtbar ist dann noch ein weiteres, längeres Seil das dann die Rutsche auslöst wenn daran gezogen wird (automatisch durch die schwerkraft wenn die rutsche fällt). Sollte dies nicht funktionieren gibt es noch ne manuelle auslösung für die rutsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dies ist KEINE Werbung für ein anderes Forum aber unter www.crewlounge.de.vu gibt es derzeit einen längeren thread über "Armed" und "Slides"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen