TobiBER

Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

Empfohlene Beiträge

Es folgt noch mehr Spam…

vor 3 Stunden schrieb Lufticus:

Ab SFP 18 wird der Nightstop mit E-Jets geflogen und die beiden Verbindungen tagsüber mit B738.

Ich finde, hier erkennt man mal wieder das kaum zu Ende gedachte Konzept der neuen Eurowings. Warum wird, wenn der Betrieb auf den A320 vereinheitlicht wird, die Kapazität nicht der Nachfrage angepasst? Drei- oder vier wöchentliche Verbindungen wären sehr typisch für einen Billigflieger und sicher geeignet für diese Strecke. Ebenso zu einigen anderen osteuropäischen Zielen oder nach Frankreich, Norditalien usw. Stattdessen wird am Flugplan festgehalten, den man um die CR7/9-Flotte aufgebaut hat. Wenn am Ende des Tages einige Slots übrig blieben, wäre auch Platz für Konkurrenz. Oh, wait…

 

vor 1 Stunde schrieb Flotte:

Zumal Deine Einschätzung außer Acht läßt, daß Star auf der Strecke das Monopol innehaben und natürlich kollusiv ALLE Hebel in Bewegung setzen, um ihre Mondpreise zu erheben.

Wie's eben grad paßt.

q.e.d.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Lufticus:

Drei- oder vier wöchentliche Verbindungen

wären eine völlig unzureichende Frequenz für eine hochrangige Strecke.

Die von Eurowings vereinnahmten Mondpreise verdanken sich einem Flugplan, nicht einem Billigflugplan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb monsterl:

Wizzair

ab Mitte Juni 

PRG-KEF 2/7, PRG-TLV 2/7, PRG-BGY 5/7, PRG-NAP 2/7, PRG-TSF 2/7 

 

Bleibt die Basis in Prag trotzdem erhalten, oder wird die Maschine nach Wien verlegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb TobiBER:

Die Basis wird geschlossen.

Bleiben die Ziele Bari, Eilat, Luton und Kutasi trotzdem ab Prag erhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb TobiBER:

Ausser VDA wird dann alles von extern bedient.

Also als PRG-VDA als w-pattern?

Was Prag-Bari? Bari ist doch, so viel ich weiß, auch keine Wizzair-Base?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb TobiBER:

Nee, VDA fliegt raus, BRI kommt doch neu als Base.

Echt, das ging an mir vorbei. Dann hat Wizzair ja mit LTN, BRI, ATH und VIE bald schon 4 Basen außerhalb von Osteuropa. Wahnsinn!

Ob FR und EZY sich schon Sorgen über Wizzair machen. Aber das gehört natürlich nicht in diesen Beitrag.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Jeremy:

Air Seychelles

 

ab 24.4.

SEZ-CDG

SEZ-TNR (aufgrund des hohen Anteils der Umsteiger aus CDG wohl eigenständig nicht rentabel)

http://www.seychellesnewsagency.com/articles/8572/Air+Seychelles+to+drop+Paris%2C+Madagascar+flights%2C+re-focus+on+domestic+market

Steigen komplett aus der Langstrecke aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LATAM 

FRA-MAD LA 705

im SFP 18 von 4/7 auf 6/7 danach jedoch wieder 4/7 

bearbeitet von muc777

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EZY stellt die erste Strecke ab TXL ab 29.4.18 wieder ein: TXL-FUE, aktuell 1/7 an Sa.

Mal schauen, ob die Strecke zum nächsten Winterflugplan wieder kommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Icelandair

Der zusätzliche Frühflug KEF-MUC (2/7 - 4/7 mit B752 geplant für Hochsommer 2018) wurde gestrichen.

Dafür wird der tägliche Mittagsflug im Mix B753/B763 im Sommer 18 geflogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb 737-200:

EZY stellt die erste Strecke ab TXL ab 29.4.18 wieder ein: TXL-FUE, aktuell 1/7 an Sa.

Mal schauen, ob die Strecke zum nächsten Winterflugplan wieder kommt. 

Zum SFP gibt es auch noch weitere Streckenstreichungen und Frequenz-Reduktionen bei EZY ab TXL:

CTA: 4/7 statt 7/7

CDG: eingestellt, statt 14/7

TLV: nur 3/7 statt 7/7

Erstaunlich, dass EasyJet schon nach so kurzer Zeit Angebote in TXL wieder reduziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb 737-200:

Zum SFP gibt es auch noch weitere Streckenstreichungen und Frequenz-Reduktionen bei EZY ab TXL:

CTA: 4/7 statt 7/7

CDG: eingestellt, statt 14/7

TLV: nur 3/7 statt 7/7

Erstaunlich, dass EasyJet schon nach so kurzer Zeit Angebote in TXL wieder reduziert.

Normal zur Slotsicherung das Strecken im Anschluss reduziert oder gestrichen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eurowings

HAJ-BCN wird im SFP 18 ausgesetzt!!

(eine der am besten laufenden Strecken ex HAJ von EW wird im Sommer ausgesetzt, um stattdessen noch mehr PMI anbieten zu können! Das muss mal einer verstehen...)

bearbeitet von HAJA321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb d@ni!3l:

 

Dann war es wohl objektiv nicht eine der am besten laufenden Strecken ;-)

Es fehlt schlicht an Maschinen! BCN passt als einzige Strecke von den Blockzeiten und das ist der Hauptgrund für die temporäre Aussetzung. Da Nach Rijeka fliegt man nämlich weiterhin mit 60-70 Passagieren pro Flug :D:D

bearbeitet von HAJA321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da man in RJK sicher Subventionen bekommt, wird man das sicher nicht einstellen. Schlussendlich liegen eltiche Veranstalter-Plätze nach PMI auf Halde, nachdem HG nicht mehr ex HAJ fliegt. Und die müssen nun mal ersetzt werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden