Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

MistralB

Saab 2000

Empfohlene Beiträge

Ich würde gerne einmal etwas ausführlicher die Gründe des Scheiterns der Saab 2000 wissen. Im Thread zu EAE steht u.a. die Saab war/ist zu teuer?

 

Wie kann man das deuten? Wie kam es zu Stande?

 

War der Anschaffungspreis zu hoch im vergleich zur Konkurrenz? Was war daran Schuld: Hohe Lohnkosten in Schweden oder zu viele teure Teile verbaut, Konstruktionsfehler...?

 

Oder ist sie im Vergleich zu den Konkurrenten im Betrieb zu teuer (wegen zu hoher Geschwindigkeit?) bzw. hat zu wenig Sitze im Vergleich zur 8-400 oder ATR 42 bzw. 72?

 

Würde sich aufgrund des aktuellen Trend zurück zu den Props eine Wiederaufnahme der Produktion rentieren?

 

Im Vergleich zur (erfolgreichen?!) Saab 340 ist die 2000 doch um einiges besser (geschwindigkeit, verbrauch usw.), oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen