Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

NoCRJ

Routen, die Swiss/Swissair nicht mehr fliegen

Empfohlene Beiträge

Die neue Swiss ist ja leider nur noch ein Schatten der alten Swissair, und ich wollte einmal sammeln, welche Routen heutzutage nicht mehr bedient werden. Mir fallen da spontan folgende ein:

 

Zürich-Toronto

Basel-New York

Zürich-Philadelphia

Zürich-Washington

Zürich-Atlanta

Zürich-San Francisco

Zürich-Caracas

Zürich-Rio de Janeiro (zeitweise via GVA)

Zürich-Buenos Aires

Zürich-(Genf-)Dakar-Conakry

Zürich-(Genf-)Abidjan

Zürich-(Genf-)Accra

Zürich-(Genf-)Lagos

Zürich-(Genf-)Libreville-Kinshasa

Zürich-(Genf-)Douala-Brazzavilla (DLA heute noch bedient)

Zürich-Johannesburg-Kapstadt

Zürich-Casablanca

Zürich-(Genf-)ALgiers

Zürich-(Genf-)Annaba

Zürich-(Genf-)Oran

Zürich-(Genf-)Constantine

Zürich-(Genf-)Tunis

Zürich-Benghazi

Genf-Cairo

Zürich-Beirut

Zürich-Tehran

Zürich-Karachi

Zürich-Colombo

Zürich-Delhi

Zürich-Manila (via Hong Kong)

Zürich-Seoul

Zürich-Beijing

Zürich-Shanghai

Zürich-Osaka

Zürich-Jakarta (via Singapore)

 

Und dann natürlich noch viele Europaziele wie zB

 

Oslo

Helsinki

Kiev

Dresden

Leipzig

Köln

Marseille

Toulouse

Malta

Genua

Zagreb

Salzburg

Linz

Innsbruck

Sofia

 

... plus viele Destinationen, die von Genf aus bedient wurden, jetzt aber nur noch ab ZRH.

 

Welche Routen gab es noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...hab zwar keine Ahnung, wie das Thema in die Rubrik "Technik" kommt, wo es auch nicht hinpasst, aber gut...

 

Mir sind selber noch ein paar eingefallen:

 

Westerland-Basel

Jersey-Zuerich

Strasbourg-Zuerich

zuerich-Harare via JNB (?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das Thema gehört hier wirklich nicht rein. Eher sollte man einen neuen Thread (vielleicht unter Luftfahrt-Spaß???) mit dem Titel "sic transit gloria mundi" öffnen. Da könnte man dann die ganzen anderen Untergänge von Pan Am bis (open end) historisch noch mal beleuchten. Erzeugt vielleicht ein nues Expertenbild - Luftfahrthistoriker. Oder gibt es sowas schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Liste von oben. Anmerken möchte ich aber, dass Swissair einige dieser Routen vor längerer Zeit schon suspendiert oder annulliert hatte. Beispielsweise wurde ZRH-CCS bereits 1991 oder 92 eingestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HAt jemand genauere Infos, welche Städte über welche Routen SR in Afrika bedient hat? Da war ja einiges los, immerhin hat das LX mit ihrem lächerlich kleinen Afrikanetz immer noch den RUf (zumindest in D) eingebracht, ein "Afrikaspezialist" zu sein.

 

Flog SR jemals nach Harare?

Irgendwelche weiteren Städte in Westafrika zusätzlich zu Dakar, Conakry, Abidjan, Accra, Lagos?

In Ostafrika, was noch außer Nairobi und Dar-es-Salaam?

 

Und noch eine Frage: wann wurden die Fernflüge aus Genf abgezogen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fuer die Nostalgiker:

 

http://www.sr692.com/

 

Genau so etwas suche ich seit Jahren!!!!!!!!!!! Vielen Dank fuer den Tip. Habe bei Google nie etwas gefunden.

 

Sehr schön, da mal ein bisschen in der flotten-historie zu stöbern! Wusste z.b. garnicht, dass die DC-4, die als "rosinenbomber-denkmal" bei uns in FRA neben der autobahn A 5 steht, früher mal als HB-ILU bei der Swissair flog!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und es ist gleichzeitig sehr bitter, einen grossen Rest der Flotte zwischen Arizona und New Mexico in der Wueste dahinzurosten zu sehen ...

 

... aber was soll´s, dh. bald wird "erfolgreich" im Strafverfahren der Eintritt der Verjaehrung festgestellt (immerhin ein Urteil, wenn auch ein prozessuales ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gab's nicht auch mal ZRH-FDH-ZRH im extremen Tagesrand (späte Nacht-, frühe Morgenstunden)?

 

ja gabs allerdings mit Crossair Saab 340..

 

Noch besser: Das flog die dba (äääh Deutsche BA) mit einer Saab 2000 im Auftrag der Swissair - und das mehrere Flugplanperioden lang!

 

In der oberen Listen fehlen noch einige Strecken, die Crossair im "Eurocross" ex-Basel flog, z.B. BSL-MUC!

 

 

Gruss Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen