EDDM

Aktuelles zum Flughafen Dresden

Recommended Posts

Naja die durchschnittlich 10 Flugbewegungen pro Stunde bei zwei Bahnen lassen wirklich noch einiges an Luft nach oben.

 

Nur muss die Fracht dann ja auch irgendwie umgeschlagen werden. Das geht dann nicht mal so schnell zu steigern. Aber DHL will ja wohl expandieren.

 

Und was das Passagieraufkommen angeht, auch da hat man auch kurzfristig noch deutliche Reserven.

Nur gehen da dann sicher einige Passagiere zu Lasten von Dresden. Und das wird der Mitteldeutschen Airport Holding nun auch nicht ganz recht sein.

Share this post


Link to post

Eine ganse weile war es ruhig für neue Linien und nun wollen gleich zwei Airlines nach Zürich fliegen.Intersky sollte den Tagesrand den sie am 10.Juni einführen weiterfliegen.Ansonsten könnten die auch noch Hamburg und Wien fliegen.Wenn noch andere Strecken kommen sollten bin ich gespannt  wer da das rennen macht  besonders bei Paris . Ob  Cityjet oder Etihad regional .

Share this post


Link to post

Und Halle/Leipzig ist für die Sächsische Regierung schlicht wichtiger! Dort sitzt DHL, weswegen man dort für eine gute Infrastruktur gesorgt hat und weiterhin sorgen muss.

 

So ein Unsinn! In Leipzig ist investiert worden mit der Absicht dort einen großen Passagierflughafen "mit 7 Millionen Passagieren bis 2015" zu errichten. Sachsens Wirtschaftsminister träumte sogar von einem "internationalen Luftkreuz", dass den Berliner Großflughafen überflüssig machen würde. Erst nachdem sich alle Hoffnungen zerschlagen haben, hat man den Flughafen quasi an DHL verschenkt, damit er nicht vollkommen leer steht. Prompt hat man sich wieder eingebildet, dadurch würden 20.000 neue Jobs entstehen und erneut Millionen investiert. Und man hat der DHL Garantieversprechungen gemacht, welche die EU Wettbewerbskommission hinterher wieder einkassiert hat. 

 
 
Der Frachtverkehr boomt so sehr, weil der Flughafen daran so gut wie nichts verdient. Kein Wunder, dass der damalige Leipziger Flughafen-Chef, der den Vertrag ausgehandelt hat, anschließend zur DHL gewechselt ist. Und der Passagierverkehr hat sein Wachstum praktisch schon 1995 mit erreichen der 2 Millionen Marke eingestellt. Wachstumsraten von 7% bedeuten dabei gerade 150 Tsd. Passagiere mehr oder weniger pro Jahr. Damit ändert sich an der Zahl vor dem Komma nichts mehr. 
hypezig.png

So sieht's aus.

Edited by gudi

Share this post


Link to post

So ein Unsinn!

 
....
 
So sieht's aus.

 

Und das steht jetzt an welcher Stelle im Widerspruch zu meiner Aussage?

 

Ganz nebenbei, in diesem Thread geht es um Dresden!

Share this post


Link to post

Was dich vorher auch nicht abgehalten hat ganze Abschnitte ueber LEJ in die Diskussion einzubringen ;-).

 

Denke der Kollege bezieht sich auf deine Aussage mit 'und hier subventioniert die Regierung mal nicht' ... was halt schlicht falsch ist. In LEJ wurde mit dreistelligen Millionensummen subventioniert.

 

Dresden und Leipzig haben halt das Problem der Naehe. Touristisch ist Dresden um Laengen interessanter, Leipzig besser erreichbar. Das die LCC jetzt schon mehrfach in Leipzig...zumindest nicht aufgeblueht sind....sollte auch zu denken geben.

Share this post


Link to post

So ein Unsinn! In Leipzig ist investiert worden mit der Absicht dort einen großen Passagierflughafen "mit 7 Millionen Passagieren bis 2015" zu errichten. Sachsens Wirtschaftsminister träumte sogar von einem "internationalen Luftkreuz", dass den Berliner Großflughafen überflüssig machen würde. Erst nachdem sich alle Hoffnungen zerschlagen haben, hat man den Flughafen quasi an DHL verschenkt, damit er nicht vollkommen leer steht. Prompt hat man sich wieder eingebildet, dadurch würden 20.000 neue Jobs entstehen und erneut Millionen investiert. Und man hat der DHL Garantieversprechungen gemacht, welche die EU Wettbewerbskommission hinterher wieder einkassiert hat. 

 
 
Der Frachtverkehr boomt so sehr, weil der Flughafen daran so gut wie nichts verdient. Kein Wunder, dass der damalige Leipziger Flughafen-Chef, der den Vertrag ausgehandelt hat, anschließend zur DHL gewechselt ist. Und der Passagierverkehr hat sein Wachstum praktisch schon 1995 mit erreichen der 2 Millionen Marke eingestellt. Wachstumsraten von 7% bedeuten dabei gerade 150 Tsd. Passagiere mehr oder weniger pro Jahr. Damit ändert sich an der Zahl vor dem Komma nichts mehr. 
hypezig.png

So sieht's aus.

 

Sehr guter Beitrag, der vieles genau auf den Punkt bringt.

 

In Dresden hat man zur Zeit nicht mal mehr einen eigenen Chef. Das macht der Oberchef aus Leipzig gleich mit.

Share this post


Link to post

Denke der Kollege bezieht sich auf deine Aussage mit 'und hier subventioniert die Regierung mal nicht' ... was halt schlicht falsch ist. In LEJ wurde mit dreistelligen Millionensummen subventioniert.

 

Das hast Du jetzt aber nur "grob gelesen"!

 

Meine Aussage der "fehlenden" Subventionen bezog sich nämlich auf Dresden.

Und das DRS weniger bis keine Subventionen bekommt, weil man die nach LEJ pumpt, hatte ich eigentlich auch gesagt.

Share this post


Link to post

"In Dresden hat man zur Zeit nicht mal mehr einen eigenen Chef. Das macht der Oberchef aus Leipzig gleich mit." sagt

der EDNX.

 

Diese Aussage ist einfach falsch.

 

In DRS gibt es genau wie in LEJ einen 1.GF. Das ist Herr Kopp für beide Flughäfen.

 

In DRS gibt es einen 2.GF. Das ist Frau Ganghofer. In LEJ ist das Herr Näther.

 

Und , keine Angst , auch in DRS haben sie bestimmt einen Schreibtisch.

Edited by Garten

Share this post


Link to post

Ähm,das GF Duo hat aber gemeinsam in den letzten Monaten einiges an Türklinken geputzt...und es kam in dieser Zeit mehr dabei raus,als unter der alten Regie des Herrn H....soviel zu Thema Marionette.Desweiteren kommt nun auch die EY Regional auch nach DRS,obwohl schon in LEJ mit den identischen Zielen.Da soll einer sagen der Leipziger(H.Kopp) will nix vom Dresdner(Fr.Ganghofer) wissen.Die beiden machen einen guten Job miteinander,anstatt gegeneinander.

Edited by EDDS/EDDC Pax

Share this post


Link to post

Achja, du arbeitest also deiner Aussage zu Folge bei der Mitteldeutschen Airportholding?

Wenn ja, warum schaffst du keine Fakten?

Wenn nein, bist du genauso ein Außenstehender wie jeder andere auch und verbreitest genauso nur Gerüchte.

Edited by DHL-Pilot38

Share this post


Link to post

Gudi hat genug Fakten aufgezeigt...

Ich sage nur soviel, derzeit brennt die Luft bei der Belegschaft, das Arbeitsklima ist unter aller Kanone.

 

Und vieles ist einfach nicht so wie es von Medien und einigen hier "weiterverbreitet" wird. Lest euch Gudis Text genau durch, mehr gibt es nicht hinzuzufügen.

Share this post


Link to post

Wie erklärst du denn dann die neuste Entwicklung in DRS mit Intersky und Etihad Regional?

Wäre doch alles auf LEJ fokussiert, wie darf sich F7 dann erlauben identische Routen ab DRS zu fliegen?

Edited by DHL-Pilot38

Share this post


Link to post

Sonst zitierst du doch auch gerne den Herrn K. Die Airlines suchen sich doch die Routen und nicht die airports....

Also darf sie auch ab DRS fliegen, oder?

Share this post


Link to post

@ sgtrene : Deine Worte könnte man im Ausnahmefall nur akzeptiere , wenn Du Mitarbeiter

am Flughafen Dresden oder in der MFAG bist. Ansondten ist es Schmarn.

EDDS7EDDC Pax und DHL-Pilot38 haben da deutlich realistischere Worte gefunden.

Share this post


Link to post

@sgtrene

Die Belegschaft sollte sich mal im Klaren sein,dass ohne das Duo dieser Sommer noch schwieriger geworden wäre.Davon abgesehen,ohne Flieger keine Arbeit...da meinen wohl einige der Belegschaft,dass nur immer andere verantwortlich sind.Tolle Einstellung.Der Ruf des langsamen Airports DRS kommt dann wohl auch von den GF???Mal zum Nachdenken B)

Nachtrag:Angesprochen fühlen muß sich keiner!

Edited by EDDS/EDDC Pax

Share this post


Link to post

Und das steht jetzt an welcher Stelle im Widerspruch zu meiner Aussage? Ganz nebenbei, in diesem Thread geht es um Dresden!

Ich widerspreche dir, dass man Dresden und Leipzig getrennt betrachten kann. Dass Leipzig wegen der Fracht wichtiger sei als Dresden und dass die Sächsische Regierung nur im Interesse der Allgemeinheit handelt, wenn sie Leipzig auch im Passagierverkehr bevorzugt. Und ganz besonders widerspreche ich dir hierbei:

 

Aber an anderen Stellen wird sich immer darüber beschwert, dass Politiker das Geld mit beiden Händen aus dem Fenster werfen. Hier tut man das nun nicht. Und es ist auch wieder nicht richtig?

 

Nach meinem Dafürhalten ist Leipzig mit Abstand der Ort mit der größten Steuerverschwendung und den meisten gescheiterten Großprojekten in Deutschland. Flughafen, Messe, CityTunnel, Zentralstadion, SachsenLB, Olympiabewerbung. Alles kolossale Pleiten, die nur wegen der besonderen Medienlandschaft im Freistaat nicht ausreichend öffentliche Beachtung finden.

 

Nicht einmal die Abgeordneten im Sächsischen Landtag scheinen zu wissen, ob DHL in Leipzig überhaupt Steuern zahlt? Und ob die 1,5 Milliarden Euro für den Ausbau des Flughafens irgendwann einen volkswirtschaftlichen Nutzen entfalten werden? Wie das bei Drehkreuzen so ist, sieht Leipzig die Fracht nämlich nur im Vorübergehen. Weder werden die Waren in Sachsen hergestellt, noch verbleiben sie im Land. Also entweder man verdient direkt an den Flughafengebühren oder man verdient gar nichts.

 

Dresden und Leipzig haben halt das Problem der Naehe. Touristisch ist Dresden um Laengen interessanter, Leipzig besser erreichbar.

Volkswirtschaftlich möchte man doch Touristen ins Land holen und nicht Urlauber ausfliegen, damit sie ihr Geld woanders ausgeben. Demnach müsste man gerade Dresden im Passagierverkehr stärken. Den Flughafen der Landeshauptstadt wegen Passagiermangel zu schließen, kann auch nicht das Ziel sein. Gerade weil beide Flughäfen finanziell zusammen gehören, ist es unverständlich, weshalb die Leipziger Dresdner Reisebüros abwerben müssen?

 

Nicht nur Kassel-Calden, alle Flughafenstandorte in Deutschland sind regional-politische Entscheidungen. Jede Entscheidung bevorzugt den einen und benachteiligt den anderen Standort. Die Frage ist: Gab es gute Gründe, bei der Wirtschaftsförderung immer wieder massiv auf Leipzig zu setzen? Und haben sich die euphorischen Hoffnungen jemals erfüllt? Die Antwort muss eindeutig „Nein!“ lauten.

 

Wenn man mal aufhören würde, das mit Steuermilliarden gebutterte Erfolgsmärchen Leipzigs zu erzählen, dann würde vielleicht sogar auffallen, dass Dresden für den Incoming-Verkehr besser geeignet ist. Und dass die Elbe Flugzeugwerke in Dresden und nicht DHL in Leipzig der eigentliche Hoffnungsträger für einen wirtschaftlichen Aufschwung in Sachsen sind.

Edited by gudi

Share this post


Link to post

Was hab ich denn für Schwarn erzählt? Und ja ich bin Mitarbeiter, habe Einblick in diverse Abläufe. Nur ist dies ein öffentliches Forum und ich mag meinen Job...;-)

 

@Gudi, danke für deine Aussagen, mehr braucht man echt nicht hinzufügen.

 

 

Herr Dr. Hupe hat den Port in DRS auf Effizienz getrimmt, es wurde schon immer an allem gespart. Und Routen entstanden auch unter seiner Regie, London, Budapest, Moskau, Barcelona usw. Und das Fluggesellschaften während seiner Amtszeit pleite gingen kann man ihm kaum ankreiden.

Seit es die neue Geschäftsführung gibt, wurden sukzessive Charterverbindung um Charterverbindung heruntergefahren, komischerweise fliegt Air Berlin diese seitdem von LEJ aus.

 

Aber die Nachfrage besteht, viele Reisende wollen nur ab DRS fliegen. Und dann diese E-Mails an Reiseveranstalter, doch den Passagieren Reisen ab LEJ schmackhaft zu machen.

 

Also bitte, nehmt eure Rosaroten Brillen ab und checkt die Fakten.

Edited by sgtrene

Share this post


Link to post

Nachdem, ich "die Fakten gecheckt habe", fällt mir dazu eine Frage ein:

 

Seit es die neue Geschäftsführung gibt, wurden sukzessive Charterverbindung um Charterverbindung heruntergefahren, komischerweise fliegt Air Berlin diese seitdem von LEJ aus.
 

 

Welche Ziele wären das denn deiner Meinung nach?

Share this post


Link to post

@DHLPilot: liest du auch den Rest oder überfliegst du immer und suchst das für dich Relevante heraus? Was ist mit Gudis Fakten?

 

Bis letztes Jahr gab es 2 Nightstopper in DRS, wieviele jetzt auf einmal in LEJ, unabhängig von Airline? Und komme mir nicht wieder mit dem Mist dass sich die Airlines nur nach dem Bedarf richten...auch hier wurden sie angefüttert....

Share this post


Link to post

Wie viel Nightstopper es gibt sagt doch nicht gleich etwas über die Ziele aus die angeflogen werden?! Das Argument zeigt mir, dass dir keine Strecken eingefallen sind, die du nennen könntest. Es gibt auch keine die auf deine Aussage zutreffen.

Warum ich nichts zu dem anderem sage? - ganz einfach: Weil ich mehr oder weniger zustimme oder ich darrüber nicht genau bescheid weiß und dadurch vermeide, irgendetwas substanzloses dazu zu sagen. (Das hat man mich in einem anderen Forum gelehrt ;) ).

Edited by DHL-Pilot38

Share this post


Link to post

PMI, 05:30

Die zweite Maschine ging jeden Tag gen Kanaren, Griechenland oder woanders hin im Mittelmeerraum. Ich sehe schon, bist jemand der sich auf Korinthen eingeschossen hat.

Mir geht es ums ganze, die Linien sind nur Beispiele bzw. Bausteine.

 

Warum stiegen die letzten Jahre die Passagierzahlen kaum, blieben in LEJ sowie DRS annähernd gleich......

 

Und kaum stellt der Ami seine Transferflüge ein Wollen auf einmal alle von LEJ aus fliegen und selbst Rainair wird mit Bruderkuss empfangen, vorher jahrelang abgeblockt. Lachhaft

 

Und im Übrigen, ich denke schon das Nightstopper etwas über Ziele aussagen, schließlich fliegen diese Flieger auch ab und an. Und...sie nehmen Passagiere mit, welche nun in DRS fehlen...der nette Reisebüro Mitarbeiter hat sie ja nach LEJ vermittelt. Noch irgendwas was dir nicht passt an meinen Aussagen?

Edited by sgtrene

Share this post


Link to post

Bei diesen Flügen von einer Verlagerunmg nach LEJ zu sprechen ist sehr weit hergeholt. Was ist denn mit der neuen Maschine von ST in DRS, wird die von dir ignoriert?

 

Ich würde vorschlagen die Diskussion hier zu beenden und eine Fortsetzunmg mit privaten Nachrichten zu führen. In dieses Forum gehört die Diskussion zwischen uns beiden nicht hin.

Edited by DHL-Pilot38

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.