Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

noisemaker

STAR XL Operation im Winter? / Sommer 2007

Empfohlene Beiträge

Die Anzahl der Cockpit Crews nimmt weiter ab, da sich Airbus Piloten ungern auf Boeing 737 NG umschulen lassen.

Außerdem besteht bei AB erhöhter Bedarf an A320 Piloten.

 

Für anständige Arbeitsbedingungen und einen sicheren Job könnte man sich durchaus auch umschulen lassen auf 737 NG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Sommer soll die Flotte um 2 B737-800 aufgestockt werden...

 

Woher sollen diese stammen? von der englischen XL.com? Kann jemand mehr dazu sagen?

Was machen die 3 A320 im Winter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast sabre

November 22, 2006

XL Leisure Group is the new name for Excel Airways Group and along with this name change comes a new logo for the Group and two of its main Divisions: XL Airways, the charter airline, and XL.com, the website, which retails and dynamically packages XL flights and holidays. The Group’s French (Star Airlines) and German (Star Europe) charter airlines are also being rebranded as XL Airways, creating a truly global brand.

 

In today’s travel world, with its accelerating pace of change, it is more important than ever that consumers are presented with coherent and consistent brands and brand messages. These help to develop awareness and customer loyalty in a marketplace flooded with brands.

 

The XL brand strategy now being revealed has been developed by specialist agency Brand Instinct, involving input from XL Airways teams from the UK, France and Germany and lead by Martin Lock, MD XL.com and Alyna Trotman In-flight Director, XL Airways.

 

The new logo will be used on all XL Airways 34 aircraft . In addition the onboard magazine and interior elements of the fleet have been completely redesigned to reflect the new brand values, colours and design and newly designed crew uniforms are being introduced. These changes are being phased in from 22 November and will be completed within the UK fleet by May 2007.

 

XL.com has been rebranded and now all consumer marketing in the UK will feature the new brand, look and feel. It is also expanding and is being launched in Ireland, France, Germany and Australia by the end of November 2006.

 

The final element of the rebranding comes in the form of the Group’s new taglines, one of which is your holiday starts here, which reflects the core elements of the Group’s product offering – from booking to airline and accommodation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann einer etwas genaueres zu den 737-800 sagen? Woher kommen die? Von XL.com?

Es soll sich um fabrikneue 737-800 handeln, wie hier zu lesen ist. Die werden dann aber wahrscheinlich geleast sein, weil bei Boeing anscheindend keine entsprechende Order der XL-Group aufgeführt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, es scheint sich ja wohl was am Zeitplan geändert zu haben. Jetzt scheint laut atdb.org erst im Sommer die MSN 30724 via ILFC als D-AXLE zur XL Airways Germany kommen zu sollen. Von der zweiten hat man ansonsten bisher noch nichts weiter gehört. Hauptkunde beim Leasinggeber ist dabei die britische XL Airways, die später noch eine weitere 738 bekommen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gestern mit einem "Star Xl"-Flieger (Bemalung gleicht dem "Hellas"-Flieger von Seite 1, natürlich ohne "Hellas"-Schriftzug), der für Germanwings unterwegs war, von CGN - MUC geflogen. Weiß jemand, ob das ein einmaliges Intermezzo war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen