Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

HX_Dipi

LH A 340-600 zur Wartung nach HAM?

Recommended Posts

Ich habe mal eine Frage... ein guter Freund erzählte mir vorhin, das im nächsten Jahre ALLE A 340-600 von LH zum Austausch der Druckminderer in den Sauerstoffmasken der Kabine nach HAM kommen sollen. Weiß da jemand mehr?

 

Viele Grüße HX_Dipi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, da die Druckminderer warscheinlich in Hamburg umgerüstet werden macht es ja auch Sinn den Flieger dorthin zu fliegen um die Dinger tauschen zu lassen. Die Lufthansa wird sicherlich keine 100 oder mehr Teile davon auf Lager liegen haben. Wenn man sowas in FRA oder MUC macht muß man die Dinger erst in Muc ausbauen, nach HAM schicken und dann wieder zurück. Da ist es besser den ganzen Flieger hin zu schicken, da spart man sich bestimmt 2-3 Tage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, danke Marcus!

 

Dann scheint da ja doch was dran zu sein. Ich prüfe die "Storys" immer ganz gerne , weil mein Kollege gerne mal den Caipten Blaubär macht ;o)

 

Viele Grüße HX_Dipi

Share this post


Link to post
Share on other sites
ALLE A 340-600
Auch die der neuen und warum nur A346 und nicht z.B. die der A330?

 

Ich hab leider nur die Information bekommen, dass es sich um die A 340-600 handeln soll. Ich würde mich als HAMler natürlich auch über die A 330 freuen. am 24.11.06 hat uns ein Swiss A 330 verlassen, vielleicht war er ja genau deswegen hier? Nur eine Vermutung, ich habe leider keine Ahnung.

 

Viele Grüße HX_Dipi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem soll wohl nur bei der -600er Serie existieren. Quelle hab ich grad nicht mehr im Kopf, glaube das hat mal ein LH Mitarbeiter in irgend einem Forum geschrieben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Problem soll wohl nur bei der -600er Serie existieren. Quelle hab ich grad nicht mehr im Kopf, glaube das hat mal ein LH Mitarbeiter in irgend einem Forum geschrieben...
^

 

Das Passenger Oxygen System ist bei A330 & A346 verschieden. Beim A330 werden chemische Oxygengeneratoren verwendet. Beim A346 wird der Sauerstoff in Flaschen gelagert. Dies dürfte der Grund sein das nur die A346 betroffen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schon mal für die Antworten! Dann bin ich mal gespannt, wann es im nächsten Jahr soweit ist...

 

Viele Grüße HX_Dipi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Problem soll wohl nur bei der -600er Serie existieren. Quelle hab ich grad nicht mehr im Kopf, glaube das hat mal ein LH Mitarbeiter in irgend einem Forum geschrieben...
^

 

Das Passenger Oxygen System ist bei A330 & A346 verschieden. Beim A330 werden chemische Oxygengeneratoren verwendet. Beim A346 wird der Sauerstoff in Flaschen gelagert. Dies dürfte der Grund sein das nur die A346 betroffen ist.

 

Das ist der Punkt. Danke dir ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor jemand fragt, warum der 346 Flaschen und keine Generatoren hat:

 

war Zulassungsbedingung, denn der A346 ist auch für Strecken über den Himalaya ausgelegt. Da dort aber ewigst hoch geflogen wird + man nicht so schnell nach links und rechts unten weg kann, muss die Oxygen-Menge größer sein, als es ein Generator in akzeptabler Größe liefern kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites