Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

CarstenS

Frage zur Lage der Sicherheitskontrollen in ZRH

Recommended Posts

Hallo,

 

weil ich dieses Jahr einige mal in ZRH war, ein paar Fragen an die Kenner dieses Flughafens, insbesondere zu den Sicherheistkontrollen in ZRH:

 

Warum sind in Dock A verschiedene Kontrollstellen für für verschiedene Gategruppen eingerichtet. OK, die Busgates A01 - A10 und A51 - A56 haben jeweils ihre eigene Kontrolle, bedingt durch die Lage.

Aber warum haben die hintersten Gates A80 - A89 (?), die davorliegenden Gruppe A70 - A79 (?) und der Rest davor jeweils eigene Kontrollen? Denn man erreicht diese Kontrollen jeweils direkt durch Laufbänder in der unteren Ebene, so daß man immer nur eine Kontrolle passieren muss. Das kann ja nicht der Grund schärferer Kontrollen für bestimmte Länder sein, oder ? (USA findet ja in Dock E statt).

Und warum muss man beim Umsteigen immer durch eine Kontrolle? Die Passagiere werden immer in das Zentrum von Dock A geführt, von dort geht es wie man erstmalig den Airsidebereich betreten würde, durch eine Kontrolle. Man ist ja am Ursprungsflughafen doch schon kontrolliert worden?

 

Grüße, Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber warum haben die hintersten Gates A80 - A89 (?), die davorliegenden Gruppe A70 - A79 (?) und der Rest davor jeweils eigene Kontrollen?

 

Das ist glaube ich historisch bedingt. Bevor es das Dock E gab, sind von den hinteren Gates u.a. die USA Flüge abgeflogen. Auch nur hier gibt es eine eigene Kontrolle. A64-79 und die Busgates A1-10 haben die gleiche Kontrolle.

 

Grüsse

 

karl

Share this post


Link to post
Share on other sites