Sabo

Aktuelles zu TUIfly.com

Recommended Posts

Danke,@derfo95 .Heißt also,Mi,Do,Fr macht die Maschine nur einen Flug auf die Kanaren. Ohne Frührotation davor. Ich geh mal davon aus,das an einem der 3 Tage Vormittags die Technik an der Maschine ist. Also wäre noch für 2 Tage "Luft" für eine Früh-Rotation. Die könnte aber auch nur ins nahe westliche Mittelmeer oder an die Adria gehen. Alles andere wäre (zeitlich) zu weit . Auch ein "aufflammen" von AYT-Buchungen würde für diese Maschine nix ändern ,da reicht die Tageszeit nicht. Gibt es an den 3 Wochentagen keine wöchentlichen Abfahrten von Kreuzfahrtschiffen in Italien,Frankreich oder BCN ,die man damit "füttern + entsorgen" könnte ?

Edited by EDCJ

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, derflo95 said:

X3;4108;TXL;HER;06:05;10:05;1;73W
X3;4109;HER;TXL;11:00;13:20;1;73W
X3;4382;TXL;KGS;15:10;19:10;1;73W
X3;4383;KGS;TXL;20:05;22:25;1;73W

X3;4562;TXL;CFU;06:05;09:30;2;73W
X3;4563;CFU;TXL;10:20;11:50;2;73W
X3;6522;TXL;HRG;12:55;17:30;2;73W
X3;6523;HRG;TXL;18:20;23:00;2;73W

X3;2894;TXL;TFS;11:20;15:50;3;73W
X3;2895;TFS;TXL;16:50;22:55;3;73W

X3;2954;TXL;LPA;11:05;15:20;4;73W
X3;2955;LPA;TXL;16:20;22:20;4;73W

X3;2894;TXL;TFS;11:20;15:50;5;73W
X3;2895;TFS;TXL;16:50;22:55;5;73W

X3;4562;TXL;CFU;06:05;09:30;6;73W
X3;4563;CFU;TXL;10:20;11:50;6;73W
X3;2872;TXL;FUE;12:40;16:40;6;73W
X3;2873;FUE;TXL;17:30;23:00;6;73W

X3;4108;TXL;HER;06:00;10:05;7;73W
X3;4109;HER;TXL;11:00;13:20;7;73W
X3;4330;TXL;RHO;15:05;19:15;7;73W
X3;4331;RHO;TXL;20:15;22:55;7;73W

Nicht über's Format wundern, aber die wesentlichen Daten sollten ja erkennbar sein ;)

Was ich interessant finde ist, dass man angeblich von FUE 35 Minuten schneller in TXL ist, als von TFS 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb EDCJ:

Danke,@derfo95 .Heißt also,Mi,Do,Fr macht die Maschine nur einen Flug auf die Kanaren. Ohne Frührotation davor. Ich geh mal davon aus,das an einem der 3 Tage Vormittags die Technik an der Maschine ist. Also wäre noch für 2 Tage "Luft" für eine Früh-Rotation. Die könnte aber auch nur ins nahe westliche Mittelmeer oder an die Adria gehen. Alles andere wäre (zeitlich) zu weit.

...

Die freue Zeit Di-Do morgens würde gut für Flüge zu kroatischen Zielen wie Rijeka, Zadar, Dubrovnik passen. 

Bedient tuifly diese Ziele von anderen Airports?

Auch in den Umläufen der FR/OE-Flieger gibt es noch zahlreiche 4,5 - 5 Stunden Lücken. Da habe ich bisher auch noch damit gerechnet, dass diese mit Kroatien- oder Nord-Italien-Zielen gefüllt werden (oder mit Flügen in europäische Metropolen.) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb 737-200:

Die freue Zeit Di-Do morgens würde gut für Flüge zu kroatischen Zielen wie Rijeka, Zadar, Dubrovnik passen. 

Bedient tuifly diese Ziele von anderen Airports?

Auch in den Umläufen der FR/OE-Flieger gibt es noch zahlreiche 4,5 - 5 Stunden Lücken. Da habe ich bisher auch noch damit gerechnet, dass diese mit Kroatien- oder Nord-Italien-Zielen gefüllt werden (oder mit Flügen in europäische Metropolen.) 

Tui (als Konzern) könnte auch einfach die Kapazitäten selbst nutzen,und alle Gäste,die bei Tui (und Töchtern) beispielsweise Mallorca gebucht haben , mit der Konzerneigenen Maschine frühmorgens  selbst fliegen. Spart Kosten für Stillstand, und sicher wären die Kunden bei anderen Airlines auch nicht billiger geflogen... Würde heißen,Kanaren etwas nach hinten verschoben in der Abflugzeit,um davor noch den PMI zu machen. Zumal der Aufenthalt auf den Kanaren mit 1 Stunde sehr großzügeg gerechnet wurde. Die Verträge mit anderen Airlines könnte man dann umgelegt auch auf anderen Flughäfen erfüllen (oder ab TXL zu anderen Zielen erhöhen),man müßte halt die Pax-Zahlen nur von TXL woandershin verlagern , oder aber in der Gesamtheit der Vorverträge zumindest die Paxzahlen bringen,egal wo hin (deutschlandweit betrachtet)

edit: Um es kurz zu erklären (nur rein fiktiv und als Beispiel) könnte Tui der Germania sagen,oki,eure von uns gebuchten Flüge frühmorgens ab TXL nach PMI machen wir selbst,aber dafür dürft ihr gerne für uns nach AYT fliegen )

Edited by EDCJ

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb EDCJ:

Tui (als Konzern) könnte auch einfach die Kapazitäten selbst nutzen,und alle Gäste,die bei Tui (und Töchtern) beispielsweise Mallorca gebucht haben , mit der Konzerneigenen Maschine frühmorgens  selbst fliegen. Spart Kosten für Stillstand, und sicher wären die Kunden bei anderen Airlines auch nicht billiger geflogen... Würde heißen,Kanaren etwas nach hinten verschoben in der Abflugzeit,um davor noch den PMI zu machen. Zumal der Aufenthalt auf den Kanaren mit 1 Stunde sehr großzügeg gerechnet wurde. Die Verträge mit anderen Airlines könnte man dann umgelegt auch auf anderen Flughäfen erfüllen (oder ab TXL zu anderen Zielen erhöhen),man müßte halt die Pax-Zahlen nur von TXL woandershin verlagern , oder aber in der Gesamtheit der Vorverträge zumindest die Paxzahlen bringen,egal wo hin (deutschlandweit betrachtet)

edit: Um es kurz zu erklären (nur rein fiktiv und als Beispiel) könnte Tui der Germania sagen,oki,eure von uns gebuchten Flüge frühmorgens ab TXL nach PMI machen wir selbst,aber dafür dürft ihr gerne für uns nach AYT fliegen )

Der Problem von X3 ist es ja gerade, dass andere günstiger produzieren können auf einigen Strecken als man selbst. 

Die TUI macht ja nicht zum ersten Mal ein Sommerflugprogramm und wird schon wissen, wie sie am effektivsten Kapazitäten einsetzt und einkauft. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Außerdem ist das mit dem “eben Mal so verschieben” in TXL aufgrund der noch kaum verfügbaren freien Slots auch nicht so leicht!

Fehlende Slots wären auch der einzige Grund, den ich mir vorstellen könnte, warum die FR/OE-Maschinen 7x pro Woche tagsüber 4-5 Std. ungenutzt in TXL rumstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb 737-200:

Außerdem ist das mit dem “eben Mal so verschieben” in TXL aufgrund der noch kaum verfügbaren freien Slots auch nicht so leicht!

Fehlende Slots wären auch der einzige Grund, den ich mir vorstellen könnte, warum die FR/OE-Maschinen 7x pro Woche tagsüber 4-5 Std. ungenutzt in TXL rumstehen.

Nun ist ja TXL nicht zu allen Zeiten gleich stark slot-constrained. FR/OE haben genau die Slots protected und mit Produktion bepackt, die strategisch wichtig sind. In den Tagesmitten außerhalb der Peak-Zeiten sind auch in TXL Slots zu bekommen, da die Hub-Struktur von AB weggefallen ist und EZY einen entzerrten Flugplan fliegt. Warum also unrentable Produktion fliegen, nur um Slots abzusichern, die man eh relativ problemlos wieder bekommen könnte? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.4.2018 um 08:32 schrieb 737-200:

Außerdem ist das mit dem “eben Mal so verschieben” in TXL aufgrund der noch kaum verfügbaren freien Slots auch nicht so leicht!

Fehlende Slots wären auch der einzige Grund, den ich mir vorstellen könnte, warum die FR/OE-Maschinen 7x pro Woche tagsüber 4-5 Std. ungenutzt in TXL rumstehen.

In4-5 Stunden könnte man in den "Kernmarkt" von OE eindringen,sprich , FR könnte mit OE auf TXL-VIE Austrian angreifen . Vermutlich würden über kurz oder eher lang nur EZY und FR auf dieser Strecke übrigbleiben,oder würde LH sowas langfristig subventionieren ?! (sorry für O.T.) das OE-Thema gehörte natürlich besser in den anderen Thread,als zu Tuifly)

Edited by EDCJ

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.4.2018 um 08:05 schrieb 787_Dreamliner:

 

Die TUI macht ja nicht zum ersten Mal ein Sommerflugprogramm und wird schon wissen, wie sie am effektivsten Kapazitäten einsetzt und einkauft. 

Wer macht den Sommerflugplan , TUI (als Konzern ) ,oder Tuifly  (als Airline ? )  Also als "effektivsten" Kapazitätseinsatz  würde ich 3 Tage in Folge nur eine Rotation zu den Kanaren nicht gerade bezeichnen ;)

edit: Man müßte mal gegenrechnen: Sicher könnte der reine Einkauf von Flügen bei anderen pro Strecke gerechnet günstiger sein. Aber eine Maschine nur mit einem Flug täglich auszulasten ,verbrennt wieder Geld. Macht damit Tui die eigene Tuifly nicht  zur "Abschreibefirma" im Konzern ?

Edited by EDCJ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wurde doch schon so oft diskutiert was TUI als Konzern in puncto Airline, zumindest in Deutschland, gerne hätte.

Keine eigene wirtschaftliche Verantwortung mehr, aber sicheren und planerischen Zugriff auf 20 + X Flieger, damit man flexibel auch neue Zielgebiete erreichen kann. Mallorca- und Kanarenkapazität kann man auch ohne Probleme bei anderen Airlines chartern, und selbst nur den Grundbedarf abdecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das verstehe ich schon,doch solange man sie noch hat, sollte man auch maximales rausholen. Auf die einzige (!) in Berlin verbliebene Maschine bezogen: Hätte man diese nicht besser woanders einsetzen können,und komplett ex Berlin fremdeinkaufen,wenn es billiger ist? Oder wäre es auch ein Experiment gewesen,an den 3 Wochenmitte-Tagen das Kanarenrouting mehr in den frühen Vormittag zu ziehen,um am Abend eher zurück zu sein,für einen nächsten Start ab TXL ? Beispielsweise für ein Nacht-Routing nach Ägypten - das haben Tuifly-Maschinen früher auch für Airberlin gemacht.

Ich finde, man hat sehr überstürzt mit einer Maschine-und mit Personal in Berlin- einen nicht ausgereiften Flugplan erstellt,nur um eine Beschäftigung (wie auch immer) zu gewährleisten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um die Diskussion vielleicht zu beenden wiederhole ich das, was ich - und auch andere - bereits sagten: Die TUI - und ja, TUI und TUIfly reden miteinander ;) - wird die Lösung gewählt haben, die für sie selbst am sinnvollsten unter den gegebenen Umständen ist. Und nicht immer sind rein die Kosten der entscheidende Treiber für eine Entscheidung in der Wirtschaft. Hannover weiß schon was es tut und warum es das tut.

Edited by 787_Dreamliner

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb 787_Dreamliner:

 Hannover weiß schon was es tut und warum es das tut.

Ich hoffe ,Du hast Recht damit ;)

Warten wir mal ab,ob es noch einen Sommerflugplan 2019 ex Berlin geben wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.4.2018 um 20:51 schrieb EDCJ:

 Zumal der Aufenthalt auf den Kanaren mit 1 Stunde sehr großzügeg gerechnet wurde.

Nicht wirklich. In vielen Sommerwetterlagen hat man auf die Kanaren runter oft ordentlichen Gegenwind. Da kann man ruhig mal 20 Minuten mehr für den Turnarround einplanen um keine Verspätungen zu provozieren. Wenn man im Sommer da unten seinen Slot verpasst kann es durchaus sein, dass man ein wenig auf den nächsten warten muss.

Auch tut man gut daran, dass man auf dem Rückweg die Zeiten nicht weiter nach hinten schiebt. Zwar hat man - logischerweise - dann auch oft saftigen Rückenwind, was nicht selten zu Ankünften 30-40 Minuten vor Plan führt, allerdings hat man auch manchmal eben keinen Wind oder muss Umwege über Italien fliegen. 

Zur längeren Flugzeit bzgl. TFS und FUE: Zumindest auf dem Hinweg könnte es daran liegen, dass man üblicherweise von Süden anfliegt und Teneriffa großzügig westlich umrundet. In FUE geht es knapp vor der Küste lang und dann recht eng rechts rum auf die Bahn zu. Woran das beim Rückflug liegt ist allerdings für mich fraglich. Für 250km plant man ja keine 35 Minuten Reiseflug ein. Eventuell Slots? Um die Uhrzeit geht da unten schon einiges Richtung europäisches Festland raus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

TFS, FUE, LPA, n Slot verpassen wird oft in Frankreich zum Problemchen, nach Norddeutschland fliegt man dann lieber etwas weit westlich was zu Umwegen führt, aber die Kapazität nicht so begrenzt ist wie auf nem direkteren Routing.Aber Slot nicht einhalten heist gerade am späten Nachmittag bis zu einer Stunde warten, unangenehm ! 

 

Edited by flyer1974

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb flyer1974:

.Aber Slot nicht einhalten heist gerade am späten Nachmittag bis zu einer Stunde warten, unangenehm ! 

 

Warum planen dann viele Airlines am frühen Morgen einen kurzen Flug,und erst danach den Kanaren ? Wäre es (nach Deiner Aussage - siehe oben ) nicht besser , den Kanaren am frühen Morgen zu planen,und den kürzeren danach ? Somit käme man am späten Nachmittag nicht in Slotbedrängniss. Das ist mir in der Vergangenheit gerade bei Airberlin häufig aufgefallen : Beispielsweise in TXL war das Samstags oft so: Früh Morgens um 6:00 Uhr 3xPMI + 1x Korfu,und am Nachmittag mit diesen Maschinen Kanaren...Und nicht selten mußten dann nachts verspätete Kanaren-Rückkehrer in SXF landen, Sonntag Morgen dann Flieger von SXF nach TXL überführt,und promt war der Sonntag auch schon wieder verspätet.

Edited by EDCJ

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb EDCJ:

Warum planen dann viele Airlines am frühen Morgen einen kurzen Flug,und erst danach den Kanaren ?

Das hat hauptsächlich mit den Flugdienstzeiten zu tun. Wenn man bspw. um 5:00 Uhr lokal einchecked, und zwei Legs fliegt, hat man eine max. Dienstzeit von 12h.

Wenn man sich diesen Umlauf anschaut:

X3;2872;TXL;FUE;12:40;16:40;6;73W
X3;2873;FUE;TXL;17:30;23:00;6;73W

...wäre um 11:40 Uhr (-1:00h) für die Crew Check-In, und um 23:25 Uhr (+25min nach on-block) Check-out. Das heißt man hätte wenn dieser Umlauf um 6:00Uhr lokal raus gehen würde, gerade mal 15 Minuten Puffer bis zur max. duty time.

Plant man den Umlauf hingegen mit einem Check-In um 11:40 Uhr, wie beim obigen Umlauf, hat man eine maximale Dienstzeit von 13h.

Deswegen werden morgens die kürzeren Umläufe geplant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt auch auf die Destination in DACH an, da wo ich n late arr. ausreizen kann, oder es kein Limit gibt, kann mir das delay egal sein. Airports die das restriktiv sehen, da sind die Rückflüge von den Kanaren komischerweise meist passend geplant.

Crewdienstzeiten ist ein anderes Thema, aber mit 100% Verlass kann man glaub keinen zweiten Umlauf nach nem Kanarenflug auf eine Crew einplanen ab DACH. Wenn alles klappt reicht es gerade so für kurzes, wenn nicht ist man drüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb flyer1974:

Crewdienstzeiten ist ein anderes Thema, aber mit 100% Verlass kann man glaub keinen zweiten Umlauf nach nem Kanarenflug auf eine Crew einplanen ab DACH. Wenn alles klappt reicht es gerade so für kurzes, wenn nicht ist man drüber.

Nach einer Kanare kann man mit einer Crew nichts mehr planen. Ab dem dritten Leg geht die max. Flugdienstzeit auf 12h 30 Min runter. Bei einem ganz frühen Check-In sogar auf 11h 30 Min.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb flyer1974:

Es kommt auch auf die Destination in DACH an, da wo ich n late arr. ausreizen kann, oder es kein Limit gibt, kann mir das delay egal sein. Airports die das restriktiv sehen, da sind die Rückflüge von den Kanaren komischerweise meist passend geplant.

Crewdienstzeiten ist ein anderes Thema, aber mit 100% Verlass kann man glaub keinen zweiten Umlauf nach nem Kanarenflug auf eine Crew einplanen ab DACH. Wenn alles klappt reicht es gerade so für kurzes, wenn nicht ist man drüber.

 

vor 9 Stunden schrieb EDDS:

Nach einer Kanare kann man mit einer Crew nichts mehr planen. Ab dem dritten Leg geht die max. Flugdienstzeit auf 12h 30 Min runter. Bei einem ganz frühen Check-In sogar auf 11h 30 Min.

Mir ging es vorher mit meinem Posting auch nicht um die Möglichkeit, einen 3. Leg zu fliegen. Wollte nur hinterfragen,warum man nicht frühmorgens Kanaren plant,und danach was kurzes (mit neuer Crew ) , um nicht am Slotschwachen Nachmittag auf den Kanaren aufzuschlagen. Das ganze wurde mir ja von @EDDS recht gut beantwortet. Nur,wenn wir schon auf der Strecke DACH-Kanaren Probleme haben,wie lösen denn dann die Skandinavier ihr Dienstzeitenproblem ? Die sind doch sicher europäisch geregelt, und nicht Länder/Airlinespezifisch ? Also,ich könnte mir schon vorstellen,das nach den von @EDDS geschilderten Dienstzeiten Hin-und Rückflüge Schweden/Norwegen/ Finnland-Kanaren mit EINER Crew ein Problem wären ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.