Sabo

Aktuelles zu TUIfly.com

Recommended Posts

Hallo,

 

hier ein paar genauere Information zum Service auf Tuifly Flügen.

 

Da ich für den 26.01. bei Hapagfly Flüge von HAM via STR nach RAK/AGA gebucht hatte, bat ich Tuifly am 15.01. per Fax um eine Stellungnahme wie es denn jetzt mit dem Service auf der Strecke nach Marokko und auf die Kanaren (Flug im April nach TFS) ausschaut.

 

Bis 26.01. habe ich leider keine Antwort erhalten, aber es musste nach Marokko noch nichts bezahlt werden. Auf der Strecke HAM-STR gab es ein Snackpäckchen mit O-Saft und merkwürdigem Kuchen, dazu Kaffee, Tee, Wasser und Cola. Auf der Strecke STR-RAK wurde ein Baguette plus Jogurt und eingeschweißter Kuchen verteilt. Dazu gab es 2 Getränkerunden.

 

Gestern hatte ich die Antwort von Hapagfly auf mein Fax im Briefkasten. Hier ein Auszug:

Wir können nachvollziehen, dass die Änderungen im Zuge der Integration einige Fragen für Sie bereithält. Gern gehen wir in diesem Zusammenhang auf unser Catering-Konzept ein, an dessen Erneuerung wird derzeit arbeiten. Wir freuen uns über Ihre SkyMenue-Bestellung für Ihren Flug am 26.01.2007. Auf Flügen des Winterflugplans 2006/07 erhalten unsere Passagiere wie gehabt eine Verpflegung je nach Strecke,

bestehend aus einem Baguette/Sandwich oder einer warmen Mahlzeit sowie kostenlosen Getränken. An dieser Stelle informieren wir Sie darüber, dass wir auf unseren Kanaren-Strecken ab Februar 2007 unseren Gästen ein warmes Essen servieren.

 

Ab dem Sommerflugplan 2007 bieten wir unseren Passagieren an Bord verschiedene Servicekombinationen von Snacks, Mahlzeiten und Getränken an. Das jeweilige Angebot richtet sich nach Destination, Fluglänge und Tageszeit.

 

Auf allen europäischen und innerdeutschen Cityverbindungen, wie beispielsweise Italien, Spanien und Portugal haben unsere Gäste die Möglichkeit, gegen Bezahlung leckere Snacks/Sandwiches, Getränke und vieles mehr zu erwerben. Unsere Flugbegleiter informieren an Bord gerne über aktuelle attraktive Angebote.

Verschiedene Reiseveranstalter (z.B. TUI) haben diese Zusatzleistungen bereits in den Pauschalreisepreis inkludiert und geben ihren Kunden in den Reiseunterlagen einen Verpflegungsgutschein mit, den die Gäste an Bord einlösen können.

 

Auf Strecken, die vorwiegend von Urlaubsreisenden genutzt werden, wie beispielsweise die Kanaren, die Kapverden, Madeira oder Ägypten bieten wir allen Gästen einen kostenfreien Snack an. Auf langen Flügen servieren wir unseren Fluggästen ein warmes Essen. Dabei orientieren wir uns an der Tageszeit und der Streckenlänge. Hinzu kommen kostenfreie alkoholfreie Getränke. Auf diesen, sog. Holiday-Strecken, Frau xxx, bleibt das Catering-Konzept dem von Hapagfly ähnlich.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch zukünftig Ihr Vertrauen schenken!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hapag-Lloyd Flug GmbH

 

Ich bin ganz froh, das man zumindest auf den längeren Strecken die alkoholfreien Getränke weiterhin kostenfrei bleiben. Bei Preisen ab 2,50 Euro für alkoholfreien Getränke lt. der tuifly.com Seite, würde ich schon auf 10 bis 15 Euro pro Flug kommen.

 

Viele Grüsse

Meike

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich freue mich auch darüber dass bei den klassischen hapag-strecken weiterhin der service kostenlos bleibt, ja sogar wieder an dem früher angeglichen wird. gab es kürzlich noch ein sandwich auf die kanaren- soll dann ja nun wieder das hotmeal serviert werden.

 

aber auf 15€ getränkekonsum zu kommen ist schon ne leistung, sooo teuer ist es dann auch nicht an bord- für die 2,50€ gibt es ja nicht die kleine cola im plastikbecher sondern eine 0,33liter dose.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Qie tagesschau.de berichtet, haben wohl einige Reiseveranstalter angekündigt, in Zukunft keine Tuifly-Maschinen mehr zu chartern, da z.B. Alltours, ITS u.a. etwas dagegen haben, Flugzeuge zu mieten, auf denen dick das Logo der Konkurrenz (TUI) prangt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die D-ATUI fliegt übrigens - wenn auch noch mit blauen (weil vorlackierten) Winglets.

 

YippieH! Danke für's Bild. Das kannte ich noch nicht. Delivery-Flight ist übrigens 21. auf 22.02. (über KEF).

Der Flieger steht mir irgendwie besonders nah… ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein freundliches Hallo an all die TUIfly-Forums-Skeptiker.

 

Anbei ein Link mit Nachrichten zum ersten Launch-Monat von TUIfly

 

"Guter Start für die neue Flugmarke: TUIfly im Januar Nummer eins aller Reiseseiten im Internet"

 

http://www.inar.de/blog/reise/20070219/gut...m-internet.html

 

"Mehr als 3 Mio unique visitors, 65% mehr Buchungen (800.000 +) zum Januar 06; im Januar mehr als 3 mal so viele Buchungen wie im vergleichbaren Vorjahresmonat."

 

Hört sich doch gar nicht so schlecht an, vorallem im Vergleich zu den meisten negativen Kommentaren der selbst ernannten Spezialisten hier im Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele davon sind denn direkt auf die TUIfly.com Seite gegangen? Und wieviele auf HLX und wurden dann ohne weiteren Kommentar auf TUIfly.com weitergeleitet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieviele davon sind denn direkt auf die TUIfly.com Seite gegangen? Und wieviele auf HLX und wurden dann ohne weiteren Kommentar auf TUIfly.com weitergeleitet?

 

Ist das nicht ziemlich wurscht? Die TUIfly Kampagne läuft offensichtlich recht erfolgreich und generiert erheblichen Traffic auf der Seite. (Was meinst Du denn woher der Traffic bei anderen Webseiten/Airlines/Veranstalter kommt - zu einem nicht unerheblichen Teil eben auch über Banner/Links/etc. von anderen Sites) Wenn die Zahlen stimmen und TUIfly die Visitor-reichste Reise bzw. Airline-Website im Januar war, dann ist das ein ganz schöner Erfolg.

 

Und unterm Strich zählt doch nur die Conversionrate - d.h. wieviele der Visits sich in Buchungen umgewandelt haben - und wenn das im Januar DREI mal soviele Buchungen waren, wie im Vorjahr, kann das so schlecht nicht laufen, oder?

 

<<Kopfschüttel>>

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieviele davon sind denn direkt auf die TUIfly.com Seite gegangen? Und wieviele auf HLX und wurden dann ohne weiteren Kommentar auf TUIfly.com weitergeleitet?

 

Ein erstaunlich großer Anteil geht bereits direkt und nicht über das Re-Routing von hlx.com bzw. Hapagfly.com, ein weiteres Ergebnis der Studie. Absolute Zahlen habe ich darüber alledings nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Frage ist nur in wieweit der Erfolg der TUIfly Kampagne zuzuordnen ist, oder der Merktbekanntheit von HLX und Hapagfly

 

Ist das nicht letztendlich egal?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Qie tagesschau.de berichtet, haben wohl einige Reiseveranstalter angekündigt, in Zukunft keine Tuifly-Maschinen mehr zu chartern, da z.B. Alltours, ITS u.a. etwas dagegen haben, Flugzeuge zu mieten, auf denen dick das Logo der Konkurrenz (TUI) prangt.

 

Während ja bisher bei HF ein willkürliches Blau und ein lustiges aber frei gewähltes Smilie-Gesicht verwendet wurden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich kann das schon einwenig nachvollziehen. Vorher war das TUI Smiley zwar allgegenwärtig, aber man flog halt noch mit der Hapag, das stand ja auch überall.Jetzt fliegt man mit TUI (obwohl es ja immer noch Hapag ist). Wenn ich von der TUI unabhängiger Reiserveranstalter wäre, würde ich auch vermeiden wollen, dass der Eindruck entsteht, dass ich zu TUI gehöre. Und fenau das ist ja das was jetzt zu befürchten ist. Denn amn ist ja nicht mit Hapag... geflogen sondern mit der TUI!

Share this post


Link to post
Share on other sites
also ich bin am 07.02.07 mit Hapagfly nach TFS geflogen und habe kein warmes Essen bekommen. Auf meinem Flug gab es nur ein belgetes Brötchen, einen Jogurt und kurz vor der Landung eine kleinen Snack. ...

 

Der Service wird erst Ende Februar wieder auf Hotmeals umgestellt!

Desweiteren gibts dann am April in etwa das gleiche Catering-Prinzip wie bei AB! Auf den City-Strecken gibts alles zu kaufen, und auf den Holiday-Strecken - sprich Urlaubsdestinationen - gibts auch weiterhin den üblichen Full-Service!

 

Und zum Thema TUIfly, Alltours & Co.:

Wenn man die Paxe gefragt hat, mit wem die denn geflogen sind, kam als Antwort entweder Hapag-Lloyd oder mit der "TUI".

Den meisten ist es doch egal, mit wem die fliegen, hauptsache sicher von A nach B und billig muß es sein!

 

Ich denke auch, daß die Stornierung von Alltours locker durch den Eigenvertrieb abgefangen werden kann! (Wenn er denn ALLE Strecken storniert! Manche werden nur von HF bedient, da gibts keine Non-Stopp-Alternative!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
also ich bin am 07.02.07 mit Hapagfly nach TFS geflogen und habe kein warmes Essen bekommen. Auf meinem Flug gab es nur ein belgetes Brötchen, einen Jogurt und kurz vor der Landung eine kleinen Snack. ...

 

Der Service wird erst Ende Februar wieder auf Hotmeals umgestellt!

Desweiteren gibts dann am April in etwa das gleiche Catering-Prinzip wie bei AB! Auf den City-Strecken gibts alles zu kaufen, und auf den Holiday-Strecken - sprich Urlaubsdestinationen - gibts auch weiterhin den üblichen Full-Service!

 

Und zum Thema TUIfly, Alltours & Co.:

Wenn man die Paxe gefragt hat, mit wem die denn geflogen sind, kam als Antwort entweder Hapag-Lloyd oder mit der "TUI".

Den meisten ist es doch egal, mit wem die fliegen, hauptsache sicher von A nach B und billig muß es sein!

 

Ich denke auch, daß die Stornierung von Alltours locker durch den Eigenvertrieb abgefangen werden kann! (Wenn er denn ALLE Strecken storniert! Manche werden nur von HF bedient, da gibts keine Non-Stopp-Alternative!)

wobei Verhufen inzwischen angekündigt hat auch vermehrt LoCo´s unter Vertrag zu nehmen, selbst EZY soll dazu gehören.

Quelle: http://www.uk-airport-news.info/luton-airp...news-190207.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.