Sabo

Aktuelles zu TUIfly.com

Recommended Posts

Ich frage mich ob es "Smiley" als call sign nicht auch getan haette. Das wirkt jedenfalls sympathisch. Oder sind historische Funkrufkennungen nicht wieder verwendbar? (Es ist das call sign von Pacific Southwest, die vor knapp 20 Jahren von US Air uebernommen wurde).

 

Da man sich mit der neuen Marke so wenig Muehe macht (ich kann mich da den abfaelligen Kommentaren nur anschliessen), vermute ich mal, dass die Marke nicht sonderlich lange bestehen bleiben soll. Allerdings ist das Servicekonzept besser als das aller anderen LCCs. Von daher wuensche ich mir schon, dass sich das durchsetzt.

Man muss mal abwarten, ob die TUI Gefallen findet am Betrieb einer Linienfluggellschaft. Falls nicht, findet sich vermutlich schnell ein Abnehmer. Wenn ja, kauft man ja vielleicht noch was dazu ... . In beiden Faellen duerfte die rot-gelbe Scheusslichkeit auf dem Muellhaufen der Luftfahrtgeschichte landen.

Nur mal so angemerkt: Eigentlich sind die TUI-Hausfarben doch rot-weiss, oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ist sie nun die "TUIflydotcom" (welch blöder Name für ein deutsches bzw. europäisches Unternehmen). Die Hompage ist einfach eine angemalte HLX. Der TV-Spot hätte nichtssagender kaum sein können. Das Thema Bluemiles existiert nicht mehr. Mit einem Wort - enttäuschend. Obwohl ein Gutes hab ich doch (noch) gefunden, die Vortäuschung niedriger Preise "+ Kerosin + Ticketblabla" von Hapagfly ist entfallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Thema Bluemiles existiert nicht mehr.

 

Falsch! Gibt es weiterhin, heißt jetzt nur TUI Smiles. Alle bisher gesammelten Meilen bleiben erhalten. Also vielleicht doch erstmal informieren und dann motzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Falsch! Gibt es weiterhin, heißt jetzt nur TUI Smiles. Alle bisher gesammelten Meilen bleiben erhalten. Also vielleicht doch erstmal informieren und dann motzen.

Davon ist auf der Webseite allerdings rein gar nichts zu sehen. Insofern kann ich Karsten* schon verstehen, wenn er motzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde zum Thema Bluemiles/TUI Smiles auch nichts auf der Webseite.

Wo soll ich mich denn informieren, etwa die 0900... Nummer anrufen?

Fliege aber heute noch mit X3, werde dann berichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich wird dazu heute oder die Tage etwas kommen. Die TUIfly-Seite ist ja im Prinzip erstmal nur eine umlackierte HLX-Seite, wo es den Part "Bluemiles" bisher ja nicht gab. Das muss jetzt erst integriert werden, wobei man es natürlich auch schon im Vorfeld hätte tun können. Ich bin mal gespannt, ob es ab sofort wirklich auf HLX-Flügen ebenfalls Meilen gibt und die Gewichtung genauso wie bei Bluemiles bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falsch! Gibt es weiterhin, heißt jetzt nur TUI Smiles. Alle bisher gesammelten Meilen bleiben erhalten. Also vielleicht doch erstmal informieren und dann motzen.

Davon ist auf der Webseite allerdings rein gar nichts zu sehen. Insofern kann ich Karsten* schon verstehen, wenn er motzt.

 

Als Bluemileskunde wirst Du im Newsletter informiert, was zunächst mal das Wichtigste ist, oder?!

Ab heute, 15.01.07, kannst Du jedenfalls auch auf allen X3-Flügen Meilen sammeln bzw. diese für Flüge ab gleichem Datum nachgewähren lassen. Demnächst (vermutlich 24.01.) wird eine separate Website unter www.TUIsmiles.com freigeschaltet werden, auf der man alles zum Meilenprogramm erfährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bisschen Licht ins Dunkeln bringt die Seite http://www.bluemiles.com:

 

"Aus Hapagfly und HLX wird TUIfly

 

Ab dem 15.01.2007 können bluemiles-Kunden auf allen Flügen mit einer X3- oder HF-Flugnummer Meilen sammeln. Ihre bisher gesammelten bluemiles bleiben bestehen. Für Neukunden beginnt das Meilensammeln ab Ende Februar 2007."

 

Demnach scheint man tatsächlich ab heute auch auf allen HLX-Flügen Meilen sammeln zu können. Da unter "Bluemiles sammeln" die gleichen Meilenwerte wie bisher angegeben sind, wird man wohl für HLX-Flüge folgende Meilen bekommen:

 

innerdeutsch: 500

 

sonstige Strecken: 2.000

 

außer Nador, griech. Inseln: 3.000

 

Eine offizielle Bestätigung dieser Werte gibt es aber quasi noch nicht. Das sind bisher meine Vermutungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Als Bluemileskunde wirst Du im Newsletter informiert, was zunächst mal das Wichtigste ist, oder?!

Ab heute, 15.01.07, kannst Du jedenfalls auch auf allen X3-Flügen Meilen sammeln bzw. diese für Flüge ab gleichem Datum nachgewähren lassen. Demnächst (vermutlich 24.01.) wird eine separate Website unter www.TUIsmiles.com freigeschaltet werden, auf der man alles zum Meilenprogramm erfährt.

Danke für die Info! Die hatte sich gerade mit meinen eigenen Recherchen und meinem Posting überschnitten. Dass es ab heute offenbar auch auf HLX-Flügen Meilen gibt, ist natürlich ein schöner Gewinn für die Kunden aus der Verschmelzung. Letztes Jahr habe ich mir meinen Gold-Status bei HF alleine mit HF-Flügen erflogen. Dieses Jahr wird es jetzt mit HLX-Flügen sicher einfacher, den Status zu verlängern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mal gespannt, wie stark die Meilenboni sinken bzw. die Anforderungen an Prämienflügen steigen werden. Schließlich weitet man nun das Programm auf eine ganze Anzahl von Zielen aus, die vielfliegeraffin sind (innerdeutsche Verbindungen), und auch die Einstiegspreise sind ja etwas niedriger als ehemals im HF-Streckennetz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin mal gespannt, wie stark die Meilenboni sinken bzw. die Anforderungen an Prämienflügen steigen werden. Schließlich weitet man nun das Programm auf eine ganze Anzahl von Zielen aus, die vielfliegeraffin sind (innerdeutsche Verbindungen), und auch die Einstiegspreise sind ja etwas niedriger als ehemals im HF-Streckennetz.

Laut aktueller Info (auf http://www.bluemiles.com) bleibt erstmal alles beim alten. Da man die HLX-Flüge ja eigentlich nicht anders behandeln kann, könnte man höchstens zwischen typischen HLX-Zielen und HF-Zielen noch eine Abstufung vornehmen. Das scheint aber erstmal nicht geplant zu sein.

 

Auf innerdeutschen Flügen sammelt man ja vergleichsweise wenig Meilen, so dass das ebenfalls ins Bild passen würde. Für einen Oneway-Freiflug nach Korfu muss man immerhin 60 innerdeutsche Flüge machen, für einen Freiflug nach Klagenfurt 40.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, was den Status angeht. Der HF-Goldstatus war ja bisher irgendwo zwischen dem Silber- und dem Goldstatus bei AB angesiedelt: Grundsätzlich leichter zu bekommen (15 kürzere oder 10 längere Flüge, gegenüber aktuell 20 / 40 kürzeren oder 14 / 27 längeren Flügen bei AB (Silber / Gold)), aber aufgrund der nicht vorhandenen billigen Tickets doch wiederum schwieriger zu erreichen. Das ändert sich nun natürlich deutlich, weil man statt ab ca. 50 EUR schon für 19,99-Tix (oder noch günstigere Tix) Meilen bekommt.

 

Ein Vorteile das HF-Goldstatus ist die Möglichkeit, XL-Seats auch für Mitreisende kostenfrei reservieren zu können. Bei AB geht das selbst im Goldstatus nur für den Karteninhaber. Sonst bleiben einem nur die normalen Plätze, die man ab Silber auch für Mitreisende kostenfrei reservieren kann. Außerdem hat man bei HF 40 kg Freigepäck. Einen Meilenbonus von 25%, wie beim AB-Goldstatus, oder 5% Rabatt beim Bordverkauf (bei AB ab Silber) gibt es dagegen nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei das ja keine neue Seite ist, sondern da nur ein Frame generiert wurde:

Oben der neue TUI-Fly Banner und unten die alte hapagfly-Seite, wie sie schon wochenlang abrufbar ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

15.Januar 2007

 

So, die neue web-page ist online, erinnert irgendwie an hlx.com... *g*

 

Nun habe ich eine Frage bezüglich:

 

Werden an Bord Verpflegung und Getränke angeboten?

Wir bieten keine kostenlose Verpflegung an. Sie erhalten Getränke und Snacks zu attraktiven Preisen.

 

Ist das wirklich so? oder ist es ein Fehler, da von hlx. die page übernommen wurde!? Ich denke nur gerade z.B. an DUS-SID (Sal) bei einer Flugzeit von 8Stunden (inkl. Zwischenlandung)...

 

PS: konnte nix dazu finden, gibt es weiterhin eine sitzplatzvergabe am check-in, oder "free-seating" a la hlx?

Share this post


Link to post
Share on other sites
PS: konnte nix dazu finden, gibt es weiterhin eine sitzplatzvergabe am check-in, oder "free-seating" a la hlx?

 

Es gibt bereits seit einigen Wochen sowohl die Sitzplatzvergabe am Check-in, als auch die kostenpflichtige Vorabbuchung von Sitzplätzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
15.Januar 2007

 

Werden an Bord Verpflegung und Getränke angeboten?

Wir bieten keine kostenlose Verpflegung an. Sie erhalten Getränke und Snacks zu attraktiven Preisen.

 

Ist das wirklich so?

 

Ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann muss man sich zukünftig ja wieder über das Sandwich von AB nach AYT oder HER freuen... Und ein kostenloses warmes Essen auf die Kanaren oder nach Ägypten wird einem vorkommen wie der pure Luxus ;-)

 

Wenn man wirklich selbst auf langen Strecken wie den Kanaren oder gar den Kapverden kein kostenloses Essen und keine kostenlosen Getränke anbietet, ist das allerdings schon bedenklich. Auf einem typischen kurzen Low-Cost-Flug kann ich problemlos ohne etwas essen zu müssen oder etwas zu trinken auskommen. Aber bei 3- oder 4-Stunden-Flügen gar nichts zu trinken ist sicher nicht sonderlich gesund. Wie soll es dann erst bei den Kapverden-Flügen sein? In der heutigen Zeit kann man sich zwar etwas zu essen für unterwegs mitnehmen, wenn einem ein selbstgemachtes Brötchen oder ein Schokoriegel reicht. Aber Getränke sind ja bekanntlich nicht mehr erlaubt oder nur zu Flughafenpreisen nach der Security erhältlich.

 

Wenn ich jetzt mal rechne, was man so extra bezahlt, wenn man das alles zukünftig an Bord kauft, wir man ja schon fast "arm". Sagen wir 8 Stunden Flugzeit auf die Kapverden. Man nimmt ein warmes Essen (12 EUR) und zwischendurch 5 Dosen Getränke (3 EUR). Dann investiert man mal eben noch 27 EUR extra an Bord. Macht das eine vierköpfige Familie, ist man bei über 100 EUR pro Flug, also bei einem Hin- und Rückflug dann über 200 EUR. Das finde ich schon heftig...

 

Immerhin gehe ich davon aus, dass die Pauschaltouris weiterhin einen Gutschein bekommen könnten, so dass sie evtl. nicht davon betroffen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man reagiert damit doch nur auf die - tatsächliche oder vermutete - Unfähigkeit der meisten Konsumenten, die wahren Gesamtkosten einer Kaufentscheidung richtig zu ermitteln, und die beinhaltet nun einmal Kosten für Zu- und Abgang von/ zum Flughafen (wie viele Leute fahren 200 km für ein vermeintlich billiges Ticket, wenn sie vom Flughafen um die Ecke für eine Handvoll Euros mehr fliegen könnten?), Verpflegung usw. und kann somit sein Produkt durch Ausgliederung von zuvor im Gesamtpreis enthaltenen Leistungen preislich attraktiver erscheinen lassen, als es in Wirklichkeit ist.

 

Verkauft wird das allerdings als erhöhte Preistransparenz und als die "Chance" für den Kunden, ein an seinen Ansprüchen maßgeschneidertes Produkt zu erwerben, was teilweise ziemliche Augenwischerei ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Immerhin gehe ich davon aus, dass die Pauschaltouris weiterhin einen Gutschein bekommen könnten, so dass sie evtl. nicht davon betroffen sind.

 

 

Das würde mich in dem Zusammenhang mal interessieren - das gibts klar.

Aber ich hab gehört dieser Gutschein beinhaltet eines dieser leckeren bekannten Pappsandwiches + 1 Getränk.

 

Will man was ordentliches Frühstücken, legst du für das T.fly Frühstück 11 Euro hin.

 

Ich bin schon auf das Gesicht der TUI Premium Pauschalurlauber gespannt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Immerhin gehe ich davon aus, dass die Pauschaltouris weiterhin einen Gutschein bekommen könnten, so dass sie evtl. nicht davon betroffen sind.

 

 

Das würde mich in dem Zusammenhang mal interessieren - das gibts klar.

Aber ich hab gehört dieser Gutschein beinhaltet eines dieser leckeren bekannten Pappsandwiches + 1 Getränk.

 

Will man was ordentliches Frühstücken, legst du für das T.fly Frühstück 11 Euro hin.

 

Ich bin schon auf das Gesicht der TUI Premium Pauschalurlauber gespannt...

 

Die erwähnten Gesichter wären eher ein Problem der Vergangenheit gewesen, als Hapagfly diesen Service eingeführt hat, waren aber auch da eher selten zu sehen. Erstens ist die Anzahl dieser Gäste im Vergleich zu "Billigheimern" (sorry) an Bord verschwindend gering, zweitens wird es eher besser denn die Buchungsvoraussetzungen sind klarer: Während man bei HF nicht unbedingt mit dem in Teilen eingeschränkten Service rechnen konnte, ist dies bei TUIfly von vorne herein klar kommuniziert.

,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Quelle die schreibt dass es Tickets "ab sofort" Dienstags ab 18h gibt ist natürlich schonmal besonders gut informiert ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.