Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Jörg

Kommerzieller IFR 1-Mot.-Betrieb im Cargobereich?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mir ist bekannt, dass eine Verordnung den kommerziellen Einsatz von 'Einmots' im IFR-Betrieb untersagt.

In der Passagierfliegerei nachvollziehbar, aber wie sieht es im Cargobereich aus? Darf eine Cessna 172 unter IFR Bedingugen Fracht von A nach B fliegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch reine Cargo-Flüge sind gewerblich (Revenue Flights). (Es sei denn, es wird kein Geld bezahlt.) Insofern gibt es hier keinen Unterschied. Man darf z.B. auch einen Werkstattflug nach einem Wartungsereignis nicht gleichzeitig zur Beförderung von bezahlter Luftfracht nutzen. Auch darf keine Landung unter Aufsicht (bei weniger als 3 Landungen in den vorangegangenen 90 Tagen) durchgeführt werden, wenn Luftfracht an Bord ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dir für Deine promte Antwort.

Kannst Du mir zufällig Auskunft darüber geben, in welchen europäischen Staaten der kommerzielle, IFR, Einmot-Betrieb zugelassen ist?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@cambiocorsa

 

Das ist korrekt. Es gibt in Europa keine kommerziell IFR betriebenen

PC-12. Die in der schweiz Airline aähnlich betriebenen PC-12 sind nur für deren Eigner unterwegs, daher kann die PC-12 auch in Europa nur mäßige Verkaufserfolge vorweisen, anders als zum Beispiel in USA.

 

Aber: nicht in allen Europäischen Ländern ist IFR single engine verboten. In Nowegen und Sweden gibt es einige Caravan Operator, die IFR Fracht fliegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber: nicht in allen Europäischen Ländern ist IFR single engine verboten. In Nowegen und Sweden gibt es einige Caravan Operator, die IFR Fracht fliegen.

 

Du hast Recht, NTD Air Cargo aus Schweden führt nächtliche Cargoflüge mit einer Cessna Cargomaster durch. -> Weißt Du zufällig ob für die schwedische Post geflogen wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites