EDDM

Aktuelles zum Flughafen Rostock-Laage

Recommended Posts

Angesichts der Ausweitung auf einen zweiten Flug am Sonntag und einer durchschnittlichen Auslastung um 75% - die im Übrigen nicht durch Ramschpreise erkauft werden - stellen sich mir folgende Fragen:

 

  • wie erklären sich die vielen Pessimisten und Kritiker hier den bisherigen Erfolg der Linie
  • wie erklären sich die hier ja offensichtlich schreibenden Berater und Branchenkenner, die mich noch vor Wochen als hoffnungslosen Spinner und Optimistien bezeichnet haben, die auf ihrer "Marktkenntnis und ihren Analysen" basierende offensichtliche Fehleinschätzung

Ich bitte darum, die oben gewählte Formulierung ausdrücklich nicht als Angriff, sondern eher als Herausforderung zur Erklärung zu verstehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eurowings stellt zum WFP CGN-RLG ein. Laut Facebook soll allerdings schon Ersatz bereit stehen. Allerdings ist noch kein Name bekannt.

 

Die Germania-Ankündigung einer Stationierung einer Maschine in RLG hat mich an das Thema erinnert. Da aus semi-offizieller Airport-Quelle vor einigen Wochen diverse denkbare Kandidaten wie bmi regional ausgeschlossen wurden und es soviel Airlines nicht gibt, die die Strecke ohne Positionierungsflüge ex CGN oder RLG bedienen können, scheint das dann ja wohl auf Germania hinauszulaufen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Germania-Ankündigung einer Stationierung einer Maschine in RLG hat mich an das Thema erinnert. Da aus semi-offizieller Airport-Quelle vor einigen Wochen diverse denkbare Kandidaten wie bmi regional ausgeschlossen wurden und es soviel Airlines nicht gibt, die die Strecke ohne Positionierungsflüge ex CGN oder RLG bedienen können, scheint das dann ja wohl auf Germania hinauszulaufen?

Eher unwahrscheinlich. Mir ist nichts bekannt, dass Germania neuerdingst wieder innerdeutsche Strecken bedienen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, wenn sie ab RLG schon VIE und ZRH 2/7 bedienen, wäre CGN jetzt nicht so exotisch und vom Zuschnitt eine vergleichbare Destination, die sowohl auf outbound als auch auf inbound setzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, wenn sie ab RLG schon VIE und ZRH 2/7 bedienen, wäre CGN jetzt nicht so exotisch und vom Zuschnitt eine vergleichbare Destination, die sowohl auf outbound als auch auf inbound setzen kann.

ZRH RLG wird wohl durch die GSW bedient, wie PMI BRE PMI.

Edited by Germanist

Share this post


Link to post
Share on other sites

[...] und es soviel Airlines nicht gibt, die die Strecke ohne Positionierungsflüge ex CGN oder RLG bedienen können, scheint das dann ja wohl auf Germania hinauszulaufen?

 

Hat Ryanair noch freie Kapazitäten in CGN?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die haben lt. jüngstem Interview kein Interesse an weiteren innerdeutschen Flügen, schon gar nicht an so niedrigfrequentem Kleinkram wie 2-3 wöchentlichen Flügen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn ich mir RLG und LBC ansehe, frage ich mich, was man am LBC falsch macht.

Der liegt viel besser und hat ein attraktiveres Umfeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und mit HAM auch näher liegende Konkurrenz. Ryanair wird sowas nicht fliegen.

 

Die ehesten Optionen für mich sind AB ab DUS mit DH4 oder sowas wie VLM oder Skywork.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für Fluggäste, die in Warnemünde aufs Kreuzfahrtschiff gehen oder Urlaub an der Mecklenburger Seenplatte/Ostseeküste machen wollen, liegt RLG ja nun wesentlich besser als LBC. Was das wirtschaftliche Umfeld angeht magst Du recht haben. Allerdings ist die Infrastruktur in LBC katastophal. Der Abflugbereich besteht aus einem Zelt mit Holzfußboden (zumindest war das vor drei Jahren noch so) und die Bahn ist relativ kurz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

RLG hatte Ryanair ja mal vor Jahren mit einer Strecke (London?) ausprobiert und wieder eingestellt. LBC ist der neuen Strategie mit HAM zum Opfer gefallen. So, wie es jetzt auch BRE droht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu fast 100% war es Stockholm (NYO,NewYork-Ost),ein Stammpax von LBC nach NYO ist die Zeit ab RLG geflogen,weil zu seinem

Heimatort näher.Nach Jahren kannte man sich eben.

 

@ Nairobi

Der Unterschied zwischen RLG und LBC liegt am GF.Der RLG -GF, Schwarz  ist ein wirklicher Kenner der Branche und

man kennt ihn,schon allein aus BER Zeiten.Die zahlreichen branchenfremden GFs haben zum Ergebnis in LBC deut-

lich beigetragen.

Edited by tom aus l

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gab bis jetzt jedoch kein Gerücht von Flügen nach DUS. Ich weiß auch nicht ob Friedrichshafen, Antwerpen, Basel und Bern mehr als 1/7 Potenzial haben. Zumal Skywork ja schon nach HDF fliegt.

 

Basel wird ab Laage bereits 1/7 geflogen. Außerdem ist HDF ein komplett anderer Markt im Vergleich zu RLG.

Aber zurück zu der Thematik. Realistisch wäre zur Zeit nur eine Lösung mit Germania. CGN ist dabei möglich, da man mit der in Laage stationierten Maschine deutlich flexibler agieren kann. 2/7 nach DUS wäre dagegen eine zusätzliche Möglichkeit Crew und Flugzeug zu tauschen.

Aber trotz meines großen Optimismus gegenüber Laage, glaube ich kaum, dass im WFP das Ruhrgebiet angeboten wird. Wenn Germania auf dieser Verbindung einsteigen würden, dann halte ich eine Sommerverbindung (April-Okt.) realistischer. Eventuell kann man auf diese Verbindung noch den einen oder anderen Kreuzfahrer setzen. 

 

Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn Laage keinen Rückschlag mehr einstecken müsste ;)

Edited by ebaar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Basel wird ab Laage bereits 1/7 geflogen. Außerdem ist HDF ein komplett anderer Markt im Vergleich zu RLG.

Aber zurück zu der Thematik. Realistisch wäre zur Zeit nur eine Lösung mit Germania. CGN ist dabei möglich, da man mit der in Laage stationierten Maschine deutlich flexibler agieren kann. 2/7 nach DUS wäre dagegen eine zusätzliche Möglichkeit Crew und Flugzeug zu tauschen.

Aber trotz meines großen Optimismus gegenüber Laage, glaube ich kaum, dass im WFP das Ruhrgebiet angeboten wird. Wenn Germania auf dieser Verbindung einsteigen würden, dann halte ich eine Sommerverbindung (April-Okt.) realistischer. Eventuell kann man auf diese Verbindung noch den einen oder anderen Kreuzfahrer setzen.

 

Es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn Laage keinen Rückschlag mehr einstecken müsste ;)

Ich glaube nicht, dass Germania diese Route bedienen wird. Warum auch? Germania ist ein Urlaubsflieger und hat mit Städteverbindungen relativ wenig zu tun. Zumal Germania sich aus den Städteverbindungen so gut wie zurück gezogen hat, wenn man an Bremen Wien oder Erfurt London denkt. Für germanwings war RLG doch auch nur als Zubringer gut. Ich bezweifle leider, dass ohne ein codeshare mit germanwings/eurowings irgendeine eine Airline diese Route erfolgreich fliegen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht, dass Germania diese Route bedienen wird. Warum auch? Germania ist ein Urlaubsflieger und hat mit Städteverbindungen relativ wenig zu tun. Zumal Germania sich aus den Städteverbindungen so gut wie zurück gezogen hat, wenn man an Bremen Wien oder Erfurt London denkt. Für germanwings war RLG doch auch nur als Zubringer gut. Ich bezweifle leider, dass ohne ein codeshare mit germanwings/eurowings irgendeine eine Airline diese Route erfolgreich fliegen kann.

Ich bezweifle, daß 4U Rostock als Zubringer betrachtet hat. Die Strecken haben/hatten einen soliden PTP-Bedarf. Die Aufgabe dürfte eher in einem Strategiewechsel zu suchen sein.

Edited by MHG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Wünsch-Dir-Was ist ja ganz unterhaltsam, aber man muss doch bitte etwas realistisch bleiben. Keine Airline dieser Welt wird extra einen Flieger nach RLG oder CGN positionieren, um diese beiden Airports 2x pro Woche zu verbinden. Es bleiben also nur Airlines, die bereits CGN oder RLG bedienen, Und das ist eine übersichtliche Auswahl - die noch kleiner wird , wenn man im Weiteren noch die Airlines raussortiert, die vor einigen Wochen von einem Mitarbeiter des RLG bei einem lustigen Ratespiel ausgeschlossen worden sind (zB bmi regional).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte da rein interessehalber auch nochmal Fragen zu der Kreuzfahrer-Ops:

 

- Wenn ich es richtig verstanden habe, geben die Pax Ihr Gepäck auf der Rückreise auch schon am Hafen ab und bekommen es erst an Ihrem Zielflughafen wieder. Ist das richtig? Wird das Gepäck dann schon am Hafen gescreent und dann per verplombtem LKW nach RLG gebracht, oder findet das Screening erst am Airport statt?

 

- Müssen die Pax in RLG ganz normal einchecken, oder wird das vorher schon erledigt? Ich frage deshalb, da RLG ja nur 8 Schalter hat, soweit ich weiß. Wenn ich mir überlege, dass da eine B747 mit ~500 Plätzen und mehr oder weniger zeitgleich vllt noch ein, zwei weitere Kreuzfahrt-Charter abgefertigt werden, könnte das schon ziemlich eng werden.

 

- Wird irgendwie kontrolliert, dass zunächst die Pax vom Schiff zum Airport transportiert werden, die auch in den ersten Maschinen zurück zum Zielort sitzen, oder werden alle Passagiere so gut wie gleichzeitig zum Airport gebracht?

 

 

Nen bisschen was wird https://www.youtube.com/watch?v=w8GnIzujwHk hier von Minute 24-27 & 46:20-49:30 erklärt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eigentlich schon bekannt, wer der Nachfolger von Rainer Schwarz wird, der ja bekanntlich zum FMO wechselt ? War ja anscheinend am RLG sehr erfolgreich.

 

Nicht nur da. Hat am BER doch erfolgreich seine Millionen eingestrichen. 

Vertrag ist Vertrag, auch wenn man aus Unfähigkeit abgeschossen wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.