Zum Inhalt springen

Aktuelles zu Condor


Pad81

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Emanuel Franceso:

Ab sofort kann man bei Condor einen Platz für das Handgepäck in den Gepäckfächern reservieren; Kostenpunkt 9,99€; das Ganze gilt zunächst für Flüge auf der Langstrecke mit A332 ab 1.11.22.

https://condor-newsroom.condor.com/de/de/news-artikel/neuer-service-auf-condor-fluegen-ab-sofort-gepaeckfaecher-reservierbar/

Würde das bei einem anderen Anbieter zuerst so gewesen sein, wäre der Aufschrei wahrscheinlich größer. Aber viel Spaß den Crews damit 😁

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Minuten schrieb d@ni!3l:

Das Drängeln gehört einfach zur Deutschen Kultur, bist du eher an Bord bist du schneller da, ist doch klar ;) Das kriegst du auch so nicht raus... 

 

Wie auch der bekannte Condor-Flugbegleiter in seiner Verabschiedung ansagt:

"Bitte bleiben Sie mit uns bitte noch so lange angeschnallt sitzen, bis die Anschnallzeichen über ihnen ausgeschaltet worden sind [...] Danach können sie wie gewohnt drängeln und schubsen" ;)

Link zu diesem Kommentar
vor 28 Minuten schrieb AB123:

Ich finde die Idee nicht schlecht.Dann hört vielleicht diese nervige Drängelei von Passagieren auf,die mit riesigen Trolleys mehrere Gepäckfächer blockieren und immer als Erste an Bord wollen.


Ich denke eher das Gegenteil. Die Passagiere werden ja nicht weniger, der Platz wird es jetzt aber. 
Und die Leute, die jetzt nen Zehner auf den Tisch legen für diesen „Service“ sind wohl tendenziell auch nicht unbedingt die, die übergroßes Handgepäck mitschleppen um sich die Kosten fürs Aufgabegepäck zu sparen.

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb ben7x:

Erstflug dann noch im Dezember oder Anfang Januar?

 

Beide werden noch im Dezember eingesetzt 

Am 20.9.2022 um 13:36 schrieb Condor767Winglet:

MUC-PUJ & DUS-PUJ wurde diesen Winter komplett gestrichen

Es wurden von den Touroperatoren zu wenig Sitze verkauft, sodass nur noch eine anstatt zwei 767 in DUS eingesetzt wird. 

Bearbeitet von dusmovements
Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Leon8499:

…Die Langstreckenflotte ist bei Condor momentan echt schmal, finde ich. Inklusive des Smartlynx 330 nur noch 14 Flugzeuge, wenn die UM raus ist, bis der erste Neo kommt.


Das Sommergeschäft ist auch am abflauen. Im Winter werden in Nordamerika nur LAX, JFK, SEA und YYZ geflogen. 
 

YVR, XYX, YHZ, ANC, FAI, BWI, PDX, LAS, PHX, MSP, BOS, SFO sind schon bzw. gehen diese Tage in die „Winterpause“ und kommen erst im Frühjahr wieder. 
 

Trotz des nun ansteigenden Aufkommens in Richtung Karibik und der Wiederaufnahme von MBA und CPT sowie der Kreuzfahrer-Flüge ist es unterm Strich auf der Langstrecke im Winter etwas ruhiger und es werden nicht ganz so viele Flieger benötigt. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb DE757:


Ist für die -UM irgendein Nachfolger geplant?


Ich weiß nichts, aber man wird’s sich bestimmt was einfallen lassen 

 

vor 1 Stunde schrieb Aerodude:

Trotz des nun ansteigenden Aufkommens in Richtung Karibik und der Wiederaufnahme von MBA und CPT sowie der Kreuzfahrer-Flüge ist es unterm Strich auf der Langstrecke im Winter etwas ruhiger und es werden nicht ganz so viele Flieger benötigt. 


Wie kommst du denn darauf?

Ich habe die Flugpläne mal verglichen + den Kreuzfahrtchartern gibts sogar leicht mehr Flüge im Winter 

 

Bearbeitet von Condor767Winglet
Link zu diesem Kommentar

ich war letzte Woche in TLS bei einer Airbus Werksführung

Da stand ein A339 für die Condor (Gold Kringel. In natura gar nicht sooo schlimm).

Die sonst gut informierte Führerin sprach dann von "Condor, dem Billigflieger der Lufthansa"

Darauf angesprochen, dass Condor nicht (mehr) zu LH gehört: "Ich kannte die Airline nicht und habe bei den Kollegen rumgefragt - die waren sich alle einig"

 

Scheint also nicht nur in DE bei Lieschen Müller sondern auch in der etwas besser informierten ausländischen Airline-Welt noch nicht angekommen zu sein, dass Condor nicht mehr zu LH gehört

Link zu diesem Kommentar
vor 37 Minuten schrieb JSQMYL3rV:

ich war letzte Woche in TLS bei einer Airbus Werksführung

Da stand ein A339 für die Condor (Gold Kringel. In natura gar nicht sooo schlimm).

Die sonst gut informierte Führerin sprach dann von "Condor, dem Billigflieger der Lufthansa"

Darauf angesprochen, dass Condor nicht (mehr) zu LH gehört: "Ich kannte die Airline nicht und habe bei den Kollegen rumgefragt - die waren sich alle einig"

 

Scheint also nicht nur in DE bei Lieschen Müller sondern auch in der etwas besser informierten ausländischen Airline-Welt noch nicht angekommen zu sein, dass Condor nicht mehr zu LH gehört

Geht auch anders herum: Auf der XXL-Flughafenrundfahrt in FRA wollte mir die Dame am Mikrofon auch weismachen, dass die Finnair A350 für Condor fliegen :D

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...