touchdown99

Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

Empfohlene Beiträge

China Southern

 

ab Mai WUH-IST 3/7

ab Juni WUH-JFK 3/7

 

Scoot übernimmt im Laufe des Sommers die Flüge von Silk Air nach Wuhan, Changsha, Kunming und Fuzhou.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.1.2019 um 20:19 schrieb Seljuk:

Shanghai Airlines ab Juni PVG-BUD 4/7

https://twitter.com/Airlineroute/status/1085229340478992384

 

Zitat

China Eastern are expected to confirm a new flight from Shanghai to Budapest from June

https://www.bud.hu/en/budapest_airport/media/news/actual_press_releases/budapest_airport_closes_another_record_year_in_2018_massive_new_investments_on_the_horizon.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laudamotion

 

Ab Juni 2019

 

PMI - NUE 7/7 (wurde 2018 bereits geflogen, sollte eingestellt werden)

PMI - FMO von 7/7 auf 10/7

PMI - TXL 2/7

 

Sind auf der Buchungseite von Ryanair bereits hinterlegt, allerdings noch als “ausgebucht“' angegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das aber ein bisschen dürftig für 2 zusätzliche Vögel, die auf PMI , stationiert werden sollen. Da wird sicher noch was kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb ZuGast:

Das aber ein bisschen dürftig für 2 zusätzliche Vögel, die auf PMI , stationiert werden sollen. Da wird sicher noch was kommen.

Wird schon noch was kommen. Wundert mich aber dass man nach txl zurück kehrt. Hat man sich nicht erst neulich aus Berlin verabschiedet und Ryanair hat alles übernommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb ZuGast:

Das aber ein bisschen dürftig für 2 zusätzliche Vögel, die auf PMI , stationiert werden sollen. Da wird sicher noch was kommen.

 

Das sind erst 12/7 zusätzlich. Also sind noch 30/7 zu verteilen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb 737-200:

 

Das sind erst 12/7 zusätzlich. Also sind noch 30/7 zu verteilen...

 

PMI - DRS taucht auch in der Buchungsübersicht auf, wenn auch noch ohne konkrete Daten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind lt. austrianaviation die Zusatzflüge der Laudamotion:

 

Dresden täglich
Erfurt Mi, So
Friedrichshafen Mo, Di, Do, Sa
Münster/Osnabrück bis zu 2 x täglich (Frequenzaufstockung)
Nürnberg Täglich
Rostock-Laage Di, Do, Sa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb emdebo:

Das sind lt. austrianaviation die Zusatzflüge der Laudamotion:

 

Dresden täglich
Erfurt Mi, So
Friedrichshafen Mo, Di, Do, Sa
Münster/Osnabrück bis zu 2 x täglich (Frequenzaufstockung)
Nürnberg Täglich
Rostock-Laage Di, Do, Sa

 

Das sind aber erst 26/7. Mit den in einem anderen Beitrag genannten TXL +2/7 wären es 28/7. 

 

Entspricht bei 2 zusätzlichen Maschinen jeweils 2 täglichen Rotationen von PMI nach Deutschland.

 

Ziemlich wenig, aber dafür dann wahrscheinlich mit besseren Flugzeiten, als wenn jede Maschine 3 Rotationen machen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
23 minutes ago, 737-200 said:

 

Das sind aber erst 26/7. Mit den in einem anderen Beitrag genannten TXL +2/7 wären es 28/7. 

 

Entspricht bei 2 zusätzlichen Maschinen jeweils 2 täglichen Rotationen von PMI nach Deutschland.

 

Ziemlich wenig, aber dafür dann wahrscheinlich mit besseren Flugzeiten, als wenn jede Maschine 3 Rotationen machen würde.

 

Verschieben und "nachschießen" kann man immer noch, wenn es läuft, die Saison ist noch lang. Man braucht halt auch genug Personal, das noch nicht leergeflogen ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei ich mir noch nicht mal sicher bin,ob man sich mit TXL einen Gefallen tut (im Preiskampf mit EZY und EW) . Da dürfte es Strecken geben,wo mehr zu holen ist...

edit: wobei ja nirgendwo steht,das man diese zusätzlich zu den sowieso ex TXL geplanten Flügen durchführt. Man könnte damit genauso TXL-stationierte Maschinen ersetzen,die ihrerseits andere (vormalige) Germania Ziele ansteuern...

bearbeitet von EDCJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb 737-200:

Ziemlich wenig, aber dafür dann wahrscheinlich mit besseren Flugzeiten, als wenn jede Maschine 3 Rotationen machen würde.

vor 5 Stunden schrieb medion:

 

Verschieben und "nachschießen" kann man immer noch, wenn es läuft, die Saison ist noch lang. Man braucht halt auch genug Personal, das noch nicht leergeflogen ist...

 

PMI-DRS ist mittlerweile buchbar. Während an den meisten Tagen in Dresden übliche 25 bis 45 Minuten Bodenzeit vorgesehen sind, liegen an den Verkehrstagen 2 und 6 satte 105 Minuten zwischen Landung und Start. Was hat es denn damit auf sich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Allberto:

 

PMI-DRS ist mittlerweile buchbar. Während an den meisten Tagen in Dresden übliche 25 bis 45 Minuten Bodenzeit vorgesehen sind, liegen an den Verkehrstagen 2 und 6 satte 105 Minuten zwischen Landung und Start. Was hat es denn damit auf sich?

Slots in PMI eventuell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden