Research

Aktuelles zum Flughafen Kassel

Empfohlene Beiträge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anstelle FUE wird im W17/18 TFS angeflogen, aber das wird im S18 auch nicht fortgesetzt. Somit entfallen im S18 sämtliche Kanarenstrecken ab KSF zugunsten von Griechenlandflügen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird wohl an den Verkehrstagen Montag und Freitag im nächsten Sommer von Kassel Flüge nach Varna geben. 
Irgendwie mussten die freien Blockstunden der Sundairmaschinen ja noch untergebracht werden.
Aus einer Verlegenheit tappt man dann in die nächste. ich halte das Angebot ab Kassel für den nächsten Sommer für viel zu gross und sehr unausgewogen. Man das Programm nur mit Preisnachlässen verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

KSF-VAR 2/7 jeweils Mo und.Fr. ab 18.05.18 bis Ende September Flugzeiten 17.30 Uhr Hinflug, 21.55 Uhr Rückflug

Informationsquelle Schauinsland, Homepage Buchungsmaske.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

&Hame

Du darfst du dich gern zusammen mit MD-11 im "Diskussion Kassel" Thread austoben, nur hier im Fakten Thread tut dir keiner von uns den gefallen. 

 

 

 

bearbeitet von bernd.e32

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@speedman

Das ist Zenzur! Mein Post mit den durchgedrungen Untersuchungsergebnissen vom 20.11. gehört hierher! Oder sind hier nur Jubelnews zulässig und alles andere wird im Diskussionsthread totgelabert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hame:

@speedman

Das ist Zenzur! Mein Post mit den durchgedrungen Untersuchungsergebnissen vom 20.11. gehört hierher! Oder sind hier nur Jubelnews zulässig und alles andere wird im Diskussionsthread totgelabert?

Dann packe ich hier den Link zu Deinem Posting rein, denn ein Hinweis auf aktuelle Medienveröffentlichungen zu einem Flughafen gehören IMHO durchaus in einen Thread, der Aktuelles zu dem entsprechenden Flughafen hat:

http://forum.airliners.de/topic/54930-diskussion-zum-flughafen-kassel/?do=findComment&comment=784634

Andererseits kann ich die Entscheidung der Moderation durchaus nachvollziehen, denn eine Diskkussion eines Themas, bei der der sie auslösende Beitrag fehlt, ist nicht gut.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Hame:

@speedman

Das ist Zenzur! Mein Post mit den durchgedrungen Untersuchungsergebnissen vom 20.11. gehört hierher! Oder sind hier nur Jubelnews zulässig und alles andere wird im Diskussionsthread totgelabert?

1.Zensur schreibt sich s.

2. Dein Beitrag wurde verschoben, damit der Diskussionstrang-rote Faden erhalten bleibt. Leider kann ich deinen Post nicht einfach verdoppeln, geht software-mäßig leider nicht.

3. Zum Nachdenken. Warum fragst Du nicht einfach mal HÖFLICH nach, was passiert sein könnte.

4. Zudem ist es keine Zensur, wie Du behauptest, sondern nur eine Verschiebung.

Wenn es Dir als wichtig erscheint, poste es hier bitte nochmal. Ich könnte das auch machen mit meinem Nick-Name, aber dann würde hier ja auch wieder gemeckert werden, ich "klaue" Beiträge.

Noch Fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Beitrag vom 20.11.2017 08.10h:

 

Vorschau auf den internen Prüfbericht:

 

Desaster ohne volkswirtschaftlichen Effekt

 

Kurze Zusammenfassung: Hohe Verluste, Passagiere werden von andere Airports abgegriffen, kaum neue Gewerbeansiedlungen.

 

Noch drastischer schreibt es die Kasseler HNA:

 

Auch nach 2024 keine Trendwende

 

Nachtrag:

Artikel wurde von mir erneut in den Atuelles-Thread kopiert, nachdem er vom eifrigen Mod in den Diskussionsbereich. verschoben wurde. Bitte keinerlei Kommentar zu diesen Tatsachen in diesem Bereich des Forums!.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Hame:

Artikel wurde von mir erneut in den Atuelles-Thread kopiert, nachdem er vom eifrigen Mod in den Diskussionsbereich. verschoben wurde. Bitte keinerlei Kommentar zu diesen Tatsachen in diesem Bereich des Forums!.

Warum ist es dir dann so wichtig, dass der Beitrag hier steht? In der Diskussion ließt ihn doch auch jeder den er interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb locodtm:

Warum ist es dir dann so wichtig, dass der Beitrag hier steht? In der Diskussion ließt ihn doch auch jeder den er interessiert.

Tante Edith verfolgt das Hin und Her mit großem Interesse und bittet um Nachsicht für diesen Beitrag. Sie meint aber, der letzte Satz müßte lauten: "In der Diskussion liest ihn doch auch niemand." :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausnahmsweise muss ich Aaspere Tante Recht geben. Ich lese die teilweise schrecklichen Diskussionen auch häufig nicht. Mein Artikel lieferte neue Fakten. Deswegen gehört der hier hin. Wenn jemand ihn diskutieren will, kann er im Diskussionsthread einen Link zu meinem Artikel setzen und ihn dann diskutieren. Aber neue Fakten sollten hier stehen. Und die genannten Tatsachen sind für die Zukunft des Airports wichtiger als eine einzelne zusätzliche Wochenrotation. Der Flug nach Varna wird den Flughafen nicht retten, die von mir zitierten Artikel haben einen größeren Einfluß auf die Zukunft des Fkughafens. Deswegen gehören sie in das Aktuelle, ansonsten benennt den Thread um in "Belangloses aus Kassel".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke wozzo und Hame. Übereifrig wurde hier gelöscht. Die Umleitungen der Flüge von Kassel nach Teneriffa über Berlin auf dem Hin- und Rückweg sind leider sehr wohl aktuell. Dass sie als ein Element des sich nicht einstellenden Erfolgs von KSF gedeutet werden müssen, kann man sicher im Diskussionsbereich diskutieren. Dort habe ich auch gerne auf Bernd und Mario geantwortet. 
 

Hier aber die bereits von Hame ansprechene Passage mit dem ebenfalls aktuellen Link, der hier auch reingehört und daher von mir noch einmal platziert.
"Diese Umwege als etwas Normales dazustellen ist genauso eine Verweigerung der Realität, wie die Politik, die Kassel-Calden immer noch als Erfolgsstory verkaufen will (http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2017/11/kassel-airport-vor-rueckstufung-83162/) .  Und wie eine Politik, die in Stadt und Land die Falschinformation streut, dass man bei einer Abstufung des Flughafens kaum was sparen würde. Das ist aus meiner Sicht eine schlimme Propagandaaussage, die der Allgemeinheit fahrlässig grossen Schaden zufügt."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles andere als dieses Ergebnis wäre ja auch eine echte Überraschung gewesen. Die Geldpipeline Wiesbaden - KSF bleibt also wie erwartet geöffnet. In der "Hessenschau" (www.hessenschau.de) von gestern abend (21.12.) wurde gleich am Anfang dieses Thema behandelt (schaffe es leider nicht dem Verlinken, sorry). Ansehen lohnt sich.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für den Zeitraum Juli-Oktober eine Steigerung bei den Buchungen um 30% ggü. dem Vorjahr!

Die Zurückhaltung bei den Buchungen während der Zeit des Ersatzflugplans schlägt jetzt bei LPA durch. Die Strecke war auch schon im Sommer nicht der Renner. Januar/Februar ist obendrein eine schwierige Zeit.

bearbeitet von MarioEDVK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden