Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb kralle6488:

Auf Grund der anhaltenden Probleme mit dem neuen Bodendienstleister AeroGround in Tegel (seit Ende März im Dienst), wurde dieser am Montag Abend zum Rapport zitiert. AeroGround habe noch immer Probleme genügend Personal bereitzustellen. Laut Bericht Deadline für reibungslose Abfertigung bis Ostern. [Touristik Aktuell]

Und dann? Wird dann wieder zu Wisag gewechselt oder was passiert dann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gehen ab Montag bis Ende April etliche Mitarbeiter von Aeroground MUC sowie Schlepperfahrer nach Berlin TXL zum Aushelfen und Anlernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die D-ABXA ist gestern auf TXL-JFK nach BOS umgeleitet wurden.

 

Kennt jemand den Grund [Medical, Wetter, etc.] ?

 

Da nun eine Maschine fehlt, wurde der heutige TXL-ORD Umlauf gestrichen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb cityshuttle:

Die D-ABXA ist gestern auf TXL-JFK nach BOS umgeleitet wurden.

 

Kennt jemand den Grund [Medical, Wetter, etc.] ?

 

Da nun eine Maschine fehlt, wurde der heutige TXL-ORD Umlauf gestrichen.

 

 

Technical.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb moddin:

Technical.

Bulls...., wenn man keine Ahnung hat vielleicht auch mal auf ein Posting verzichten? Wetter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

In der Buchungsmaske fällt auf,das derzeit alle Nonstopflüge zwischen TXL und MAD CS-Flüge mit IB sind. Ist das auch dem Flugzeugmangel zuzuschreiben,oder hat man sich generell vom Eigenbetrieb der Strecke verabschiedet ? Im Strecken-Einstellungs-Threade war bisher dazu nichts zu lesen (oder ich habe es übersehen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb TH 747:

Bulls...., wenn man keine Ahnung hat vielleicht auch mal auf ein Posting verzichten? Wetter!

... war auch "etwas" gewittrig und verregnet hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb LunaT@hotmail.de:

In der Buchungsmaske fällt auf,das derzeit alle Nonstopflüge zwischen TXL und MAD CS-Flüge mit IB sind. Ist das auch dem Flugzeugmangel zuzuschreiben,oder hat man sich generell vom Eigenbetrieb der Strecke verabschiedet ? Im Strecken-Einstellungs-Threade war bisher dazu nichts zu lesen (oder ich habe es übersehen)

Soweit ich mich erinnere, wurden die AB Flüge nach / von MAD (8962 + 8963) mit Ende WFP ab TXL eingestellt.

 

Nachdem AB ja vor 2 Jahren noch teilweise 2x daily von TXL nach MAD geflogen ist (AB 8080 / 8081 und AB 8082 / 8083), hat man nach der Rückkehr von IB bzw I2 vor einiger Zeit nach und nach reduziert.

 

Leider nicht ganz nachvollziehbar im Rahmen der Neuausrichtung sowie Konzentration auf Städteverbindungen ab den Hubs TXL und DUS ... aber scheinbar ist es auch der Konkurrenz durch FR geschuldet, wobei ja früher auch EZY mehrfach täglich ab SXF geflogen ist und sich nach der Eröffnung der FR Base zurückgezogen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 12 Stunden schrieb cityshuttle:

 

Leider nicht ganz nachvollziehbar im Rahmen der Neuausrichtung sowie Konzentration auf Städteverbindungen ab den Hubs TXL und DUS ...

Wobei , wenn auf den IB-Flügen ein AB-Code drauf liegt, verdient AB zumindest bei Umsteigern in TXL auch noch mit. Können also das gleiche Streckennetz im DK TXL anbieten,ohne jede Teilstrecke unbedingt selbst fliegen zu müssen. Und für IB ist das auch eine Bereicherung,gelten die buchbaren Umsteigemöglichkeiten ja auch andersrum ;)

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb cityshuttle:

Leider nicht ganz nachvollziehbar im Rahmen der Neuausrichtung sowie Konzentration auf Städteverbindungen ab den Hubs TXL und DUS

Die Städteverbinden welche ab/zu den Hubs geflogen werden, müssen auch gleichzeitig als Feeder für die Langstrecke Sinn ergeben, oder so stark sein, dass Sie sich als reine point-to-point Verbindungen lohnen.

Bei MAD ist das feeden der Langstrecke schwierig. Keiner fliegt MAD - TXL - AUH, genauso wenig wie jemand MAD - TXL - Nordamerika fliegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist eig mit den (AB-) LGW-Ops in TXL in den letzten Tagen los? Da wurden ja mehr Flüge gestrichen als durchgeführt. Heute auch von NUE 3/4 Flügen gestrichen. An der Gepäckproblematik in TXL kann das doch nicht liegen. Haben die wieder Personalprobleme, weil jetzt alle Osterurlaub genommen haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @EDDS, genau so ist es! Für TXL sind feedertechnisch neben DACH v.a. Destinationen im Südosten und Norden interessant. Spanien wäre sowohl für Nordamerika und AUH ein Backtracking und damit uninteressant.

Selbst für DUS ist der heute 3x daily geflogene BCN Feeder schon kritisch von der "Streckenlogik". Zwischen beiden Städten ist aber wohl die P2P Nachfrage bereits hoch genug damit es sich lohnt + in BCN ist das Langstreckenangebot geringer als z.B. in MAD, von daher kann man dort evt. auch ein paar Nordamerika Pax sammeln.

@cityshuttle MAD macht für AB weder ab DUS noch TXL viel Sinn. Allein weil IB die Strecken ex DACH äußerst erfolgreich als Feeder für ihr Südamerika Geschäft füllt und die restliche P2P Nachfrage mit abgrast. AB kann hier also nix gewinnen. Es steckt schon ein bisschen mehr Geografie- und Netzwerklogik dahinter, wie du hier unterstellst. Hätte AB hingegen China im Programm, würde das Blatt schon wieder ganz anders aussehen.

bearbeitet von kralle6488

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb TH 747:

Bulls...., wenn man keine Ahnung hat vielleicht auch mal auf ein Posting verzichten? Wetter!

Wusste nicht, dass ein verlorengegangenes Hydrauliksystem zu Wetter gehört, aber danke für die Aufklärung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb moddin:

Wusste nicht, dass ein verlorengegangenes Hydrauliksystem zu Wetter gehört, aber danke für die Aufklärung :)

Na dann möchte ich mal wissen woher diese Info kommt? A/C war nie AOG. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb moddin:

Saatwinkler Damm Berlin

Wird ja immer spannender. Welche Abteilung? Oder aus der dortigen Kleingartenkolonie?

Schon mal das Routing inclusive der Holdings angeschaut? 

bearbeitet von TH 747
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb TH 747:

Wird ja immer spannender. Welche Abteilung? Oder aus der dortigen Kleingartenkolonie?

(...) 

Irgendwie bekomme ich das Gefühl, dass die Diskussion auf Kindergartenniveau gerät.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Faro:

Irgendwie bekomme ich das Gefühl, dass die Diskussion auf Kindergartenniveau gerät.

Ah ja, Kindergarten gibt s auch am Saatwinkler Damm. Nennt sich Luftikus oder so ähnlich. Tut mir leid wenn Du keine Ironie verstehst, aber wenn hier gefährliches Halbwissen aus irgendwelchen Quellen verbreitet wird ist das dann Niveau? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb noATR:

Was ist eig mit den (AB-) LGW-Ops in TXL in den letzten Tagen los? Da wurden ja mehr Flüge gestrichen als durchgeführt. Heute auch von NUE 3/4 Flügen gestrichen. An der Gepäckproblematik in TXL kann das doch nicht liegen. Haben die wieder Personalprobleme, weil jetzt alle Osterurlaub genommen haben?

inzwischen sind es alle 4 Flüge und div Flüge nach KRK, PRG etc  - mit Dash8-4. Ist doch komisch oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb TH 747:

Ah ja, Kindergarten gibt s auch am Saatwinkler Damm. Nennt sich Luftikus oder so ähnlich. Tut mir leid wenn Du keine Ironie verstehst, aber wenn hier gefährliches Halbwissen aus irgendwelchen Quellen verbreitet wird ist das dann Niveau? 

http://sarkasmus-ironie-zynismus.de/   :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden schrieb noATR:

inzwischen sind es alle 4 Flüge und div Flüge nach KRK, PRG etc  - mit Dash8-4. Ist doch komisch oder??

Und ich wollte gerade mal nen WE-Trip mit Q400 buchen (für mich und meine Frau,weil,sie ist noch nie mit Propeller geflogen),na,dann warte ich noch,bis es wieder mehr planungssicherheit gibt. (Alternativ ein Bahn-Ticket brauchen wir dann wirklich nicht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss nicht mal unbedingt an der Dash liegen, obwohl man bei LGW permanent Crew-Mangel hat, kann auch einfach daran liegen das man aufgrund der Katastrophalen Performance von Aeroground in Tegel versucht die Flüge mit mehr Paxen rauszubringen als die mit weniger, und darunter leidet dann naturgemäß die Dash Operation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Flugzeugtyp wird es wohl nicht liegen. Vor ein Paar Tagen wollte ich von TXL nach ZRH mit einem A 320. Der Flug wurde gestrichen und es ging mit dem Nachtflieger nach ZRH. Komischerweise war die Kiste nur zu 20% ausgelastet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute Vormittag war NUE-TXL-NUE pünktlich. Vor dem nächsten Leg wurde die Maschine mit der DUS-Maschine getauscht. Aus der eig 30min Verspätung wurde 1 Stunde. Zwischen TXL-NUE am Nachmittag und dem nächsten Leg NUE-TXL wäre normalerweise 1h Zeit zum Drehen. Da könnte man meinen, da wird wieder Zeit gut gemacht. Aber nein man geht nun mit 90min Delay nach TXL raus. Also nur der Aeroground die Schuld zuzuweisen klappt nicht! 

Und ich sitze jetzt in der völlig überfüllten Halle C und warte auf meinen Heimflug nach NUE....und der wird um diese Zeit sicher nichts reinholen können. 

Ich weiss, dass manchmal der Wurm drin ist, aber die Performance bei diesen Flügen ist seit längerem unterirdisch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb noATR:

Heute Vormittag war NUE-TXL-NUE pünktlich. Vor dem nächsten Leg wurde die Maschine mit der DUS-Maschine getauscht. Aus der eig 30min Verspätung wurde 1 Stunde. Zwischen TXL-NUE am Nachmittag und dem nächsten Leg NUE-TXL wäre normalerweise 1h Zeit zum Drehen. Da könnte man meinen, da wird wieder Zeit gut gemacht. Aber nein man geht nun mit 90min Delay nach TXL raus. Also nur der Aeroground die Schuld zuzuweisen klappt nicht! 

Und ich sitze jetzt in der völlig überfüllten Halle C und warte auf meinen Heimflug nach NUE....und der wird um diese Zeit sicher nichts reinholen können. 

Ich weiss, dass manchmal der Wurm drin ist, aber die Performance bei diesen Flügen ist seit längerem unterirdisch!

LGW hat (mal wieder...) keine Cabin-Crews. Cockpit ist wohl da aber Kabine ist grad der Flaschenhals.

Gestern ist die TXL Dash dann ohne Paxe und Cabincrew von NUE nach TXL diverted. Erklär dass mal den Paxen, dass ihr Flug geht aber sie nicht mit dürfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden