Gast

Aktuelles zu Germania

Empfohlene Beiträge

6 minutes ago, Tschentelmän said:

Und es ist sicherlich besser und dieses Forums nicht würdig, die unsägliche Mandy-Diskussion von neulich nicht nochmal aufzunehmen.

 

Weil ja der Alltag und die Probleme hier eher nicht angesprochen werden dürfen oder wie? Dann werden wir mal sehen, wie sich das ST Kabinenpersonal in Luton so schlägt, da soll auch schon trotz viel Wohlwollens das ein oder andere Air Berlin Kind verzweifelt sein.... Aber immer ran...

 

Im Moment gibt es eigentlich nur einen einzigen Gewinner aus dem ganzen Germania-Komplott.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb medion:

 

Im Moment gibt es eigentlich nur einen einzigen Gewinner aus dem ganzen Germania-Komplott.

 

Warst du nicht derjenige, der hier die Frage aufgeworfen hatte, woher Herr Balke das Geld für den Kauf der Germania-Gruppe hatte? Genau dieselbe Quelle dürfte jetzt auch die Erlöse aus dem Verkauf des Germania Flug Anteils bekommen. Dass KB hier den großen Reibach macht, darf durchaus bezweifelt werden.

  

bearbeitet von grounder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist du es eigentlich selbst?

 

Die Quelle der Gelder wurde nie kommuniziert, das stimmt. Solange wir es nicht anders wissen, war er doch der Alleineigentumer der Germania? Oder doch nur Besitzer? Oder jetzt doch nur Verwalter?

 

(Nichtsdestotrotz werden auch weiterhin saubere netto Fünfstellig jeden Monat auf des KBs Konto eingehen....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb medion:

Bist du es eigentlich selbst?

 

 

Von meinem Nick her würde es passen! 

Daraus kannst du jetzt deine nächste Verschwörungstheorie stricken, dass ich schon seit Beginn meiner Mitgliedschaft vor 10 Jahren auf das Ende der Germania hingearbeitet habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Pelikan-Akte war zunächst auch reine Theorie.... Aber keine Sorge, wir beenden den kleinen Slapstick hier jetzt einfach.

 

Ich wünsche (fast) allen Ex-itarbeitern der Germania für die Zukunft alles Gute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden