Guest

Aktuelles zu Germania

Recommended Posts

On 5/3/2019 at 7:30 PM, walter585 said:

Eine andere Frage:

Wie schaut es denn mit den zahlreichen "Kunden" der insolventen Germania aus was die eventuelle Rückerstattung der gebuchten Tickets angeht.

Ist jemand (auch) erfolgreich gewesen?

 

Der Insolvenzverwalter sammelt noch die Forderungen, er hat mir Mails geschrieben dass ich mich auf die Liste setzen lassen kann. 

Bis da die ersten Gelder fließen werden wohl noch 2-3 Jahre ins Land ziehen, zudem braucht man nicht mit mehr als vll 5-10% rechnen. 

 

Gott sei dank bin ich über meine Kreditkarte gut versichert - da wurde mir mein gesamtes Geld anstandslos zurück gebucht nachdem ich die Flugstornierungen eingereicht habe.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soeben ist die letzte Maschine (D-ASTF) von Schönefeld nach St. Athan ausgeflogen worden. Einige Maschinen haben inzwischen ein neues Zuhause gefunden:

 

  • D-ASTC als 9H-LOL und D-ABGO als 9H-XFW bei Hi Fly Malta für den Airbus Werkscharter
  • D-ASTL als E7-FBB bei FlyBosnia
  • D-AGMA als VP-BAN bei Red Wings
  • D-ASTE und HB-JOI werden zur Thomas Cook Gruppe wechseln
  • D-ASTS als HB-JOJ bei Germania Flug
  • D-ASTJ als EC-NDG und D-ASTQ als EC-NDH bei Volotea
  • LZ-AOC als N870UB bei United Airlines

 

 

D-ASTG, D-AGEL, D-AGEN und D-AGEP werden zerlegt, die World Star Aviation Maschinen stehen noch fast alle in Prag rum (D-ASTA, D-ASTB, D-ASTR, D-ASTY, D-ASTZ), die Carlyle Maschinen sind zum Großteil in Castellon eingelagert (D-AGER, D-ASTW, D-ASTV, D-ASTP), ein paar Maschinen stehen noch in Lourdes (D-ASTK, D-ASTM, D-ASTT, D-ASTU).

Edited by AeroSpott

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, AeroSpott said:

9H-XFW bei Hi Fly Malta für den Airbus Werkscharter

 

Die Registration finde ich in dem Kontext übrigens sehr nice!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb effxbe:

 

Die Registration finde ich in dem Kontext übrigens sehr nice!

 

Wird auch noch die 9H-TLS geben - wird die ehemalige Cobalt 5B-DCU (A319-112 MSN 2662). ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb AeroSpott:

 

Wird auch noch die 9H-TLS geben - wird die ehemalige Cobalt 5B-DCU (A319-112 MSN 2662). ;)

 Dann hat hifly 3 Maschinen für 4 tägliche Flüge?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb ZuGast:

 Dann hat hifly 3 Maschinen für 4 tägliche Flüge?

 

Offenbar. Und wenns mal knapp wird, pendelt halt der A380 zwischen TLS und XFW ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb AeroSpott:

...D-AGEL, D-AGEN und D-AGEP werden zerlegt...

 

Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Diese drei Maschinen sind in Kemble aktuell erstmal "nur" gestored, werden von ASI gewartet und betriebsbereit gehalten. Allerdings soll die -EP inzwischen ohne Triebwerke dastehen. 

Die übrigen nach Kemble überführten B737 (-EU, -ES und -EQ) werden dagegen bereits zerlegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

D-ASTF hat heute als letzte Deutschland verlassen, der Hohn ist das der erst neun Jahre alte Flieger nach nun durchgeführten C-Check bei der LH verschrottet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb micha1512:

D-ASTF hat heute als letzte Deutschland verlassen, der Hohn ist das der erst neun Jahre alte Flieger nach nun durchgeführten C-Check bei der LH verschrottet wird.

 

Sicher, dass die Maschine zerlegt werden soll?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb micha1512:

D-ASTF hat heute als letzte Deutschland verlassen, der Hohn ist das der erst neun Jahre alte Flieger nach nun durchgeführten C-Check bei der LH verschrottet wird.

Ist das Scrapping sicher  oder nur eine Vermutung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre ein neuer "Trend", dass nicht besonders alte A319 nun den Weg zum Schrottplatz antreten müssen, nachdem bereits mehrere ex CSA Middle-Agern  das gleiche Schicksal zu widerfährt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die beiden Castlelake A319 (-TT und -TU) sind gestern ebenfalls nach St Athan gegangen. Ob die auch zerlegt werden? 

Edited by AeroSpott

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die LZ-AOA steht derzeit noch in NUE und hat am Dienstag eine neue Reg. bekommen....jetzt EI-GOH. Sollte den Platz bereits gestern verlassen steht aber immer noch hier. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb grounder:

 

...weil ?

 

..weil die im redaktionellen Artikel gepostete Übersicht zur Weiterverwendung der Germania-Flieger nicht ganz deckungsgleich ist mit den hier geposteten Infos ??

Aber vielleicht hat man sich in der Redaktion von airliners.de nur auf belegte Fakten gestützt und nicht auf unbelegte Foren-Posts.

Edited by ramsesp

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb ramsesp:

 

..weil die im redaktionellen Artikel gepostete Übersicht zur Weiterverwendung der Germania-Flieger nicht ganz deckungsgleich ist mit den hier geposteten Infos ??

Aber vielleicht hat man sich in der Redaktion von airliners.de nur auf belegte Fakten gestützt und nicht auf unbelegte Foren-Posts.

 

Wenn man angeblich FR24 als Quelle genutzt hat sollte man gesehen haben das mehrere Maschinen in den letzten Tagen bewegt wurden... auf selbiges stützen sich auch die Aussagen hier im Forum... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde den Namen erstmal nicht schlecht. CH Air - also Schweiz und Luft. Insofern eine sinnvolle Kombination, denn in der Schweiz gibt es schließlich Luft - ganz viel sogar! Und ein Flugzeug ist ja auch in der Luft - zumindest wenn es fliegt. Da hat sich schon jemand etwas dabei gedacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

📵🚀💺💨

Oder

🐦💺

vor 7 Minuten schrieb Tschentelmän:

Ich finde den Namen erstmal nicht schlecht. CH Air - also Schweiz und Luft. Insofern eine sinnvolle Kombination, denn in der Schweiz gibt es schließlich Luft - ganz viel sogar! Und ein Flugzeug ist ja auch in der Luft - zumindest wenn es fliegt. Da hat sich schon jemand etwas dabei gedacht!

 

ganz bestimmt! Und je nachdem wie sich die Zeiten entwickeln, entstehen aus dem 💺 ja auch wirklich effektive Werbemöglichkeiten, die aus heutiger Sicht doch eher lächerlich wirken. Aber dass muss ja nicht so bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die waren aber wirklich fix mit „umlackieren“. Vorgestern um 19 Uhr in alten Farben gelandet und heute Nachmittag schon in vollen neuen Farben. Da kann sich die Eurowings mal eine Scheibe abschneiden :D

 

Können die Triebwerksverkleidungen beim A320 eigentlich beklebt werden? Sonst hat man die echt schnell umgespritzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb AeroSpott:

Die waren aber wirklich fix mit „umlackieren“. Vorgestern um 19 Uhr in alten Farben gelandet und heute Nachmittag schon in vollen neuen Farben. Da kann sich die Eurowings mal eine Scheibe abschneiden :D

 

Können die Triebwerksverkleidungen beim A320 eigentlich beklebt werden? Sonst hat man die echt schnell umgespritzt.

 

Von vor drei Tagen gabs Bilder von der HB-JOH zu sehen, da hatte sie schon weiße engine cowlings und rote wingtips. Ob man da nach und nach nachts geklebt hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Maxi-Air:

 

Von vor drei Tagen gabs Bilder von der HB-JOH zu sehen, da hatte sie schon weiße engine cowlings und rote wingtips. Ob man da nach und nach nachts geklebt hat?

 

Hab mal fix bei FR24 geschaut. Anfang Mai hatte die Kiste noch grüne Triebwerke. Ansonsten war die Maschine nur zwei Tage ohne Flug: 14. und 28. Mai. Das heißt, an einem der beiden Tagen muss das erfolgt sein. 

HB-JOG hat übrigens auch weiße Triebwerke. Hatte im Mai nur ein Tag ohne Flug, am 21. Mai. HB-JOJ ebenfalls, die stand aber mehrere Tage (20. / 27. / 28. Mai, 6. Juni).

 

An die Experten: Wie schnell ist das gemacht? Schafft man das an einem Tag?

Edited by AeroSpott

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb AeroSpott:

An die Experten: Wie schnell ist das gemacht? Schafft man das an einem Tag?

Lackieren schafft man an einem Tag auf keinen Fall. Kleben sollte machbar sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.