Empfohlene Beiträge

vor 11 Stunden schrieb d@ni!3l:

Und was geschieht nun mit den Crews - shutteln die zu anderen 4U Stationen?

 

Die D-AGWH ist heute skyliner-aviation.de zu Folge nach SOF geflogen, um dort Kabinen Arbeiten zu erhalten. Weiß hier zufällig wer was es damit auf sich hat und was an der Kabine gemacht wird? Stehen da allgemein bei der EW Gruppe Änderungen bevor?

Was mit den Crews passiert ist noch nicht raus. Entweder es wird hin und her proceeded. Oder der für den Fall der Schließung verhandelte Sozialplan greift. 

Was die WH angeht könnte ich mir vorstellen, dass die germanwings-Elemente in der Kabine gegen die der EW getauscht werden. Aber, das sind alles nur Vermutungen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb flapsone:

Die D-AIQS scheint doch nicht mehr für EW geplant zu sein.

Im Netz kursiert ein Foto von der QS in Farben der TFC Käufer Flugschule.

TFC.jpeg

War seit der Umlackierung im September (Oktober?) nicht mehr für EW geplant, sondern als Trainer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie es scheint wird GWI künftig nicht mehr durch KTV-Personal bereedert, zumindest planen dies GL und VC.

Andernfalls droht nämlich spätestens 2019 die Auflösung des AOC, da durch Herrn Spohr angeordnet wurde, keine NFF bei GWI einzustellen und die vorhanden zur LH wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte das wird bald eh aufgelöst? Wieso noch da einstellen wenn es doch die EW Airlines gibt?! Das Personal kann ja nahtlos bei der LH und EW weiter machen. Also wieso GWI am Leben erhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb flapsone:

Wie es scheint wird GWI künftig nicht mehr durch KTV-Personal bereedert, zumindest planen dies GL und VC.

Andernfalls droht nämlich spätestens 2019 die Auflösung des AOC, da durch Herrn Spohr angeordnet wurde, keine NFF bei GWI einzustellen und die vorhanden zur LH wechseln.

Völlig korrekte Info. Ergänzung: Im nächsten Jahr könnte das noch durch Ausbildung abgesackt werden. Danach aber wird es brenzlig. Und es soll eine langfristige (!) Perspektive geben, am besten durch Einstellungen nicht im KTV. Ein Ende ist also zunächst nicht das Ziel. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb XWB:

Völlig korrekte Info. Ergänzung: Im nächsten Jahr könnte das noch durch Ausbildung abgesackt werden. Danach aber wird es brenzlig. Und es soll eine langfristige (!) Perspektive geben, am besten durch Einstellungen nicht im KTV. Ein Ende ist also zunächst nicht das Ziel. 

Wieso will man denn 4U neben EW erhalten? Wofür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.airliners.de/eurowings-lgw-uebernahme-tarifeinigung-vc-interview-michael-knitter/43200?utm_content=buffer902ec&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

 

Frage: "Nicht insolvent, aber von der Bildfläche verschwunden ist Germanwings. Zuletzt wurde der Flugcode gestrichen. Was passiert eigentlich mit den dortigen Crews?"


Antwort":Tarifrechtlich haben viele Piloten von Germanwings einen Wechselanspruch, zur Lufthansa zu gehen. Dadurch werden bei Germanwings Stellen frei, die wir jetzt durch neue Crews ersetzen wollen."

 

Also 4U ersetzt KTV Stellen durch neue Piloten, die nach einem anderen TV bezahlt werden? Ergo es kommt noch ein TV auf die EW Group zu oder heißt das einfach nur, dass die bei 4U wegfallenden Stellen ggf bei EWG/EWE neu entstehen oder heißt es, dass neue NFF bei 4U eingestellt werden (auch KTV)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb d@ni!3l:

http://www.airliners.de/eurowings-lgw-uebernahme-tarifeinigung-vc-interview-michael-knitter/43200?utm_content=buffer902ec&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

 

Frage: "Nicht insolvent, aber von der Bildfläche verschwunden ist Germanwings. Zuletzt wurde der Flugcode gestrichen. Was passiert eigentlich mit den dortigen Crews?"


Antwort":Tarifrechtlich haben viele Piloten von Germanwings einen Wechselanspruch, zur Lufthansa zu gehen. Dadurch werden bei Germanwings Stellen frei, die wir jetzt durch neue Crews ersetzen wollen."

 

Also 4U ersetzt KTV Stellen durch neue Piloten, die nach einem anderen TV bezahlt werden? Ergo es kommt noch ein TV auf die EW Group zu oder heißt das einfach nur, dass die bei 4U wegfallenden Stellen ggf bei EWG/EWE neu entstehen oder heißt es, dass neue NFF bei 4U eingestellt werden (auch KTV)?

Das ist wohl intern noch nicht raus. Es wird eine Variante präferiert, bei der parallel KTV Piloten fliegen (die, die jetzt schon da sind) und neue Piloten, die nicht im KTV sind und ggf. von extern kommen. Dann auch mit einer anderen Gehaltsstruktur. Denn aus dem KTV sollen keine Piloten mehr zu GWI kommen, da Lufthansa diese alle selbst benötigt und keine Ressourcen mehr hat, diese auszuleihen (zumindest behauptet Frankfurt das) (siehe @flapsoneBeitrag).

Das alles setzt aber eine Einigung zwischen der VC und der Geschäftsführung voraus. Und es ist möglich, dass durch die Einigung bei EW die Bereitschaft hierzu bei der GF nicht größer geworden ist. Dennoch würde ich GWI noch nicht abhaken und nicht als beerdigt ansehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spohr möchte doch keine NFF bei 4U mehr haben, also wird wohl langsam verschoben und es wird vermutlich einen Tarifvertrag schon geben.

 

 

bearbeitet von chris_flyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb XWB:

 Dann auch mit einer anderen Gehaltsstruktur.

Ca zu EWG?  Sonst ist es ja bald total willkürlich wo man landet...

 

vor 5 Minuten schrieb chris_flyer:

Spohr möchte doch keine NFF bei LH mehr haben, also wird wohl langsam verschoben und es wird vermutlich einen Tarifvertrag schon geben.

Aber es soll doch X (325?) Flugzeuge im KTV geben. Je weniger dies bei 4U sind, desto mehr sind es bei der LH. Das hieße ggf muss LH um 38 Flugzeuge wachsen sind diese nicht mehr bei 4U - das ist viel. Bekommt man das noch ab FRA+MUC abgesetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man hat ja noch ettliche Bestellungen offen für A320/21 Neo, B777x und A359. Auch Cargo gehört ja dazu.

Laut LH-Taufnamen sind es bei LH Passage aktuell 295 Flugzeuge, inklussive der Geparkten.

17 bei Cargo.   —> zusammen sind das 312. Therorestisch müssten dann nur 13 Flugzeuge bei 4U betrieben werden.

 

bearbeitet von chris_flyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso eigentlich noch bei 4U einstellen? Kann man diese nicht mit dem kontinuierlichen KTV Abgang schrumpfen lassen und 1:1 bei EWG/EWE ersetzen? Hat das AOC noch irgendeinen Vorteil und kann etwas, was die EW Ops nicht könnten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe davon aus, dass es keine neuen Einstellungen bei 4U mehr geben wird.
Die Flüge sind auf EW umgestellt, also wird mit dem neuen Tarifvertrag auch EW alles das fliegen, was 4U nicht mehr bedienen kann.

Und wenn die LH Flotte um die 13 noch fehelnden Flieger gewachsen ist, wird 4U auch, wie schon lange geplant, als Marke vom Markt verschwunden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb d@ni!3l:

Wieso eigentlich noch bei 4U einstellen? Kann man diese nicht mit dem kontinuierlichen KTV Abgang schrumpfen lassen und 1:1 bei EWG/EWE ersetzen? Hat das AOC noch irgendeinen Vorteil und kann etwas, was die EW Ops nicht könnten?

Also es gibt auf jeden Fall Gründe für eine Auflösung des AOC, keine Frage. Allerdings hat die Kabine einen relativ teuren Sozialplan, der dann greifen würde. Und die Operation ist, mit die Beste der Gruppe (gerade im Vergleich zu EWE etc.). GWI ist immer noch das Backup der gesamten EW-Gruppe,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb XWB:

. Und die Operation ist, mit die Beste der Gruppe

Gerade deshalb wäre es doch gut die entsprechenden, erfahrenen Leute zur EWG und EWE zu geben   ;-)

Die Kabine könnte bestimmt auch wechseln. Aber extra wieder teure Piloten bei der 4U einstellen damit die Kabine bleiben kann und dazu die Komplexität eines weiteren AOCs schultern klingt ja nicht wirtschaftlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

 

aktuell meldet Skyliner täglich(!) neue Movements von 4U-Fliegern zum Painting ins EW-Kleid.

Jetzt kommt die alles entscheidende Frage: Wessen Crews sitzen drin?

Werden die Flieger auf EW mit Sticker "operated by Germanwings" umlackiert wie wir es hier schon früher mal vermutet hatten oder wechseln sie das AOC?

Wenn sie das AOC wechseln: Wieviele Flieger hat 4U dann eigentlich noch?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb ATN340:

Servus,

 

aktuell meldet Skyliner täglich(!) neue Movements von 4U-Fliegern zum Painting ins EW-Kleid.

Jetzt kommt die alles entscheidende Frage: Wessen Crews sitzen drin?

Werden die Flieger auf EW mit Sticker "operated by Germanwings" umlackiert wie wir es hier schon früher mal vermutet hatten oder wechseln sie das AOC?

Wenn sie das AOC wechseln: Wieviele Flieger hat 4U dann eigentlich noch?

 

 

Das zuerst Genannte. Außen EW-Lackierung mit dem Hinweis auf der Tür  "operated by germanwings". Innen ist aber noch alles mit GWI und auch die Crews haben noch ihre alte Uniform.

Im Dry-Lease für E2 fliegen aktuell, also auch durch E2-Crews betrieben, DAGWA, -H, -I, -U.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut lh-taufnamen.de gehen die D-AIPT und die D-AIQH zurück zur LH.

bearbeitet von d@ni!3l

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden