Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Tschentelmän

Was machen Ryan International, Miami Air, World Airways und Omni Air in Leipzig?

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

wozu landen US-Charter-Airlines wie Ryan International, World Airways, Miami Air und Omni regelmäßig in LEJ? Meines Wissens haben diese Gesellschaften größere Verträge mit der US-Army. Hat es auch hier damit zu tun (falls ja - was wird in der Gegend gemacht?)?

 

Danke für Antworten.

 

Gruß vom Tschentelmän

Share this post


Link to post
wozu landen US-Charter-Airlines wie Ryan International, World Airways, Miami Air und Omni regelmäßig in LEJ? Meines Wissens haben diese Gesellschaften größere Verträge mit der US-Army. Hat es auch hier damit zu tun (falls ja - was wird in der Gegend gemacht?)?

 

Also die Miami Air wartet wohl auf ihren Einsatz für Tuifly bzw. wird dafür vorbereitet, alle anderen haben in der Tat mit dem amerikanischen Militär zu tun. Haben wohl einen Umschlag-/Auftankstopp in LEJ eingerichtet, da es dort jede Menge Platz gibt und man schön bei Nacht und Nebel agieren kann ohne dass viel neugieriges Geschmeiss etwas davon mitbekommt.

Share this post


Link to post

Macht man normalerweise nicht - aber hier mal ein Zitat aus der Wikipedia-Seite zum Airport LEJ:

 

Seit dem 23. Mai 2006 lässt die US Army auch über den Flughafen Leipzig/Halle Passagierflüge für den regelmäßigen Truppenaustausch im Irak und in Afghanistan durchführen. Pro Monat werden bis zu 80 Truppentransportflüge mit ungefähr 160 GIs pro Tag abgefertigt. Bis Anfang 2009 sollen bereits 450.000 Soldaten über Leipzig/Halle in den Kampfeinsatz geflogen sein.[12] Auch die Verladung von schwerem Kriegsgerät ist dokumentiert.[13] Die beauftragten Charterfluggesellschaften, darunter North American Airlines, Ryan International Airlines, World Airways und bis Anfang 2008 auch ATA Airlines, lassen die Maschinen auf dem Flughafen Leipzig/Halle betanken und führen Crewwechsel durch.

Share this post


Link to post

Ja, über den LEJ werden einige Flüge in den nahen Osten abgewickelt, aber die Berichterstattung in den letzten Monaten und den Abschnitt bei Wikipedia find ich eine absolute Schweinerei.

Man tut ja gerade so, also würden nirgendwo anders in Deutschland solche Flüge stattfinden. Ich hab einfach etwas dagegen, das der LEJ als US Militärflughafen bezeichnet wird :angry:

World Airways und North American fliegen bereits eine gewisse Zeit über den LEJ und in diesem Jahr kommen auch verstärkt Omni und Ryan nach Leipzig. Die Miami Air (wenn es die N742MA ist) soll an Tuifly verleast werden. Warum sie aber nach LEJ fliegt, ist mir nicht bekannt.

 

Ich hoffe, die Flieger noch einige Zeit lang zu sehen. Einerseits sieht man die MD-11 und 767 sehr selten in Leipzig und andererseits hab ich selten solch freundliche Piloten und Passagiere gesehen, denn einer winkt immer :)

Share this post


Link to post

Da kann ich zustimmen, LEJ wird keinesfalls zum Militärflughafen, weil hier jährlich einige zehntausend GI's ein- und umsteigen. Immerhin handelt es sich immernoch um normale Standard-Zivilmaschinen privater Fluggesellschaften, also ein Riesen-Unterschied zu richtigen Militärflughäfen wie Ramstein. Vermutlich ist die Wahl der Amis auf LEJ gefallen, weil dort einige Kapazitäten und Slots vorhanden sind und weil der Airport auch sonst günstige Konditionen geboten haben könnte, das ist völlig legitim.

Share this post


Link to post
LEJ wird keinesfalls zum Militärflughafen, weil hier jährlich einige zehntausend GI's ein- und umsteigen.

 

Wenigstens ist damit die einzige Daseinsberechtigung des Flughafens in seiner derzeitigen Ausbaustufe überhaupt gegeben. Ansonsten ist das ganze doch ein Soli-Grab par excellance wenn wir ganz ehrlich sind, denn ein ziviler Pax-Verkehr der solche Kapazitäten braucht wird in Jahrzehnten nicht zustande kommen und eine richtige Bündelung des Frachtverkehrs in Deutschland via LEJ kann ich auch noch nicht erkennen.

Share this post


Link to post
Ich hoffe, die Flieger noch einige Zeit lang zu sehen. Einerseits sieht man die MD-11 und 767 sehr selten in Leipzig und andererseits hab ich selten solch freundliche Piloten und Passagiere gesehen, denn einer winkt immer :)

 

Nicht zu vergessen die DC10-30 von World, diese sieht man ja nicht mehr alle Tage an europäischen Flughäfen. Hab damals in LEJ wahrscheinlich auch für mich, dass letzte Bild für immer von einer L 1011 im Pax-Betrieb, geschossen. :(

 

Hat eig. jemand Informationen über den neuen Taxiway zwischen der Süd- und Nordbahn also neben der jetzigen E8. So viel Traffic gibt es doch in LEj nun auch wieder nicht, dass ich 3 Verbindungen zur Nordbahn brauche, da ja der meiste Cargotraffic eh immer über die Südbahn raus oder rein geht.

Share this post


Link to post

Jetzt auch hier nochmal die Klarstellung: die Miami Air 737 wird NICHT, ich wiederhole: NICHT für TUIfly fliegen. Diese Information ist falsch. Siehe dazu auch den TUIfly.com Thread.

Share this post


Link to post

Ich gehe auch davon aus, dass die Miami Air-Maschine für das Militär gebucht ist. Womöglich ist die Airline nicht ausgelastet und bietet den Flieger deshalb günstig an. Ansonsten fällt der Flieger schon ein wenig aus dem Rahmen im vergleich zu den anderen GI-Carriern.

Share this post


Link to post