Viel-Flieger

Aktuelles zum Flughafen Frankfurt

Empfohlene Beiträge

vor 7 Stunden schrieb Mahag:

Wenn jeder korrekt arbeitet an der Siko passiert auch nichts. Hier war mal wieder ein Arbeitsfehler Schuld.

Menschen sind menschlich und machen Fehler, Maschinen und Computer können auch mal nicht so funktionieren, wie erhofft. Fehler lassen sich immer nur minimieren, aber niemals ausschließen. Wichtig ist daher, wie man mit solchen Situationen umgeht, Stichwort Krisenmanagment. Und unsere Sicherheitskultur am Airport ist nun mal extrem sensibel und daher auch anfällig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist alles richtig und unterschreibe ich sofort. Nur ist es schwierig, das den betroffenen Passagieren zu vermitteln in diesem Ausmaß. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du recht, das ganze Ausmaß zeigt eben auch deutlich, dass solche Situationen nicht beherrschbar bzw begrenzbar sind. Und das ist das, was unverständlich ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha. Wo war jetzt das Problem von Tegel A und Köln B und C Sterne alt? Sicherheit top.Komfort für Gäste top. Geld verdienen schlecht.

Das Problem von Frankfurt ist, man kann nicht nonschengen umsteigen, amsterdam kriegt es aber hin....

bearbeitet von medion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb medion:

Aha. Wo war jetzt das Problem von Tegel A und Köln B und C Sterne alt? Sicherheit top.Komfort für Gäste top.

 

Komfort top???

Es gibt doch echt nix unkomfortableres als Security-Theater am Gate. Man muss relativ zeitig durch (dann, wenn das alles tun -> immer übervoll) und ist dann im Käfig am Gate. Da geh ich doch lieber einmal am Anfang durch und sitze dann bis zur "Boarding gestartet"-Pushmessage bequem in der Lounge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wiederum finde es maximal nervig, wenn ich auf englischen Flughäfen maximal lange im Shoppingbereich kaserniert werde, weil das Gate erst sehr spät bekannt gegeben wird, damit die Leute noch möglichst viel konsumieren. Wenn ich nicht in einer Lounge bin, dann lieber auf einem Sitzplatz in einer ruhigen Ecke in Gatenähe und nicht im Stehen zwischen Buch- und Parfümläden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb touchdown99:

Ich wiederum finde es maximal nervig, wenn ich auf englischen Flughäfen maximal lange im Shoppingbereich kaserniert werde, weil das Gate erst sehr spät bekannt gegeben wird, damit die Leute noch möglichst viel konsumieren. Wenn ich nicht in einer Lounge bin, dann lieber auf einem Sitzplatz in einer ruhigen Ecke in Gatenähe und nicht im Stehen zwischen Buch- und Parfümläden.

 

Das Vorgehen an einigen britischen Airports ist in der Tat nervig.

In Gatenähe sitzen kannst Du allerdings auch bei zentraler Siko, das braucht kein Security-Theater am Gate.

Extrem negativ empfinde ich das immer in Singapur, als Umsteiger sollte ich gar nicht nochmals durch die Siko müssen - dank der am Gate führt kein Weg dran vorbei, und hinter der Siko gibt's nichtmal mehr ein Klo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso kann man in FRA nicht non-schengen umsteigen? Oder meinst du die Siko Kontrolle die dennoch notwendig ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es wahrscheinlich gemeint. Besonders wenn man bei Nonschengen-Nonschengen in der Ankunft vor T2 abgestellt wird, gibt es die Busfahrt nach A/Z, dann laufen und Rolltreppen, (wenn man Pech hat noch Skytrain nach C; B ist auch nicht besser) und Siko. Wie das in 45 Minuten klappen soll, keine Ahnung.... Wir haben letztes Mal (England-FRA-Canada) vom Aussteigen vor T2 bis B36 (?) 70 Minuten gebraucht und waren die letzten Personen die in den Flieger eingestiegen sind.  Toilette hat zwei Minuten gedauert und nix Shopping!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb foobar:

Extrem negativ empfinde ich das immer in Singapur, als Umsteiger sollte ich gar nicht nochmals durch die Siko müssen - dank der am Gate führt kein Weg dran vorbei, ...

 

Und genau das ist auch beabsichtigt. So begegnet man dem Problem wenn Zubringerairports zweifelhaft kontrollieren. Und gerade in SIN funktioniert das Kontrollieren doch hervorragend zügig und kontrolliert. Wer nochmal Pipi muss darf ja wieder raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb bueno vista:

 

Und genau das ist auch beabsichtigt. So begegnet man dem Problem wenn Zubringerairports zweifelhaft kontrollieren. Und gerade in SIN funktioniert das Kontrollieren doch hervorragend zügig und kontrolliert. Wer nochmal Pipi muss darf ja wieder raus.

 

Es wird Dir nicht gelingen, das als "komfortabel" darzustellen - komfortabel ist gar keine weitere, zusätzliche Siko.

Ob die nach bereits erfolgter Kontrolle in Frankfurt/München respektive Australien/Neuseeland noch irgendeinen Wert hat... ich hab da eine klare Meinung.

Wer nochmal muss, darf wohl wieder raus - muss dann aber das Theater noch ein weiteres mal über sich ergehen lassen. Du scheinst da einem seltsamen Fetisch zu frönen...

 

Immerhin ist inzwischen Kanada vertrauenswürdig genug, um ohne das Theater in Frankfurt umsteigen zu können.

 

Nach Deiner Logik müsste man eigentlich Siko vor dem betreten des Gebäudes machen, dann nach dem Checkin nochmal, am Gate, und wo wir gerade dabei sind - warum nicht auch nochmal direkt im Flieger. Die vorhergehende könnte ja was übersehen haben. Die bösen Terroristen, wissenschon. Und natürlich komplett entkleidet durch die Scanner, mit gummibehandschuhter grosser Hafenrundfahrt anschliessend, die Sicherheit, wissenschon.

Diese Terrorangstpanik ist völlig entrückt. Wie gut, das die Terroristen nicht gewonnen haben und unsere Art zu Leben... oh. Ich geh dann mal 'ne runde Betonbauklötze an der nächstbesten Menschenansammlung bewundern.

bearbeitet von foobar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
6 hours ago, foobar said:

Ob die nach bereits erfolgter Kontrolle in Frankfurt/München respektive Australien/Neuseeland noch irgendeinen Wert hat... ich hab da eine klare Meinung.

 

Immerhin ist inzwischen Kanada vertrauenswürdig genug, um ohne das Theater in Frankfurt umsteigen zu können.

Deine "klare Meinung" ist legitim (Meinungsfreiheit und so...), aber zeugt von einem mangelnden Verständnis der Verantwortlichkeiten.

In SIN, FRA, ORD, SYD,... hat man keine Gewissheit, dass die ankommenden Paxe bei deren Abflug ordentlich kontrolliert wurden, weil beim jeweiligen Abflug länderspezifische Regeln galten, auf die man keinen Einfluss hat. Daher sorgt man lieber dafür, dass der Pax vorm nächsten Flug wirklich "sicher" ist und kontrolliert ihn... 

 

Die EU und, um bei deinem Beispiel zu bleiben, Canada haben die jeweiligen Kontrollen als "mit den eigenen konform" abgestempelt und akzeptieren die jeweiligen Paxe als "clean".

 

Also, wie gesagt, deine Meinung sei dir gegönnt, die Welt da draußen ist aber komplizierter;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb GodBless:

In SIN, FRA, ORD, SYD,... hat man keine Gewissheit, dass die ankommenden Paxe bei deren Abflug ordentlich kontrolliert wurden, weil beim jeweiligen Abflug länderspezifische Regeln galten, auf die man keinen Einfluss hat. Daher sorgt man lieber dafür, dass der Pax vorm nächsten Flug wirklich "sicher" ist und kontrolliert ihn... 

 

Die EU und, um bei deinem Beispiel zu bleiben, Canada haben die jeweiligen Kontrollen als "mit den eigenen konform" abgestempelt und akzeptieren die jeweiligen Paxe als "clean".

 

Also, wie gesagt, deine Meinung sei dir gegönnt, die Welt da draußen ist aber komplizierter;-)

 

Den belehrenden Ton und die besserwisserische Art erspar Dir bitte, mit sind diese Zusammenhänge bestens bekannt.

 

Du widersprichst Dir selbst.

Genauso, wie die EU und Kanada die jeweils anderen Kontrollen als ausreichend anerkennen können, können das Singapur und die EU / AU / NZ natürlich auch.

 

Der aktuelle Zustand ist das Ergebnis völlig idiotischen und am Ende zum Scheitern verurteilten Sicherheitswahns, bei dem der Passagier halt völlig egal ist, und die Terroristen gewinnen - weil wir in vorauseilender Angst Panik Panik Angst unsere freiheitlichen Gesellschaften bis zur Nichtwiederkennbarkeit unfreier machen.

bearbeitet von foobar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb foobar:

Den belehrenden Ton und die besserwisserische Art erspar Dir bitte, mit sind diese Zusammenhänge bestens bekannt.

 

Ach Gottchen, lies doch bitte mal deine polemischen Posts. Und wenn dir das alles so klar ist, fehlt die Logik in deiner Argumentation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Anbau mit zusätzlichen Kontrollstellen soll noch vor dem Sommer für Entlastung sorgen, wenn nur das kranke Regelwerk schnell genug angepasst wird, wie es anderswo bereits üblich ist: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/weniger-wartezeit-fuer-flugpassagiere-in-frankfurt-15879443.html

 

Und in Sachen Pax und € sieht Fraport weiterhin nur eine Richtung, vielleicht knackt man sogar die 70 Mio Schallmauer: https://boerse.ard.de/aktien/fraport-gut-im-geschaeft100.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was nützen zusätzliche Kontrollstellen, wenn man jetzt schon nicht genug Personal hat, um alle bereits vorhandenenen Kontrollstellen zu belegen ...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mal lesen, man kann in den neu gestalteten Kontrollstellen mehr Paxe/h abfertigen, sofern das Verfahren wie bspw. in AMS zugelassen wird. Amtsschimmel ick hör dir trapsen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden