Guest Jörgi

Aktuelles zur Deutschen Lufthansa AG

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb Lucky Luke:

 

Ja was denn jetzt? Du kannst dich nicht gleichzeitig über Doppelstrukturen und über eine Aufteilung der Flotte nach Hubs beschweren.

Doch. Das das momentan wirtschaftlichste Fluggerät Langstrecke nur in MUC eingesetzt wird, ist murks.

Aber warum brauch ich in MUC dieselbe Verwaltung wie in FRA?

Edited by Mahag

Share this post


Link to post
2 hours ago, Mahag said:

Doch. Das das momentan wirtschaftlichste Fluggerät Langstrecke nur in MUC eingesetzt wird, ist murks.

Aber warum brauch ich in MUC dieselbe Verwaltung wie in FRA?

Warum denn das? Ob jetzt die wirtschaftlichen A350 alle ab MUC fliegen, während die eher weniger wirtschaftlichen A343 alle am FRA fliegen tut am Ende nichts zur Sache. Wenn du die beiden Flotten auf FRA und MUC aufteilst, dann kommen unterm Strich trotzdem die gleichen Kosten dabei raus... Verstehe das ehrlich gesagt nicht so ganz. Wenn das wieder ein Teil der "Ich bin neidisch auf MUC Serie" ist, dann gibs einfach langsam mal auf. 

Share this post


Link to post

Bei aero.de gibt es einen Artikel, in dem Spohr über die Zukunft der Langstreckenflotte philosophiert. Im Prinzip erstmal nix neues. Was ich nicht ganz verstehe ist folgender Satz: „...Das Geld zum Kauf weiterer A350 habe Lufthansa derzeit nicht. "Die würden wir leasen, aber nur, wenn dann die neue Business Class an Bord ist", so der Lufthansa-Chef in dem Mitarbeiter-Diskussionsformat "Offen gesagt" in Frankfurt....“

was hat die Frage Leasing vs Kauf mit dem Einbau der neuen Businessclass zu tun?


https://www.aero.de/news-36918/Letzte-Gnadenfrist-fuer-die-Lufthansa-A380.html

Share this post


Link to post
vor 25 Minuten schrieb noATR:

Bei aero.de gibt es einen Artikel, in dem Spohr über die Zukunft der Langstreckenflotte philosophiert. Im Prinzip erstmal nix neues. Was ich nicht ganz verstehe ist folgender Satz: „...Das Geld zum Kauf weiterer A350 habe Lufthansa derzeit nicht. "Die würden wir leasen, aber nur, wenn dann die neue Business Class an Bord ist", so der Lufthansa-Chef in dem Mitarbeiter-Diskussionsformat "Offen gesagt" in Frankfurt....“

was hat die Frage Leasing vs Kauf mit dem Einbau der neuen Businessclass zu tun?


https://www.aero.de/news-36918/Letzte-Gnadenfrist-fuer-die-Lufthansa-A380.html

Das ist nicht die Frage ob Leasing oder Kauf sondern Leasing oder gar nicht

Share this post


Link to post
vor 31 Minuten schrieb noATR:

Bei aero.de gibt es einen Artikel, in dem Spohr über die Zukunft der Langstreckenflotte philosophiert. Im Prinzip erstmal nix neues. Was ich nicht ganz verstehe ist folgender Satz: „...Das Geld zum Kauf weiterer A350 habe Lufthansa derzeit nicht. "Die würden wir leasen, aber nur, wenn dann die neue Business Class an Bord ist", so der Lufthansa-Chef in dem Mitarbeiter-Diskussionsformat "Offen gesagt" in Frankfurt....“

was hat die Frage Leasing vs Kauf mit dem Einbau der neuen Businessclass zu tun?


https://www.aero.de/news-36918/Letzte-Gnadenfrist-fuer-die-Lufthansa-A380.html

 

Und die Frage wird sein, ob die neue Business Class dann doch im A350 präsentiert wird, oder wie geplant in der 777X. Wenn es bei der 777X bleibt, würden die A350 Lieferungen frühestens Q2 2020 kommen. 

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb d@ni!3l:

Das ist nicht die Frage ob Leasing oder Kauf sondern Leasing oder gar nicht

Meine Frage war, warum nur geleast wird, „wenn die neue Business Class an Bord ist...“ wo ist denn das Problem, das Flugzeug mit den neuen Sitzen zu bestellen? Warum konnte man das nicht auch früher bei den bestehenden Bestellungen? Klar man will sie mit der 777X einführen, aber irgendwann sollten sie ja auch in die alten Kisten eingebaut werden können.... Und ja mir ist schon bewusst, dass das aktuell nicht das vorrangige Ziel ist!

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb noATR:

Meine Frage war, warum nur geleast wird, „wenn die neue Business Class an Bord ist...“ wo ist denn das Problem, das Flugzeug mit den neuen Sitzen zu bestellen? Warum konnte man das nicht auch früher bei den bestehenden Bestellungen? Klar man will sie mit der 777X einführen, aber irgendwann sollten sie ja auch in die alten Kisten eingebaut werden können.... Und ja mir ist schon bewusst, dass das aktuell nicht das vorrangige Ziel ist!


Ich kann deine Frage nachvollziehen und glaube, dass die von ihm hergestellte Kausalität auf die neue Business bezogen, eher unbeabsichtigt war bzw. nicht ganz korrekt formuliert ist. 

Share this post


Link to post

Was mir in Bezug auf die A380 noch fehlt ist, dass sie natürlich kaum Beiladefracht hat. Wenn man im Passagiergeschäft mittelfristig schwarz (oder grau) sieht, im Frachtgeschäft es aber besser aussieht, dann sind andere Typen gefragt.

Share this post


Link to post
3 hours ago, noATR said:

was hat die Frage Leasing vs Kauf mit dem Einbau der neuen Businessclass zu tun?

Ich würde mal sagen, was die Kabine angeht schaut man ein bisschen weiter in die Zukunft, und will sich bei diesen Flugzeugen dann direkt eine spätere Umrüstung von der alten auf die neue Business sparen. Aktuell sehe ich darin aber auch wirklich das einzige, wo man bei LH wirklich in die Zukunft schaut, wenn ich mir z.B. anschaue, wie der A380 wackelt...

 

1 hour ago, Blablupp said:

Was mir in Bezug auf die A380 noch fehlt ist, dass sie natürlich kaum Beiladefracht hat. Wenn man im Passagiergeschäft mittelfristig schwarz (oder grau) sieht, im Frachtgeschäft es aber besser aussieht, dann sind andere Typen gefragt.

Soweit ich weiß ist der Boom im Frachtgeschäft aktuell nicht wirklich ein Boom. Einzig dadurch, dass so wenige Passagierflieger unterwegs sind, die entsprechend, wenn sie am Boden stehen, auch nichts an Fracht mitnehmen können, sind Vollfrachter aktuell mehr gefragt denn je. 

Share this post


Link to post

Klar, aber aktuell ist die Nachfrage halt da. Da bringen bspw 10 Pax und viel Cargo in der 74H mehr als 20 Pax im A380, dafür aber weniger mögliche Fracht.

 

vor 1 Stunde schrieb daxreb:

das einzige, wo man bei LH wirklich in die Zukunft schaut, wenn ich mir z.B. anschaue, wie der A380 wackelt...

Genau den wackeln zu lassen ist ein Blick in die Zukunft  - man braucht den wohl in mittlerer Zukunft nicht

Share this post


Link to post

Es ist wohl sinnvoll die neue Business Class zu verlangen. Späteres umrüsten ist da überflüssig, wenn es reicht ein wenig mehr zu warten.

Sie brauchen den früher ja auch noch nicht. Zumindest sieht der aktuelle Trend danach aus. So stark wie die Flotte schrumpft. Und wer weiß, wie weit das noch geht. Ich warte nur auf die nächste Nachricht die verkündet, dass Lufthansa noch stärker schrumpfen muss als vermutet. Was die Flotte angeht und auch die Belegschaft. Erst waren es 100, jetzt 130 Flugzeuge die ausgemustert werden. Die Frage ist, ob es dabei nun endgültig bleibt. Ich vermute nicht. Scheinbar sollen die Buchungen für Oktober aktuell weniger als 10% vom Vorjahr sein, da die Quarantäne Regelung die Buchungen so einbrechen lassen haben. 

Ob die Lufthansa noch mehr Geld vom Staat will um die Krise zu überstehen ist die nächste Frage. Sie hat zwar zur zeit ein finanzielles Polster und plant drastische Maßnahmen, doch für wie lange das reicht ist fragwürdig. Es bleibt spannend.

 

Share this post


Link to post
23 minutes ago, TravelSabi33 said:

Ich vermute nicht. Scheinbar sollen die Buchungen für Oktober aktuell weniger als 10% vom Vorjahr sein, da die Quarantäne Regelung die Buchungen so einbrechen lassen haben. 

 

Naja, und weil zur kälteren Jahreszeit häufig Fernreiseziele im Fokus stehen, die gerade besonders stark betroffen sind.

Share this post


Link to post

Ich bin mal gespannt, ob "mehr A350" (neue Business hin oder her) dazu führt, dass nun doch FRA und MUC A350 bekommen. Ggf. gibt es ja wieder einen Deal mit Airbus dies gegen die Rücknahme der restlichen A380 zu verrechnen, um diese "sauberer" aus den Büchern zu bekommen. Außerdem bin ich mal gespannt, ob man wirklich alle 20x 779 nimmt oder ob man bei Boeing in paar Positionen in 787 tauscht, da 20x 779 + 19x 74H auch in recht ferner Zukunft sehr schwer zu füllen sein dürfen.

Share this post


Link to post

Da bin ich mal gespannt wie es weitergeht.

LH Technik wird dann wohl an die Börse kommen.

Ob sich da jemand findet, der jetzt großartig investieren möchte ?

 

LH Cargo in das AOC der LH Passage macht insofern Sinn, dass man dann einen gemeinsamen Pool an B777-Piloten hätte. Das spart sicherlich auch nochmal Kosten.

 

Wo es natürlich auf Gegenliebe stößt, ist das Projekt Ocean. Da müssen beide Seiten einen Schritt aufeinander zugehen und nicht miese Bedingungen von vorne herein schaffen.

 

Beim Abbau möchte man ja jetzt auch hochbezahlte Purser ab 55 Jahren in den Vorruhestand mit 50 % Lohn bis zur Rente.
Alleine das ist schon schwer genug, das durchzusetzen. Die wenigsten können und werden sich das leisten wollen, zumal davon dann auch die künftige Rentenzahlung abhängt.

Theoretisch 10 Jahre weniger Lohn bis zur Rente wird sich negativ auf die Rente auswirken.

Bei mir in der Firma ist es schon schwer genug Angestellte in den Vorruhestand mit 61/62 Jahren zu schicken, da das Geld hinten und vorne nicht reichen würde. Auch mit Abfindungen nicht.


Da hat LH noch eine Herkulesarbeit vor sich.

Edited by chris_flyer

Share this post


Link to post

Zumindest auf der Kurzstrecke/Mittelstrecke plant man ab FRA im Sommer 21 ordentlich neue Strecken.

Dafür sind momentan 5 zusätzliche Flugzeuge geplant

 

Mal wieder ein Frontalangriff auf Condor/TUIfly

 

Griechenland:

Chania/Kreta (CHQ)

Kavala (KVA)

Korfu (CFU)

Kos (KGS)

Mykonos (JMK)

Preveza (PVK)

Spanien:

Gran Canaria (LPA)

Jerez de la Frontera (XRY)

Teneriffa (TFS)

Italien:

Lamezia Terme (SUF)

Kroatien:

Rijeka (RJK)

Zypern:

Paphos (PFO)

Bulgarien:

Varna (VAR)

Ägypten:

Hurghada (HRG)

Tunesien:

Djerba (DJE)

Edited by Condor767Winglet

Share this post


Link to post

Naja, in den Mittelmeerraum kann man halt fliegen.

In den Rest der Welt ebne noch nicht so uneingeschränkt.

Wo sollten Sie also sonst hin fliegen?

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb jubo14:

Naja, in den Mittelmeerraum kann man halt fliegen.

In den Rest der Welt ebne noch nicht so uneingeschränkt.

Wo sollten Sie also sonst hin fliegen?

 

Im Sommer 21 wird das ganze wohl schon wieder anders aussehen...

Share this post


Link to post

Kann sein. Muss es aber nicht!

Und jetzt etwas zu planen, bzw. Flüge zu verkaufen, deren Durchführung mehr als ungewiss ist, wird hier ebenso kritisiert.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb chris_flyer:

LH Cargo in das AOC der LH Passage macht insofern Sinn, dass man dann einen gemeinsamen Pool an B777-Piloten hätte. Das spart sicherlich auch nochmal Kosten.

Nicht unbedingt, ich glaube die Crew-Planung wird so komplex. Die Cargo Piloten sind ja teilweise eine Woche oder so Unterwegs mit vielen (Zwischen-)Stops um die Welt bis sie wieder in FRA sind. Auf Linie sieht das ganz anders aus. So einen Dienstplan stricken mit Ruhezeiten usw stelle ich mir nicht so einfach vor. Aber es könnte schon Sinn ergeben - alleine durch weniger Overhead (CAMO) für ein AOC weniger.

 

PS: Was heißt in dem zitierten Artikel "einige Sparten von Eurowings verschwinden."? Was außer die GWI soll da gemeint sein?

 

Edited by d@ni!3l

Share this post


Link to post

Was Herr Flottau mit den "Sparten von Eurowings" ausdrücken wollte bleibt wohl sein Geheimnis. Jedenfalls wurde auf der Veranstaltung nichts derartiges von Spohr verkündet. 

Edited by flapsone

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.