Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

snot1

Löten per Hand im Flugzeug

Recommended Posts

Nabend,

 

Ich habe mich gefragt, ob in Flugzeugen überhaupt noch per Hand gelötet wird, also Platinen und der gleichen.

Das Platinen eigentlich mit Lötrobotern bestückt werden, weiss ich, aber gibt es noch andere Punkte wo im Flieger gelötet wird?

Und wenn ja, an welchen Teilen wird per Hand gelötet?

 

Vielen Dank im Vorraus für jegliche Antworten!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

snot1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nabend,

 

Ich habe mich gefragt, ob in Flugzeugen überhaupt noch per Hand gelötet wird, also Platinen und der gleichen.

Das Platinen eigentlich mit Lötrobotern bestückt werden, weiss ich, aber gibt es noch andere Punkte wo im Flieger gelötet wird?

Und wenn ja, an welchen Teilen wird per Hand gelötet?

 

Vielen Dank im Vorraus für jegliche Antworten!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

snot1

 

Passiert in der Regel nur, wenn während des Fluges was an der Elektronik kaputt geht, also plötzlicher Kabelbrand und so.

Für solche - sehr seltenen - Fälle hält der FO immer einen "First-Aid-Koffer" bereit, der die notwendigsten Utensilien, also Niederspannungskabel und natürlich auch einen elektrischen Lötkolben enthält. Hartlöten mit Gas ist wegen der Brandgefahr natürlich tabu.

Hopelessly I dont feed a troll.

best regards

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die antwort,

würde aber gerne wissen ob es in der Flugzeugproduktion noch per Hand gelötet wird.

 

Ich war schon etwas überrascht wegen deiner Antwort, ich wusste nicht das es so ein Notfallset gibt.

 

mfg snot1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die antwort,

würde aber gerne wissen ob es in der Flugzeugproduktion noch per Hand gelötet wird.

 

Ich war schon etwas überrascht wegen deiner Antwort, ich wusste nicht das es so ein Notfallset gibt.

 

mfg snot1

 

Bei vielen Flugzeugen sind Potentiometer, Warnlampen etc. noch über Kabel verbunden, die an dem

Poti/Indicator selbst angelötet sind. Beim Austausch muss dementsprechend noch gelötet werden.

Beisp. BAE 146/RJ.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 die Sache mit dem Notfallkoffer nicht so ernst sehen :D

 

 

 

 bei airbus werden meistens Kabel-Verbindungen gecrimpt, zusätztlich verlötet wird kaum was, ich kenne jetzt auch nur spezielle "splice" die allerdings mit UV-Licht gelötet werden, sowie ganz wenige stellen, aber nicht im flugzeug direkt, sondern in zuladbaren schlafkontainer.

 

 dabei gehts aber um den austausch von schlatern/relais/weisdergeier oder um Kabelreparaturen, nicht um das austauschen einzelner bauteile auf platinen ect.

 

 

 da werden ganze computer/steckkarten getauscht.

 

 

 wie das nun andere hersteller gerne hätten : keine ahnung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Löten fällt mir spontan Coax-Kabel/Stecker ein.

Es gibt auch den Lötsplice für feuchtigkeitsgeschützte Leitungsverbindungen. Da wird aber mit einem Heißluftgerät gearbeitet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 die Sache mit dem Notfallkoffer nicht so ernst sehen :D

 

Die Frage von snot1 lautete, ob im Flugzeug überhaupt noch "per Hand" gelötet wird.

Nachdem wir jetzt erfahren haben, dass ausgefeilte Techniken, wie etwa Hart-, Weich-, Nass- und Heissluftllöten angewendet werden, sogar unter UV-Licht, oder einfach nur herkömmliche Steckverbindungen genutzt werden, könnte man meines Erachtens auf das Notfallset im Flieger eigentlich verzichten. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
... könnte man meines Erachtens auf das Notfallset im Flieger eigentlich verzichten. ;-)

Warum schreibst du dann den "Notfallkoffer" als Fakt hier ins Forum.

Man könnte jetzt Dieter N. zitieren ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum schreibst du dann den "Notfallkoffer" als Fakt hier ins Forum.

Man könnte jetzt Dieter N. zitieren ...

 

Nuhr die Ruhe halten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich könnte mir schon vorstellen, dass an vielerlei Stellen im Flugzeug noch per Hand gelötet wird. Also zumindest bei den Zulieferteilen:

 

Beispiel: Vorschaltgeräte für Entladungslampen, die diskreten Bauelemente werden bei den geringen Stückzahlen mit Sicherheit noch per Hand gelötet. Ähnliches wird bei anderen Zuliefererteilen sicher genauso sein. Wie es bei sicherheitsrelevanten Baugruppen aussieht, kann ich natürlich nicht sagen.

 

MfG Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest md-11avimec

also im flieger direkt wird natürlich noch gelötet. bei älteren fliegern dimmst du bsp. noch über verstellbare wiederstände, die an den kabel direkt befestigt sind. splice und kabelreparaturen lötest du auch. im avi shop lötest du platinen auch noch von hand. bsp. wenn du modifikationen auf platinen zu machen hast, ist da entlötpumpe und lötkolben angesagt. auch generell die reparatur an platinen (und davon gibt es im flieger ziemlich viele, die meisten sind nur von einem gehäuse geschützt) wird von hand gelötet.

Share this post


Link to post
Share on other sites