Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

tiny

Hausarbeit über ein Thema in der Luftfahrt

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!!!!:)

Ich brauche unbedingt ein interessantes Thema über den Themenbereich Luftfahrt!!

Müsste etwa 20 Seiten lang sein!!

Ich hab mir ein paar Themen überlegt wie zum Beispiel die Entwicklung der Luftfahrt, modell und zukunft des Low cost airline oder die boomende Konkurenz aus asien und russland für boeing und Airbus!!

Was hättet ihr denn so für ideen??

Vielen Dank schon mal im voraus!!;)

Würde mich riesig über schnelle Antworten freuen!!!

MFG

Paul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erstmal,

 

es freut mich, dass auf deiner Tatatur die !-Taste funktioniert.

 

Generell wäre es zum finden eines Themas recht interessant, in welchem Zusammenhang die Arbeit geschrieben werden soll. Mit deinen Vorschlägen lassen sich nicht nur 20 Seiten sondern mitunter auch ganze Promotionen füllen.

 

Soll heisen, erzähl uns dochmal kurz, für was du diese Arbeit schreiben musst, wieviel Zeit du hast etc. Das wird bestimmt helfen, hier schnell ein kleines Thema zu finden (20 sind nicht viel Platz ;-))

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich werde mich hüten die ! so oft zu benutzten!:)

Es ist für die Schule und die Themenwahl ist frei aber ich bin eben sehr sehr in Luftfahrt interessiert!!! Zeit haben wir sehr viel!!:)

Ich würde echt einfach nur ein paar Schlagwörter über interesante Themen hören!!

Danke

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant sind vielleicht auch so Fragestellungen wie sind Millarden in Flughäfen richtige Investitionen etc. Bedeutung der Luftfahrt für die Wirtschaft also.

Low Cost und der Strukturwandel ist auch sehr interessant und umfangreich. Geschichte des A380 ist natürlich auch nicht schlecht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Die Zukunft des innerdeutschen Luftverkehrs nach Einführung der Schäuble-Steuer"

Das Thema hat den Vorteil, daß Du wild spekulieren kannst, und niemnd kann Dir das Gegenteil beweisen. Natürlich solltest Du seriös spekulieren, aber das versteht sich ja hoffentlich von selbst. Du mußt Dir nur die ohnehin zugänglichen Basisdaten aus dem Netz oder aus Foren besorgen, und dann kannst Du loslegen. Gehe nicht zu sehr ins Detail, sonst brauchst Du 200 seiten und nicht 20. Das Thema ist hochaktuell. Wenn Du im Großraum HH wohnen solltest, dann habe ich noch eine Veranstaltung für Dich. Schreib mir ne PN mit Deiner Festnetznummer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A380 ist, denke ich, einfach schon zu bekannt!

Srukturwandel meinst du jetzt im bezug zu low cost und herkömmlichen airlines!?

 

die Sache mit der Steuer ist natürlich interessant aber eben nichts handfestes und mir etwas zu politisch!

Aber herzlichen Dank!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liberalisierung des Luftverkehrs und die daraus mitresultierende Entstehung der Low Cost Carrier finde ich interessant. An eine Hausarbeit für die Schule den Anspruch zu stellen, etwas wirklich "neues" herauszuarbeiten, halte ich für überzogen. Das wird selbst bei vielen kleineren Arbeiten an der Uni nicht erreicht...

 

Allein die Stichworte Airline Deregulation Act von 1978 und Open Sky Abkommen zwischen der EU und den USA bieten sicherlich beide Stoff für wesentlich mehr als 20 Seiten und ich persönlich finde beide Themen sehr spannend. Literatur, ordentliche Literatur, gibt es zu beiden Themen auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant wäre auch zu wissen im welchen Fach Du schreiben willst. In Physik und Chemie wäre wohl ein technische Aspekt besser, für Sozialwissenschaften wohl eher die wirtschaftlichen Aspekte. Ein Vorschlag von mir wäre vielleicht auch noch die Entwicklung von Southwest Airlines als Mutter der Billigflieger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Strukturwandel meinte ich eben sowas wie die Entstehung von Southwest oder Ryanair und deren Unterschiede zu den klassischen Carriern wie LH, BA und wie sie alle heißen. Sprich weg mit Service, her mit dem Billigflug ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit Strukturwandel meinte ich eben sowas wie die Entstehung von Southwest oder Ryanair und deren Unterschiede zu den klassischen Carriern wie LH, BA und wie sie alle heißen. Sprich weg mit Service, her mit dem Billigflug ;)

 

Du könntest z.B. auch einmal herausarbeiten, dass mit dem gängigen Begriff "Low Cost" überhaupt nicht niedrige Kosten für die Kunden beim Erstehen eines Flugtickets gemeint sind (das wäre "Low Fare") sondern eigentlich ausschliesslich die Betriebskosten für die Airline, d.h. kurze Bodenzeiten etc.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du was einfaches suchst, nimmst du einfach die Airbus geschichte !

fang bei der gründung an, über A300, 310 etc. Alle auflisten mit den wichtigsteb daten und dann vergleichst du sie mit dem jeweiligen Boeing-Konkurrenten und erklärst warum der Airbus besser ist (!!!!)

Also viel glück !

 

Achso 20 Seiten handgeschrieben sind soviel wie 6-8 Seiten Computer andersrum 20 Computerseiten entsprächen ca 50 handschriftlichen.

 

Aber ich geh davon aus, dass du am PC arbeiten sollst, oder????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn du was einfaches suchst, nimmst du einfach die Airbus geschichte !

fang bei der gründung an, über A300, 310 etc. Alle auflisten mit den wichtigsteb daten und dann vergleichst du sie mit dem jeweiligen Boeing-Konkurrenten und erklärst warum der Airbus besser ist (!!!!)

Also viel glück !

 

Achso 20 Seiten handgeschrieben sind soviel wie 6-8 Seiten Computer andersrum 20 Computerseiten entsprächen ca 50 handschriftlichen.

 

Aber ich geh davon aus, dass du am PC arbeiten sollst, oder????

Nanana, nicht alle Airbusse sind besser als Boeings... Falls es um eine Haus-/Facharbeit geht, die für ein Abitur notwendig ist, dann muss sie Computerschriftlich erfolgen. Ist alles genaustens festgelegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

welche z.B. die

 

777 ??? Besser als der A340-500/600 ??? NEIN !!!!

737 ??? Besser als die A320-Familie ??? Nein

747 ??? Besser als die A380 ??? Nein

767 ??? Besser als die A330 ??? Nein

787 ??? Besser als die A350XWB ??? Glaub ich nicht !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
welche z.B. die

 

777 ??? Besser als der A340-500/600 ??? NEIN !!!!

737 ??? Besser als die A320-Familie ??? Nein

747 ??? Besser als die A380 ??? Nein

767 ??? Besser als die A330 ??? Nein

787 ??? Besser als die A350XWB ??? Glaub ich nicht !

 

 

 

 

 sehr objektiv gestalltet

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant fände ich eine Zusammenstellung/Geschichte der Entwicklung von Ticketing, Checkin und Boarding, einschl. der heutigen Sicherheitskontrollen. Da hat sich im Laufe der Zeit eine Menge getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ein anderer Tipp. Mach erstmal ein bisschen Recherche und schau dann über welche Themen du stolperst und arbeite diese dann zu einem Thema aus. Mir geht es bei Uni-Hausarbeiten immer so dass ich bei der Recherche viele Interessants Nebenaspekte entdecke die Interessant wären aber einfach nicht ins Thema oder die Seitenanzahl passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
welche z.B. die

 

777 ??? Besser als der A340-500/600 ??? NEIN !!!!

737 ??? Besser als die A320-Familie ??? Nein

747 ??? Besser als die A380 ??? Nein

767 ??? Besser als die A330 ??? Nein

787 ??? Besser als die A350XWB ??? Glaub ich nicht !

 

Naja, also ich bin zwar auch pro Airbus, nur ob man das einfach so sagen kann? Also wieso sind denn fast keine A340 mehr bestellt? Sondern alle Welt rennt zu Boeing und kauft sich die 777? Der Rest ist entweder glaubensfrage oder für jede Airline anders, jenachdem was sie sonst noch so fliegen etc. Und die 767 und die 747 sind einfach deutlich älter als die Airbus Muster dazu. Ich glaube da kann man sehr lange und viel drüber diskutieren, es bleibt teilweise eine Glaubensfrage, aber so einfach wie du es machst, ist es meiner Meinung nach nicht wirklcih.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass das daran liegt, dass erst alle Airlines gedacht haben, dass der A340 mehr verbrauchen würde, als die 777, deshalb haben sie sich auf die Boeing eingestellt, obwohl der A340 ähnlich viel verbraucht.

 

Außerdem ist der Airbus bedeutend schöner, und wegen 2-4-2 bedeutend praktischer als 3-4-3 !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen