Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zum Flughafen Wien


Herthafan

Empfohlene Beiträge

Am ‎22‎.‎01‎.‎2018 um 14:44 schrieb Fluginfo:

Ob für Eurowings in Wien überhaupt noch Platz ist.

Heute ist Ryanair mit der gesamten Führungsriege in Wien aufgeschlagen.
Außerdem will IAG in Form von Vueling und Level groß loslegen.

http://www.austrianaviation.net/detail/iag-prueft-level-fluege-ab-wien/

 

Da wird wohl nicht viel kommen. Mit und unter der Marke Niki hätten sie sich getraut. Bereits jetzt buchen kaum Österreicher auf den Vueling Flügen. Und dann mit Level Übersee fliegen? Ratet mal warum es ab Wien keinen touristischen Langstreckenverkehr gibt, außer den AUA-Sonnenzielen?

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Herr Asterix:

Da wird wohl nicht viel kommen. Mit und unter der Marke Niki hätten sie sich getraut. Bereits jetzt buchen kaum Österreicher auf den Vueling Flügen. Und dann mit Level Übersee fliegen? Ratet mal warum es ab Wien keinen touristischen Langstreckenverkehr gibt, außer den AUA-Sonnenzielen?

Dass die gesamte Ryanair Führungsriege nach Wien geflogen ist, hatte nichts mit Ryanair eigenen Verhandlungen am Flughafen VIE zu tun, sondern mit dem Übernahmepoker um Niki. Zum Zeitpunkt der Posterstellung war noch nicht mal klar, dass Ryanair tatsächlich an diesem Übernahmepoker überhaupt dabei ist, noch das dieser in Wien stattfindet. 

Link zum Beitrag
  • 1 Jahr später...
Zitat

Flughafen Wien-Schwechat

VwGH gibt grünes Licht für dritte Piste

Die dritte Piste auf dem Flughafen Wien-Schwechat darf gebaut werden. Zumindest ist die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) nun letztinstanzlich abgeschlossen und die entsprechende Genehmigung erteilt. Denn der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) gab am Montag bekannt, dass die Einsprüche (Revisionen) von Bürgerinitiativen sowie Anrainerinnen und Anrainern abgelehnt wurden.

Quelle: https://orf.at/stories/3115567/

Link zum Beitrag
  • 3 Monate später...
  • 1 Monat später...

Mit den neuen Streckenankündigen von WizzAir ab Wien (siehe Routennews) verschärft sich auf manchen Strecken der Konkurrenzkampf:

 

Athen (7/7): Aegan, Austrian, Lauda

Tirana (3/7): Austrian

Köln (7/7): Austrian, Eurowings

Pristina (4/7): Austrian, Eurowings

London-Luton (7/7): easyJet

 

Mal gespannt, ob ein anderer Carrier die eine oder andere Route im Laufe der Zeit einstellen wird.

Link zum Beitrag
Am 22.8.2019 um 12:20 schrieb Xavi:

Mit den neuen Streckenankündigen von WizzAir ab Wien (siehe Routennews) verschärft sich auf manchen Strecken der Konkurrenzkampf:

 

Athen (7/7): Aegan, Austrian, Lauda

Tirana (3/7): Austrian

Köln (7/7): Austrian, Eurowings

Pristina (4/7): Austrian, Eurowings

London-Luton (7/7): easyJet

 

Mal gespannt, ob ein anderer Carrier die eine oder andere Route im Laufe der Zeit einstellen wird.

 

TEL Aviv

 

OS. 3x täglich

ElAl 2x täglich 

W6 künftig  2x täglich

 

Das nennt man Konkurrenzkampf !!!

Link zum Beitrag
  • 8 Monate später...
  • 4 Wochen später...

Kennt jemand die aktuelle Situation in Wien? Muss man bei der Landung immer noch einen Nachweis, dass man kein Corona hat, dabei haben? Oder in Quarantäne? Oder wurde das im Zuge der Lockerungen aufgehoben? Ich finde dazu teilweise nur veraltete Informationen 

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...

Ab Donnerstag greift ein aktualisiertes Landeverbot in Österreich für dann 18 Länder, zunächst bis zum 31.07.2020

Das betrifft im Wesentlichen Wien und auch Ryanair und Wizzair - und den Flixbus indirekt: 

 

Albanien

Weißrussland

Bosnien und Herzegowina

Bulgarien

Volksrepublik China

Ägypten

Iran

Kosovo

Moldawien

Montenegro

Nord Mazedonien

Portugal

Rumänien

Russische Föderation

Serbien

Schweden

Ukraine

Vereinigtes Königreich

 

Quelle und Bericht: austrianaviation.net

https://www.austrianaviation.net/detail/oesterreich-dehnt-landeverbote-massiv-aus/

Link zum Beitrag
  • 5 Monate später...

Österreich hat die Reisewarnung für fast alle Länder nun wieder hochgesetzt, was die Anzahl der Flüge wohl noch längere Zeit stark begrenzt.

 

https://www.orf.at/#/stories/3194201/

 

und Österreich schiebt dritten Lockdown ab 26.12. bis 18.01.2021 nach.

Der komplett geplant Skitourismus fällt weiter Wochen somit aus.

Besonders schlecht für Salzburg und Innsbruck.

 

 

Bearbeitet von Fluginfo
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...