Zum Inhalt springen
airliners.de

Vermummungsverbot im Internet


Empfohlene Beiträge

Das hat zwar nicht nur mit Luftfahrtforen zu tun, aber eben auch.

Kennt jemand von Euch Axel E. Fischer? Nein? Ich kannte den Namen bis heute auch nicht; ist also keine Schande.

Besagter Herr Fischer sitzt für die CDU im Bundestag und wohnt in Karlsdorf-Neuthard bei Karlsruhe, also im Badischen, wo so viele kluge Köpfe herkommen. Die Badener hier mögen mir den kleinen Seitenhieb verzeihen. Fischer ist ein wichtiger Mensch, leitet er doch die "Enquete-Kommission Internet" und kümmert sich damit auch um die internen Zustände in Foren. In einem Interview forderte er nun ein "Vermummungsverbot im Internet", sprich: wir sollen alle unsere Nicks aufgeben, per gesetzlicher Regelung. Vielleicht mißfällt ihm, dieser unersetzbaren Stütze unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung, daß Foren-User manchmal etwas zu ruppig miteinander umgehen und sich dann hinter ihrem Nick verschanzen. Möglicherweise findet er es auch beklagenswert, wie in Foren mit Politikern und Sportlern (wahrscheinlich meint er Fußballspieler) umgegangen wird. Vielleicht hatte er aber auch nur das Bedürfnis, mal bundesweite Aufmerksamkeit auf sich ziehen zu wollen; dabei haben wir doch gar keine anstehende Bundestagswahl. Egal. Eines hat er zumindest erreicht, den Spott auf sich zu ziehen. Bei Twitter und, so berichtet heute der Weser-Kurier, in vielen anderen Foren, machen sich die User über ihn lustig und fordern nun ihrerseits Feuerlöscher gegen Firewalls, Tierschutzrichtlinien für Computer-Mäuse, Winterreifenpflicht für die Datenautobahn, Pflaster für Schnittstellen, Buchpreisbindung für Facebooks und Angelschein für Phishing.

Link zum Beitrag
Das hat zwar nicht nur mit Luftfahrtforen zu tun, aber eben auch.

Kennt jemand von Euch Axel E. Fischer? Nein? Ich kannte den Namen bis heute auch nicht; ist also keine Schande.

Besagter Herr Fischer sitzt für die CDU im Bundestag und wohnt in Karlsdorf-Neuthard bei Karlsruhe, also im Badischen, wo so viele kluge Köpfe herkommen. Die Badener hier mögen mir den kleinen Seitenhieb verzeihen. Fischer ist ein wichtiger Mensch, leitet er doch die "Enquete-Kommission Internet" und kümmert sich damit auch um die internen Zustände in Foren. In einem Interview forderte er nun ein "Vermummungsverbot im Internet", sprich: wir sollen alle unsere Nicks aufgeben, per gesetzlicher Regelung. Vielleicht mißfällt ihm, dieser unersetzbaren Stütze unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung, daß Foren-User manchmal etwas zu ruppig miteinander umgehen und sich dann hinter ihrem Nick verschanzen. Möglicherweise findet er es auch beklagenswert, wie in Foren mit Politikern und Sportlern (wahrscheinlich meint er Fußballspieler) umgegangen wird. Vielleicht hatte er aber auch nur das Bedürfnis, mal bundesweite Aufmerksamkeit auf sich ziehen zu wollen; dabei haben wir doch gar keine anstehende Bundestagswahl. Egal. Eines hat er zumindest erreicht, den Spott auf sich zu ziehen. Bei Twitter und, so berichtet heute der Weser-Kurier, in vielen anderen Foren, machen sich die User über ihn lustig und fordern nun ihrerseits Feuerlöscher gegen Firewalls, Tierschutzrichtlinien für Computer-Mäuse, Winterreifenpflicht für die Datenautobahn, Pflaster für Schnittstellen, Buchpreisbindung für Facebooks und Angelschein für Phishing.

Oh, ich darf dir hiermit ausnahmsweise Recht geben, auch wenn ich sehr häufig nicht deiner Meinung bin. Dieser Herr Fischer wird wohl ein Erbe von Schäuble werden, auch ein Baden-Württemberger!!!

Link zum Beitrag

Komischerweise sagen die selben Leute, die für Realnamen als Nick sind, dass man Seiten wie Facebook keinesfalls zu viel Information anvertrauen soll.

 

Das wäre dann auch nicht mehr nötig, da Facebook wahrscheinlich von ganz alleine in der Lage wärest einem Profil dort die entsprechenden Forumsbeiträge des gesamten Webs hinzuzufügen. Und wer da was dagegen hat, dem mangelt es laut Facebook Oberst Zuckerberg sowieso an sozialer Integrität.

Link zum Beitrag
Oh, ich darf dir hiermit ausnahmsweise Recht geben, auch wenn ich sehr häufig nicht deiner Meinung bin. Dieser Herr Fischer wird wohl ein Erbe von Schäuble werden, auch ein Baden-Württemberger!!!

Nun da tust Du Wolfgang Schäuble aber etwas Unrecht. Er ist zwar auch ein Badener, wie Fischer, aber da gibt es aus meiner Sicht doch noch Qualitätsunterschiede, auch wenn wir Schäuble die Luftverkehrsabgabe zu verdanken haben.

 

Link zum Beitrag
Nun da tust Du Wolfgang Schäuble aber etwas Unrecht. Er ist zwar auch ein Badener, wie Fischer, aber da gibt es aus meiner Sicht doch noch Qualitätsunterschiede, auch wenn wir Schäuble die Luftverkehrsabgabe zu verdanken haben.

Nee, nee, ich meinte schon, daß Schäuble in puncto Internet doch einen strammen Riegel vorschieben wollte. War das nicht vergangenes Jahr?

Link zum Beitrag
Nee, nee, ich meinte schon, daß Schäuble in puncto Internet doch einen strammen Riegel vorschieben wollte. War das nicht vergangenes Jahr?

Ich weiß nicht, worauf Du anspielst. Es könnte ja nur etwas fiskalisches im Zusammenhang mit dem Internet sein.

 

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...