Zum Inhalt springen
airliners.de

Aktuelles zur Swiss


TobiBER

Empfohlene Beiträge

vor 11 Minuten schrieb Emanuel Franceso:

Das Rätsel um die 5 Langstreckenflieger, welche die Flotte verlassen soll(t)en ist gelöst: 5 A333 gehen temporär in ein Long Term Storage.


Bzw. sind sie ja eigentlich schon seit einem Jahr (und wird dann jetzt wahrscheinlich verlängert). 

Link zu diesem Kommentar

HB-IOH, HB-IOC und HB-IOL sind am 2.11. von ZRH nach AMM geflogen. HB-IOD hat den selben Weg bereits am 25.10. gemacht.

HB-IOF und alle A321-200 sind noch ganz normal unterwegs.

Auf der EAF Seite steht das alle zur Maintenance da seien. -IOD soll demnach morgen wieder zurück nach ZRH, bei FR24 sind auch schon Flüge geplant (aber bislang annulliert).

Von längerfristig abgestellt würde ich da jetzt erstmal nicht ausgehen.

Link zu diesem Kommentar

Das sind aber auch Flugzeuge die über das angepeilte "Verfallsdatum" der Swiss mit 25J sind. Gut möglich das sie nicht wieder kommen, da wir jetzt eh Winter haben, sämtliche A320 noch unbenutzt rumstehen, man sowieso kommuniziert hat das die Flottenanpassung teilweise über Streckungen zwischen Auflottungen und Zulauf neuer NEOs bewältigen will.

20 NEOs müssen noch kommen, 16 CEOs gehen raus und 3+X werden zu Edelweiss geschoben, weil dort auch einige 320 weg gehen.

Link zu diesem Kommentar

Die JHI wurde vor 2 Tagen aus dem Storage in AMM geholt. Gut möglich, dass noch weitere A333 oder noch den einen oder anderen aus der A320-Familie dazukommen werden. Gut möglich, dass diese A321 Flüge etwas damit zu tun haben. (Crewtransport/Techniker/Material etc.) Warum es aber ganze 4 dafür sein sollen, kann ich mir auch nicht ausmalen 

Link zu diesem Kommentar

Letzten Winter haben auch 4 davon in der Wärme Ihren Winterschlaf gemacht.

Jetzt im Winterflugplan kommt man wohl auch mit den verblieben 6 Maschinen zurecht.

Aber zum SFP 2022 wird man die restlichen ( je nach Covid Lage ) auch wieder benötigen.

7 Neos als Ersatz stehen noch aus, wobei mit der JPC wohl nicht vor Herbst 2022, eher gar 2023 gerechnet werden kann.

 

4Y hat bis zum kommenden Sommer Bedarf an einigen 333 angemeldet, von WK haben die schon 2 bekommen, somit

deutet es das evtl. darauf hin wo die in Zukunft hingehen werden. 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Na ja, insgesamt kriegt man ein Bild von den  Planungen.

 

Wenn 59 Kurzstreckenflieger bleiben sollten, dann wird man 21 A320 und 321 brauchen ( 30 A220 und 8 Helvetic E190 dazugerechnet). Ersatz braucht man für 10 A320, 5 A321 und 3 A320 von Edelweiss.  13 Flugzeuge die wesentlich unter 25J alt sind bleiben oder gehen zu Edelweiss,dH man braucht nur 11 zusätzliche NEOs.

 

Da die 340 doch bis 2025 raus gehen (zumindest bei Swiss), sind die gerüchteten 359 Ersatz für diese https://www.executivetraveller.com/news/swiss-a340-retirement

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Ubon:

Swiss verkauft neu Tickets zwischen Sao Paulo und Buenos Aires.

 

Dieser Service wird ab Sao Paulo immer am Mittwoch und Samstag angeboten und Start ist ab dem 4. Dezember 2021. Somit löst Swiss auf dieser Strecke Edelweiss Air ab.

 

https://www.aviacionline.com/2021/11/swiss-begins-selling-flights-between-buenos-aires-and-sao-paulo/

 

Da Swiss die Strecke schon einige Zeit fliegt würde ich gerne wissen, ob die Gäste von EZE nach ZRH in GRU zwischenzeitlich aussteigen müssen. Ich war letzten Samstag selbst in der ZRH Maschine und es waren viele Spanisch sprechende Menschen an Bord neben den vielen vielen Chinesen, die in Zürich weiter nach Shanghai gekarrt wurden. Ist also nur der Ticketverkauf zwischen GRU und EZE neu?

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Haschemann:

 

Da Swiss die Strecke schon einige Zeit fliegt würde ich gerne wissen, ob die Gäste von EZE nach ZRH in GRU zwischenzeitlich aussteigen müssen. Ich war letzten Samstag selbst in der ZRH Maschine und es waren viele Spanisch sprechende Menschen an Bord neben den vielen vielen Chinesen, die in Zürich weiter nach Shanghai gekarrt wurden. Ist also nur der Ticketverkauf zwischen GRU und EZE neu?

 Exakt. Bis heute konnte man den Abschnitt GRU-EZE nur fliegen, wenn man in ZRH eingestiegen ist. Wie ich gehört habe war die Auslastung auf GRU-EZE ca. 35%. Ab 4. Dez kann man dann neu dazusteigen in GRU. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...