Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Tschentelmän

737-700 - Jahrgang 2004 - Scrapping

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

im britischen Kemble wurde kürzlich eine 7 Jahre 737-700 gescrappt (G-EZKG - ex easyjet).

Es gab hier im Forum schon mehrfach Diskussionen über die Wirtschaftlichkeit des Scrappings von noch flugtauglichen Maschinen und dem lukrativen Vorteil der Einzelteileverwertung.

 

Aber warum macht das bei einer so jungen Maschine Sinn? Oder hat speziell das Flugzeug einen besonderen Hintergrund?

 

Danke für Antworten.

 

Gruß vom Tschentelmän

 

http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=1061145

Share this post


Link to post
Mit dem kleinen Unterschied, dass der Clickair A320 20 Jahre alt war... ;-)

OK, das stimmt, die Blue Wings allerdings nicht !

 

Das sind zwar nur Bilder, wo sie noch "am Leben" sind, aber die Beiden wurden erst 2007 ausgeliefert und 2010 (?) schon wieder verschrottet ! :( :o

 

N808FR

N809FR

Share this post


Link to post

Über die Probleme des Weiterverkaufs von A318 wurde hier meine ich shcon einmal geschrieben, das ist eine Besonderheit eines nahe zu unverkäuflichen Flugzeug mit der Möglichkeit der Ausschlachtung der relativ gefragten Ersatzteile der A320-Serie.

 

Die D-ANNG hin hatte ihren Erstflug 2001 - wenn man einen Flieger nicht ordentlich pflegt, dann sind 10 Jahre bereits eine lange Zeit.

Share this post


Link to post