Zum Inhalt springen

Aktuelles zu Emirates


Gast Jörgi

Empfohlene Beiträge

Emirates wird in ihrer neuen A350-Teilflotte ab 2024 mit Thales Avant-Up Optiq ein neues IFE verbauen. 

Als Hardware dienen nahezu rahmenlose Samsung QLED Screens in 4K / HDR Auflösung (auch in der Economy Class).

Gleichzeitig sollen die Screens via WIFI mit verschiedenen Endgeräten Koppelbar sein. 

 

https://www.thalesgroup.com/en/worldwide/aerospace/press_release/emirates-a350-fleet-fly-thales

https://www.thalesgroup.com/en/global/activites/aeronautique/lexperience-thales-inflyt/flight-entertainment#hardware

https://www.youtube.com/watch?time_continue=20&v=ypBXWbDPfNA&feature=emb_title

 

Bearbeitet von Avroliner100
Link zu diesem Kommentar
vor 22 Stunden schrieb Avroliner100:

Emirates wird in ihrer neuen A350-Teilflotte ab 2024 mit Thales Avant-Up Optiq ein neues IFE verbauen. 

Als Hardware dienen nahezu rahmenlose Samsung QLED Screens in 4K / HDR Auflösung (auch in der Economy Class).

Gleichzeitig sollen die Screens via WIFI mit verschiedenen Endgeräten Koppelbar sein. 

 

https://www.thalesgroup.com/en/worldwide/aerospace/press_release/emirates-a350-fleet-fly-thales

https://www.thalesgroup.com/en/global/activites/aeronautique/lexperience-thales-inflyt/flight-entertainment#hardware

https://www.youtube.com/watch?time_continue=20&v=ypBXWbDPfNA&feature=emb_title

 


Benchmark vermutlich. Wird dann in 15 Jahren auch im LH Konzern kommen. 

Link zu diesem Kommentar

Codeshare/Interlining Abkommen mit United Airlines; UA nimmt dazu ab März 2023 neu EWR - DXB auf:

Zitat

United will launch a new direct flight between Newark/New York and Dubai starting in March 2023 – from there, customers can travel on Emirates or its sister airline flydubai to more than 100 different cities. Tickets for United's new Dubai flight are now on sale.

Starting in November, Emirates customers flying into three of the nation's biggest business hubs – Chicago, San Francisco and Houston – will have access to nearly 200 U.S. cities in the United network – most of which only require a one-stop connection. At eight other U.S. airports served by Emirates – Boston, Dallas, LA, Miami, JFK, Orlando, Seattle and Washington DC – both airlines will have an interline arrangement in place. 

....

This agreement will also give the loyalty program members of both airlines more opportunities for more rewards: United MileagePlus® members flying on United's Newark/New York to Dubai flight can soon earn and redeem miles when connecting beyond on Emirates and flydubai and Emirates Skywards members will be able to earn miles when they travel on United operated flights. Eligible United customers will also soon have access to Emirates lounges when connecting to and from United's new Dubai flight.  

https://united.mediaroom.com/2022-09-14-United-and-Emirates-Expand-Market-Presence-Through-New-Agreement

Bearbeitet von Emanuel Franceso
Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Anpassungen bei Emirates:

ab 1.11.22

DXB - DME +4/7 auf 21/7 (insgesamt 14/7 A388 und 7/7 B77W)

 

ab 6.11.22

DXB - Taipeh +3/7 auf 7/7 B77W

 

ab 15.11.22

DXB - NRT Wechsel von 7/7 B77W auf 7/7 A388

 

ab 1.12.22:

DXB - DUS und DXB - MUC von 14/7 A380 auf 7/7 A380 und 7/7 B77W

DXB - AMS -4/7 auf 14/7 bis 31.1.23 (EK145, EK146 entfallen)

DXB - Colombo +7/7 auf 14/7 B77W (zusätzlich weiterhin 7/7 DXB - MLE - CMB mit B77W)

DXB - NCL +2/7 auf 7/7 mit B77W

DXB - SIN EK 353/ EK 353 Wechsel von B77W auf A388 (insgesamt 14/7 A388 und 7/7 B77W)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Weitere Änderungen im Winter:

 

ab 01.12.

IAH 7/7 von B77W/B77L auf A380

AKL 7/7 A380 (Zwischenstopp in KUL entfällt)

LGW +7/7 auf 21/7 A380

CMB +7/7 auf 14/7 B77W (nach temporärer Reduzierung Sep-Dez)

KUL +7/7 auf 7/7 A380 + 7/7 B77W

GVA +2/7 auf 14/7 B77W

NCL +2/7 auf 7/7 B77W

LCA-MLA +2/7 auf 7/7 B77W

 

ab 05.12. DUR +2/7 auf 7/7 B77W

 

ab 07.12.

ALG +1/7 auf 7/7 B77W

EBB +1/7 auf 6/7 B77W

 

ab 01.01.

VIE +3/7 auf 14/7 B77W

LIS +3/7 auf 14/7 B77W

BRU +2/7 auf 14/7 B77W

 

ab 01.02.

AMS +5/7 auf 19/7 A380/B77W (nach temporärer Reduzierung Dez-Jan)

MRU von 21/7 A380/B77W auf 14/7 A380 (nach temporärer Erhöhung Oct-Feb)

CPT +7/7 auf 14/7 B77W

FCO +2/7 auf 14/7 A380/B77W

LYS +2/7 auf 7/7 B77W

LAD +1/7 auf 6/7 B77W

 

ab 01.03. JNB +7/7 auf 21/7 A380/B77W

 

ab 26.03.

AMM +7/7 auf 21/7 A380/B77W

HKG 7/7 B77W (geplante Wiederaufnahme)

HND 7/7 B77W (geplante Wiederaufnahme)

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

"Der Emirates-Airline-Chef kann sich vorstellen, Lufthansa-Passagiere unter anderem auf den Strecken nach Australien von Dubai aus weiterzubefördern. Lufthansa fliegt Australien selbst nicht an, Emirates aber fliegt nach Sydney, Adelaide, Brisbane und Perth. Clark brachte auch einen Gemeinschaftsflug von Dubai nach Berlin ins Gespräch."

 

Quelle und Bericht: sueddeutsche.de

 

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lufthansa-emirates-alliance-parnership-kooperation-1.5701826

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb emdebo:

"Der Emirates-Airline-Chef kann sich vorstellen, Lufthansa-Passagiere unter anderem auf den Strecken nach Australien von Dubai aus weiterzubefördern. Lufthansa fliegt Australien selbst nicht an, Emirates aber fliegt nach Sydney, Adelaide, Brisbane und Perth. Clark brachte auch einen Gemeinschaftsflug von Dubai nach Berlin ins Gespräch."

 

Quelle und Bericht: sueddeutsche.de

 

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lufthansa-emirates-alliance-parnership-kooperation-1.5701826

 

 

 

 

...ist wohl eher Eingeständnis, da die LH sehr gute Lobbyarbeit im BMDV betreibt.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...