Empfohlene Beiträge

Gast

Ich bin damals mit der BAe mal nach London geflogen. Sehr entspantes Fluggefühl,und butterweiche Landung (man hat das aufsetzen gar nicht gespürt) Schade um diese Maschine,wenn sie bald aussterben sollte. Ich glaube,für LCY ist sie auch zugelassen,DAS wäre doch ein Grund,sie weiter zu betreiben ;-)

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber,AB ist doch vor Jahren mal mit  BAe 146 ex MGL,DTM, ich glaube auch TXL nach VIE,ZRH STN usw. geflogen. Waren das  (damals AB-Lackiert) WDL-Maschinen?

 

Definitiv! Ich bin 2003 mit der D-AWBA von Dortmund nach Wien und zurück geflogen. Maschine war in AB-Look lackiert. Flog dann beim Rückweg von DTM weiter nach London und da waren auch einige Passagiere von Wien für den Weiterflug nach London mit an Bord. . Leider finde ich im Moment so schnell kein eigenes Foto, aber man kann das bestimmt googeln, mache ich nachher mal.

 

http://www.airfleets.net/ficheapp/plane-bae146-3134.htm

 

http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=144107

bearbeitet von Faro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die WDL D-AWBA fliegt bis einschliesslich heute abend auf der Strecke TXL-SCN-TXL für AB.

Genau. Ursprünglich sollte heute Mittag der Umlauf wieder mit der Q400 durchgeführt werden.Es kam auch zum Start in Richtung TXL. Kurz nach dem Start entschloss man sich allerdings in STR zu landen. Dort steht seit dem die D-ABQA wieder still. WDL musste dann ferry nach TXL fliegen und ist jetzt mit knapp 60 Minuten delay wieder nach SCN unterwegs, Die D-ABQA ist die einzige Q400 die nach SCN kommt (von AB) und wir haben im Grunde jeden Tag Verspätungen und/oder Ausfälle wegen dieser Maschine! Was ist da los?? bearbeitet von chris25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist im AB-Thread beiläufig angepsrochen worden, aber just for the record - WDL Aviation (nicht WDL insgesamt) ist an Zeitfracht gegangen, die auch airberlin leisure cargo und - gemeinsam mit Nayak - airberlin technik gekauft haben:

https://www.waz.de/wirtschaft/muelheimer-wdl-verkauft-ihre-luftfahrt-tochter-id212353433.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei mich das mit Zeitfracht schon sehr überrascht hat. Anscheinend wollen sie ins Luftfrachtgeschäft einsteigen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Speditions- und Logistikexperte nun auf einmal Passagierflugbetrieb aufnehmen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Herr Asterix:

Wobei mich das mit Zeitfracht schon sehr überrascht hat. Anscheinend wollen sie ins Luftfrachtgeschäft einsteigen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Speditions- und Logistikexperte nun auf einmal Passagierflugbetrieb aufnehmen will.

Schau mal auf der Zeitfracht HP nach in welchen Bereichen die bislang schon aktiv sind, dann überrascht der Einstieg in die Luftfahrt nicht mehr so sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 29/10/2017 at 2:04 AM, grounder said:

Schau mal auf der Zeitfracht HP nach in welchen Bereichen die bislang schon aktiv sind, dann überrascht der Einstieg in die Luftfahrt nicht mehr so sehr.

Das mag sein, aber WDL?! Der ACMI-Vertrag mit AirFrance wurde gerade aufgelöst, der sub-charter "Großkunde" AB/LGW ist pleite und die Flotte mit fast 30Jahren Durchschnittsalter am Ende... Hoffentlich haben die das AOC billig geschossen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was genau ist denn Zeitfracht für eine Firma? Irgendwie erscheint das ziemlich merkwürdig... wie ein buntes Sammelsurium ohne Konzept. Hier mal die Webseite (auf der einige Links tot sind):

http://www.zeitfracht.de/

bearbeitet von klotzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine "ganz tolle Firma" die Zeitfracht, der HP nach zu urteilen können die alles. Mir scheint es allerdings mehr ein 'Sammelsurium' von teilweise billigst zugekauften Firmen zu sein. Klickt man beispielhaft auf Zeitfracht Bauelemente, dann erscheint die HP einer Zaun-Firma. Beim klick auf das Impressum heißt es dann sogar 'page not found'. Alles etwas merkwürdig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeitfracht ist tatsächlich ein alteingesessenes Speditionsunternehmen. Das Luftfahrtsegment ist Neuland für die. Das Interview mit dem Aerotelegraph finde ich schon nahezu erschreckend. Dass Leisurecargo vielleicht zu denen passt mag ja sein, aber WDL? Beifracht auf den BAe 146 und das ohne eigenes Streckennetz? Im Leben nicht. Entweder planen die mit WDL was ganz anderes, oder es hat sich leider recht schnell wieder erledigt. Wäre schade um die Airline.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist aufgefallen, dass es bei der WDL-Aviation seit Ende des AF-Wetleases Ende Oktober in der gesamten Flotte keine einzige Flugbewegung mehr gab. Der letzte Flottenzugang, die D-AEJS, wurde Ende Oktober sogar zerlegt. Weiß jemand, wie es dort weitergeht? Dass die betagten Maschinen mehr stehen als fliegen ist ja bekannt, aber dass über zwei Wochen wirklich gar nichts mehr fliegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das könnte auch mit der Übernahme durch Zeitfracht zu tun haben. Die Maschinen müssen dann ja von Passagier-Konfigurationen auf Cargo umgerüstet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb locodtm:

Das könnte auch mit der Übernahme durch Zeitfracht zu tun haben. Die Maschinen müssen dann ja von Passagier-Konfigurationen auf Cargo umgerüstet werden.

Die drei "aktiven" Bae146 sind im Schnitt 30 Jahre alt. Würdest Du die noch auf Cargo umrüsten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb grounder:

Die drei "aktiven" Bae146 sind im Schnitt 30 Jahre alt. Würdest Du die noch auf Cargo umrüsten?

Das ist vor allem mal nicht so eben getan, alleine schon zulassungstechnisch und ob das bei den eigenen BAe's lohnt glaub ich eher nicht

 

 

Ich denke die haben sich irgendwie verzockt, keine Charteraufträge angenommen, wiel man ja die Air France Flüge hatte. Und nun steht halt die Flotte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden