Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Jo McHai

Mein erstes Mal ...

Recommended Posts

Der erste (Linien-) Flug an den ich mich erinnern kann, war auch gleich ein "Alleinflug" am 2.1.86 mit Air France (AF 762) DUS-TXL B727-200 F-BOJA

 

 

Die F-BOJA kannst Du Dir sogar heute noch in Merville-Calonne anschauen, hat allerdings ein wenig Rost angesetzt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

mein erster Flug ging mit der Iberia von Berlin Tegel über Madrid nach Panama City. Der Karibikurlaub war gebucht, die Badesachen und Schnorchel eingepackt. Es war nur noch die Frage offen, wohin mit der Winterkleidung nach dem Abflug aus Berlin. Wir wollten per Rucksack eine Landeserkundung wagen und da möchte man so wenig als möglich unnütze Kleidung bei sich haben. Es wurde April, aus Madrid meldete man 21 Grad und in Berlin sprangen die Temperaturen auf 25 Grad. Der Wettergott war uns wohl gesonnen, die Wintersachen konnten zu Hause bleiben. Abflug!

Ja und dann passierte es. In Madrid gab es einen Wintereinbruch, die Palmen trugen Rauhreif, der Flug wurde verschoben und wir sassen frierend in der spanischen Hauptstadt. Zum Glück hatte mein Vater einen sehr günstigen Pullover eingepackt, den ich nun den ganzen Madridaufenthalt tragen durfte. Danke Vater! Vor dem Abflug nach Panama haben wir den Pullover dann verschenkt. Der Mann freute sich riesig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heute kann ich fast schon neidisch auf meinen ältesten Sohn werden. Der kommt mit seinen neun Jahren mittlerweile schon auf 22 Flugsegmente (und ist glücklicherweise auch und immer noch flugbegeistert).

 

 

So geht es mir auch:

Unser Sohn ist ganze 14 Monate alt und hat bereits 16 Flugsegmente auf der Uhr.

Beneidenswert! :-)

 

Dieses Glück hatte ich damals nicht.

Mein erster Flug war 1997 im Alter von 15 Jahren von Düsseldorf nach Dalaman, damals mit Hapag Lloyd B737-500.

Unvergessen ist die extrem turbulente Landung in DLM während eines Gewitters. Dem Geruch nach zu urteilen wurde den Spucktüten quer durch die Kabine sehr stark zugesprochen.

Zum Glück hat diese erste Berührung mit der Fliegerei meine Flugbegeisterung nicht getrübt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bin das erste mal 1992 geflogen. Damals ging mein Flug von Frankfurt nach Tunesien. Leider haben wir auch nichts mehr. Aber ich kann schon sagen es war ein sehr spannendes erlebnis.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine erste Flugerinnerung war mit einer LTU-Tristar nach Teneriffa. Warum ich mit der Maschine so sicher bin? Wir durften einen kurzen Blick in das First-Class-Unterdeck werfen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir war es vor ca. 10 Jahren. Es ging nach Varna an den Goldstrand und zwar in einer schicken Tupolev. ^^ Damals nicht sehr vertrauenserweckend. Aber da wir sicher angekommen sind, habe ich nie Flugangst entwickelt. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Berichte lesen sich echt spannend. Mein erster Flug war ein Rundflug über Norderney mit der FLN Frisia, den meine Mutter zum Geburtstag bekommen hatte und ich und mein Bruder durften mitfliegen. Ich bin mir leider nicht mehr sicher, obwohl es garnicht so lange her ist, aber wir sind glaub ich mit einer Cessna 172 geflogen.

 

Meiner Mutter ist leider ziemlich schlecht geworden aber mein Bruder und ich warten total begeistert und haben eigentlich hauptsächlich auf die Geräte gestarrt anstatt nach draußen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt tolle Berichte hier. Aufgrund meines eigenen Geburtsjahres 1985 und der Tatsache, dass ich erst im "hohen" Alter von 16 Jahren meinen Erstflug erlebte, kann ich natürlich nicht mit extrem aussergewöhnlichen Flugzeugtypen aufwarten:

 

Immerhin: Im Jahre 2001 erlebte ich meinen Erstflug von MUC-MLA in einer 737-200 der Air Malta.

 

Leider hab ich davon keine Infos mehr bezüglich Registrierung, aber laut airfleets.net kann es nur die 9H-ABE oder die 9H-ABF

gewesen sein.

Ein Jahr später durfte ich dann in einer 757-200 der LTU(tolle Farbgebung, leider zu der Zeit ziemlich abgeranzt) nach Korfu fliegen... Seitdem ist die 757 eine meiner Favoriten...

Schaut man sich bei airliners.net die Bilder dieser Zeit so an, könnte es wohl die D-AMUI gewesen sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also meinen ersten Flug hatte ich als 10Jähriger, allerdings in einem Helikopter. Damals war Stadtfest und mein Großvater hat mir einen Rundflug über unsere Heimatstadt geschenkt. Ein paar Jahre später gings dann das erste Mal mit einer Tupolev nach Varna, Bulgarien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

meinen ersten Flug habe ich im Alter von 4 Jahren angetreten von Köln nach Mallorca. Und zum Einstand habs auch ein richtig schönes Fluggerät, nämlich eine vierstrahlige Convair Coronado der Spantax. Das ganze spielte sich bereits 1972 ab. Auch wenn ich wenig Erinnerungen daran habe, so bin ich doch irgendwie stolz darauf einmal (mit Rückflug zweimal) mit diesem Charakter-Flieger geflogen zu sein, der zudem meines Wissens nach bis heute als der schnellste Unterschall-Passagierflieger gilt.

 

Mein bislang letzter Flug fand dann übrigens bereits 1974 statt! Mit einer Caravelle der Iberia von Köln nach Spanien (den spanischen Flughafen weis ich nicht mehr).

 

Grüsse:

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmmmm,

ich kann mich auch noch ganz gut an meinen ersten Flug in einem kommerziellen Fluggerät erinnern.

1991 ging es von Düsseldorf aus mit einem City Hopper nach Ams. Dort war der Anschlußflug weg und nach etwas Aufregung begleitete uns (meine ex und mich) das Bodenpersonal zu einem Gate wo ein Flieger nach Atlanta wartete. Ganz überrascht durften wir im Oberdeck der 747 Platz nehmen. Ab Atlanta gings dann mit einem uralten Delta Jet nach Mia.

Gruß,

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites