Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

jared1966

Neubestellungen Airbus 2013

Empfohlene Beiträge

Keine Neubestellung aber immerhin Eröffnung der Möglichkeit für AA den A320-Deal noch weiter aufzubohren:

 

http://atwonline.com/aircraft-engines-comp...a320-order-0103

 

Allerdings wird die Bemalung bis dahin definitiv anders aussehen als noch im Bild dargestellt:

 

http://atwonline.com/aircraft-engines-comp...nes-livery-0103

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nie und nimmer, erst recht nicht mit 190 Pax, HNL-SYD sind über 8.000 km.

 

Ein mögliches Einsatzgebiet wird doch schon genannt: Ziele, die an oder kurz hinter der US-Pazifikküste liegen (zusätzlich zu LAX oder SFO vielleicht Phoenix? Las Vegas?).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mitteilung von Airbus: Link

 

Es wird deutlich, dass der Deal eigentlich noch zu 2012 gehört, wurde hier im entsprechenden Thema auch schon im Oktober 2012 erwähnt. Aber schön, dass es nun fixiert wurde.

Und laut Airbus und Yahoo sind es 20 A350.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Will ja nicht Haare spalten, aber das gehört wohl noch in den 2012er Thread.

 

Gut aufgepasst. Richtig wichtig wird das aber erst am Donnerstag, wenn es drum geht den Lion-Deal richtig einzutüten: damit wird Boeing dann nämlich beim Bestellungseingang 2012 eventuell überholt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau deswegen habe ich ja auch den Thread für 2013 eröffnet. Ist ja völlig ok, wenn man das als Blogger noch nicht wissen kann, zu welchem Jahr welcher Deal gehört.

 

Ich bin jetzt auch mal gespannt, was da wie zugeordnet wird. Am Jahresende ließ Airbus ja verlauten, kurz vor Abschluß eines markant großen Deals zu stehen. Das muss ja dann der von Lion Air gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Jahresende ließ Airbus ja verlauten, kurz vor Abschluß eines markant großen Deals zu stehen. Das muss ja dann der von Lion Air gewesen sein.

Hat ja bei Airbus Tradition, dass man frühestens Ende Januar weiß, wieviele Flugzeuge man im Vorjahr verkauft hat. Von daher schauen wir mal... Vielleicht nimmt man Boeing den sicher geglaubten Sieg in 2012 ja doch noch weg, wie von 744pnf vermutet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste NEO-Bestellung aus Afrika:

 

Airbus meldet über den eigenen Twitter-Account, dass Syphax Airlines (Tunesien) eine Übereinkunft über 3 A320(ceo) und 3 A320neo unterzeichnet hat.

 

Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erste NEO-Bestellung aus Afrika:

 

Airbus meldet über den eigenen Twitter-Account, dass Syphax Airlines (Tunesien) eine Übereinkunft über 3 A320(ceo) und 3 A320neo unterzeichnet hat.

 

Link

 

Es gibt sogar Quellen, die mehr als 6 Stück vermelden:

http://afm.aero/all-news/item/508-syphax-t...k-of-new-routes

 

Ist nun soweit offiziell:

 

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/T...schinen-2224875

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

N'Abend!

 

Avolon Aerospace hat das Commitment über 15 A320neo vom Juli letzten Jahren mittlerweile in eine Festbestellung über 20 A320neo umgewandelt.

 

Habe die Ehre,

Dash8-400

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ALC ordert 20 A350-900 und 5 A350-1000

 

http://www.airbus.com/newsevents/news-even...cient-aircraft/

 

dann wären ja jetzt die 600er Bestell-Mauer überschritten.

Find ich gar nicht mal schlecht, zumal der Typ einige Jahre hinter der 787 am Start ist.

Ich denke, dass in 2-3 Jahren kaum noch eine Differenz zwischen den beiden Flugzeugtypen vorhanden sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie meinst Du das?

 

Airbus liegt ja jetzt bei über 600 Festbestellungen für die A350 Reihe, also noch ca. 250 hinter der 787 zurück.

Bedenkt man, dass vor ca. 3 Jahren die Differenz bei ca. 350 lag und sich bei Boeing seitdem nichts getan hat. (Bestellungen wurden in gleichem Maße durch Stornierungen aufgezehrt). Die jüngsten Entwicklungen sind für einen Verkaufs-Run auch eher kontraproduktiv.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen