Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Andy

Topbonus vs. Avios

Empfohlene Beiträge

Ja, alles korrekt. BA ist aktuell das attraktivste Programm um Meilen zu sammeln.

 

Vielleicht will dich jemand für die Kreditkarte werben. Dann teilt ihr euch die KK-Gebühr und jeder erhält 10.000(?) Meilen.

 

Wenn sich hier keiner meldet kannst du auch mal im Forum www.vielfliegertreff.de nachfragen - dort bekommst du sicherlich zahlreiche PNs :)

 

"Schön" ist bei British Airways auch, dass es (noch) billige Prämien auf BA gibt. So bezahlst du z.b. für einen Umsteiger von Düsseldorf über London nach Newcastle, Glasgow, Edinburgh etc. gerade einmal 9000 Avios zzgl. einer festen Gebühr in Höhe von 35 Euro. Lass dich für die KK werben und los gehts :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Status egal mag auf den ersten Blick sein, solltest Du aber noch mal überdenken.

Nicht weil es so toll ist mit einer Silber oder Gold-Karte wedeln zu können, sondern weil es auch beim Sammeln der Meilen/Avivos Vorteile bringt.

 

Mit AB-Silber bekommst Du z.B. 20% zusätzliche Meilen und kannst Eine Strecke zu "Deiner Strecke" machen. Auf der bekommst Du dann die doppelten Meilen.

Bei BA-Ecexutive bekommst Du für Bronze (=AB-Silber) 25% Zusatzmeilen.

Noch eine Stufe höher (AB-Gold oder BA-Silber) sind es 40% Zusatz bei AB und sogar 100% bei BA.

Der einzige Haken an der Sache ist, dass das natürlich immer nur für die Flüge der eigenen Airline gilt. Also AB-Zusatzmeilen gibt es nur auf AB-Flügen, und das Selbe bei BA.

 

So habe ich mich derzeit für den Executive Club entschieden. Ich muss ein paar mal im Jahr auf die Insel und fliege ansonsten durchaus auch häufiger mit AB. In Summe schaffe ich so locker meine 600 - 700 Tier-Points (für den Silber-Status) und so rund 40 - 50.000 Avivos.

Einziger "Nerv-Faktor" dabei ist, dass die AB-Software meinen Status in den Buchungen nicht sauber erkennt, und ich so für eine kostenlose Sitzplatzreservierung nach jeder Buchung die Hotline anrufen muss, damit die mir das einbuchen.

 

Und was die Einlösung der Meilen / Avivos angeht, so ist nach meiner Erfahrung bei den Avivos nicht nur die Bedingungen für die Einlösung besser, die Verfügbarkeit von Flügen ist auch besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen