Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mautaler

Großzügigste Bestuhlung innerdeutsch.

Empfohlene Beiträge

War diese Woche zum mit einem A320 von AB innerdeutsch unterwegs. Gegenüber dem A319 wars deutlich enger bestuhlt. Konnte die Beine nicht aneinander bringen und den Tisch nicht mal nach unten klappen. Laut Bordmagazin ist der A320 von allen AB Maschinen der am engsten bestuhlte. Hätte besser die Alternative Germanwings genutzt.

 

Welche Airline und welcher innerdeutsch eingedetzte Typ würde mir 1,90 m Mensch eigentlich die größte Beinfreiheit bieten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Notausgangsreihen in jedem Flugzeug bieten ausreichend Abstand, nur wollen alle Airlines Kohle für die Platzrreservierung. Sonst 4U im Smart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar ein wenig am Thema vorbei, da nicht innerdeutsch, aber da von FKB - TXL die Rede war, evtl. die alternative ex ZRH.

 

Bei LX in den A 320/21 sind es im vorderem Bereich der Kabine ( der Bereich der im Bedarfsfall zur C gemacht werden kann )

aktuell je nach Quelle noch zwischen 81 & 84 cm, das ist gefühlt mehr als ausreichend. Im Hinteren Bereich sind es auch weniger. 

 

Anscheinend soll es im Laufe des Jahres auch enger werden aber im Moment echt noch empfehlenswert.

Und auch im günstigsten Y Tarif hab ich bisher immer so einen Sitz abbekommen, wurde mir durch die m&m Präferenz 

meist ganz automatisch zuteil. Anderweitig 23 h vor Abflug am web oder mobil check in einfach nen freien aussuchen,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War diese Woche zum mit einem A320 von AB innerdeutsch unterwegs. Gegenüber dem A319 wars deutlich enger bestuhlt. Konnte die Beine nicht aneinander bringen und den Tisch nicht mal nach unten klappen. Laut Bordmagazin ist der A320 von allen AB Maschinen der am engsten bestuhlte.

 

Es gibt bei AB 319 und 320 an Bord Sitzreihen mit 29 inch und solche mit 30 inch Abstand, die grosszügigeren sind i.A. hinter der Tragfläche. Hast Dich wahrscheinlich vorher einfach nicht ausreichend informiert, denn zumindestens dass die Abstände nicht durchgehend dieselben sind wäre bei Seatguru ohne weiteres herauszufinden gewesen. Man kann seine Situation bei entsprechender Vorabrecherche also auch verbessern ohne den Airlines Geld in den Rachen zu werfen. Wo die Info im Bordmagazin herkommt der A320 sei von allen AB Maschinen der am engsten bestuhlte? Keine Ahnung, stimmt nämlich so definitiv nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mercy für den Verweis auf seatguru kannte ich bisher nicht, aber eine top Seite. nützliche Infos.

Dort steht für LX im vorderen Bereich 34 was meinem Eindruck auch entspricht, massig Platz ......

man spürt den Unterschied zu den 31 im hinteren Bereich deutich, wie sich dann 29 anfühlen möcht ich

mir besser nicht vorstellen ? Aber dank seatguru kann ich mir nun auch vorstellen wie man die zusätzlichen Plätze ab Sommer schaffen will, config alla 4U  32 / 29 eben diese 34 sind glaub in Europa einmalig ? und ziehen sich aktuell ja bis in Reihe 10 in der Airbusflotte.

bearbeitet von flyer1974

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen