Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bueno vista

Gepäck Tracking System

Empfohlene Beiträge

Dummes Gefühl wenn man als Letzter am Kofferband vergeblich wartet. Beim Lost&Found Schalter gab´s dann für mich überraschende Einsichten. Erhaltener Koffer 1 konnte anhand des Baggage Tacks identifiziert werden, dass er in LAX in einen Container verladen wurde. Mehr Infos gab das LH-System nicht Preis. Verschwundener Koffer 2 wurde im System gar nicht gefunden, obwohl ich beide gleichzeitig aufgab. Auf Nachfrage sagte man mir, dass man in FRA keine ankommenden Koffer erfasst (außer bei Anschlussflügen).

 

Ein anders Opfer aus LAX hatte mehr Glück, sein Koffer wurde wohl im System "von den Lufthansa Kollegen aus LA" als verspätet gemeldet, dass er sich bereits auf dem nächsten Flug befindet. Das bekam ich am Nachbarschalter akustisch mit.

 

Kennt sich jemand mit den Details aus? Bin sehr überrascht dass es keine übergreifende Datenbank gibt, die den Koffer anhand seiner ID weltweit verfolgen lässt. Das hatte ich bisher hinter dem Barcode vermutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin sehr überrascht dass es keine übergreifende Datenbank gibt, die den Koffer anhand seiner ID weltweit verfolgen lässt. Das hatte ich bisher hinter dem Barcode vermutet.

 

Der Barcode allein bringt gar nichts, er dient ja nur dazu, die Kennung laserstrahlabtasttauglich zu machen. Wenn das geklappt hat sind die Daten im System drin, wo sie aber auch noch jederzeit verloren gehen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch eine Gepäckverfolgung online, sofern das Gepäckstück im System existiert :rolleyes: .

Die Referenznummer müsstest Du von der Gepäckermittlung erhalten haben.

 

 

http://www.lufthansa.com/de/en/Is-your-baggage-missing

 

Ich glaub hier kann man noch einiges mehr rausholen (und gerade LH sollte mal Wettbewerbs-Apps screenen).

Bei Delta kann man jeden Scan des Gepaecks bei der aktuellen Reise via App tracken.

 

Habe erst letztens einen Anschlussflug in ATL verpasst und hatte bischen Bedenken, ob mein Koffer auch in den naechsten Flieger nach Austin geschoben wird... bei 'Boarding completed' konnte ich ueber die App schon sehen, dass der Koffer gescannt und in den Jet eingeladen wurde (recht gute und ausreichend detaillierte Info in der App). Mal ein sehr nuetzliches Modul.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Barcode allein bringt gar nichts, ...

Ich weiß dass der Barcode eine Maschinen lesbare Variante der Gepäck-ID ist.

Es gibt auch eine Gepäckverfolgung online ...

Habe auch eine entsprechende Vorgangsnummer für meinen Fall bekommen. Leider bleibt der Status auf der Tracing Seite unverändert auf "Suche dauert an, bitte schauen Sie später nochmal vorbei".

 

Ich verstehe aber immer noch nicht ob die Gepäckdaten in Airline spezifischen Systemen oder übergreifend verfolgt werden. Delta scheint da ja ein weiter entwickeltes System zu nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß dass der Barcode eine Maschinen lesbare Variante der Gepäck-ID ist.

 

Du hattest in Deiner Eingangsfrage eine Verbindung zwischen Barcode und Verfolgbarkeit hergestellt, die es mir ratsam erscheinen liess, noch einmal klarzustellen, dass der Barcode notwendig aber nicht hinreichend zur Verfolgbarkeit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist sehr löblich von dir, auf Korrektheit wert zu legen.

 

Mein Koffer fand gestern abend per Kurier zu mir. Der im Koffer hinterlegte Hinweis der TSA legt nahe, dass mein Gepäck wegen einer Stichprobe zurück gehalten wurde. Trotzdem hätte ich erwartet, dass man dies registriert und im System einsehbar protokolliert.

 

UPS macht vor wie man verfügbare Technologie nutzt. Man kann die Lokalität einer Sendung live verfolgen, wie sie im Zustellfahrzeug durch die Lande fährt. Per Tracking ID, Scan bei jedem Umladen, GPS und Onlineverbindung der Fahrzeuge ist das alles technischer Standard den schon einfache Smartphone Apps beherrschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dein UPS-Paket bei der TSA "Pause" macht, wirst Du das unter Garantie auch nicht live im Tracking verfolgen können.

 

Zudem ist es beim Tracking ein einfaches "you get what you pay for". Mit "DHL Express international Priority" konnte ich schon 2006 eine Sendung live im Minutentakt um die halbe Welt verfolgen, während das normale DHL-Tracking bis heute noch eine Verzögerung von teilweise einigen Stunden hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

während das normale DHL-Tracking bis heute noch eine Verzögerung von teilweise einigen Stunden hat...

Oder Tage. Oder nur bis zur Grenze. Oder nur bis zum verlassen des Landes... aber in der Luftfahrt sollte das kein *grundsätzliches* Problem sein, EDV seitig erfasst sollten inzwischen so gut wie alle Koffer sein.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen